Daumen statt schnulli

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.03.2010 | 16 Antworten
Hallo liebe Mamis, ich habe da mal ein frage, also meine kleine süße maus ist nun 1 jahr alt, und hat von anfang an ihren Daumen genommen zum nuckeln, das problem ist aber jetzt, da sich ihre Zähne nach vorne wachsen, ich habe beim Kinderarzt nach gefragt was ich da machen kann, er meinte ich sollte ihr einen Schnuller geben, was für mich aber nicht in frage kommt. Vielleicht könnt ihr mir ja da weiter helfen, oder jemand auch das problem kennt. Ich danke euch für eure Antworten. Lg Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Tanjakrause23
wieso bist du von einem schnuller nichts so begeistert...ich find das besser als wenn wie du ja jetzt selbe bemerkst das die zähnchen nach forn stehen ....meine beiden mäuse sind beides schnullerkiddis hab damit auch kein problem habe aber den schnuller wiederum nur zum schlafen geben...ich war gerade mit meiner grossen 2 jahre beim zähnarzt und der ist sehr zufrieden mit den zähnchen und meinte es ist nicht zusehen das sie ein schnullerkind ist lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
15 Antwort
@Tanjakrause23
Wenn sich die Zähne aber schon verschieben, kann das bisschen Daumenlutschen doch offensichtlich zu viel sein.Und ich finde, dass ein Kind mit 1 Jahr den Schnuller noch haben darf.Versuch es einfach mal.Selbst wenn die Zahnfehlstellung nicht vom Daumen kommt, hat ein Schnuller bei Weitem nicht so viele Nachteile.
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 18.03.2010
14 Antwort
@bluenightsun
Zum Anfang hat sie einen Schnuller genommen, aber hat dann, doch den Daumen lieber genommen. Sie nimmt ihn ja auch nur wenn sie Müde ist oder Hunger hat. Und deshalb möchte ich gar nicht erst mit nem Schnuller anfangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
13 Antwort
@Nelemaus2007
naja sie nimmt den daumen ja nicht den ganzen tag, sondern nur wenn sie Müde ist, oder Hunger hat, deshlab bin ich der meinung das sie da kein Schnuller zu braucht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
12 Antwort
natürlich protestierne
die kinder meist wenn sie den nucki nich mehr bekommen, aber da muss man durch. ich denke trotzdem das es beim daumen schwerer is, denn wie gesagt, den kann man nich wegtun! ich war daumenlutscher.... ich hab dann heimlich gelutscht ;) manchmal mit 10 noch.... deswegen haben meine kinder nen nuckel.... mein sohn hat ihn jetz weg, seid einem monta. es hat prima geklappt! lg
DooryFD
DooryFD | 18.03.2010
11 Antwort
-----------
Das ist leider das Problem, wenn man Anti-Schnuller ist. Viele Kinder nehmen den Daumen als Ersatz. Und das verändert die Zahnstellung, was ein Schnuller nicht macht. Meine Große hatte fast drei Jahre ihren Schnuller und hat ganz gerade Zähne. Ihre Freundin lutscht noch am Daumen und hat sehr nach vorne stehende Zähne. Ihre Mutter war auch total Anti-Schnuller. Und denkt jetzt anders darüber. Ich glaube nicht, dass ein Kind sich mit einem Jahr noch an den Schnuller gewöhnt. Sie wird weiterhin den Daumen bevorzugen. Mein Bruder hat 10 Jahre am Daumen gelutscht.
Noobsy
Noobsy | 18.03.2010
10 Antwort
Ich kann dir auch nur den Tip geben
den Schnuller zu geben...denn Daumen ist schlimmer als ein Schnuller...und der Daumen ist schwerer abzugewöhnen LG
Maxi2506
Maxi2506 | 18.03.2010
9 Antwort
@saliha-tara
das ist nicht bei jedem so... mein mann hat den schnuller bis 5 jahre genommen... er hat stunden durchgeschrien wenn er den nicht bekommen hat
bluenightsun
bluenightsun | 18.03.2010
8 Antwort
schnuller
ist besser als ein daumen!den kann man irgendwann wegnehmen, den daumen nicht.... aber zur umgewöhnung ist dein kind eh zu alt, sie wird es nicht mitmachen. mein sohn wollte gar nichts haben, was nicht schön war.meine tochter hat zum glück einen schnuller genommen... die freundin meiner tochter ist 3 jahre alt und hat fast den ganzen tag 2 ihrer finger im mund...schön ist das nicht
florabini
florabini | 18.03.2010
7 Antwort
....
meine hat auch die finger genommen, für mich kam ein schnuller auch nicht in frage... sie ist jetzt 3... es hat zwar einige mühe gekostet ihr das abzugewöhnen aber es hat gut geklappt... geh mal zum zahnarzt und rede mit dem drüber...
bluenightsun
bluenightsun | 18.03.2010
6 Antwort
warum kein
schnuller? is doch hinterher viel leichter abzugewöhnen! sowohl daumenlutschen als schnullern is nich gut für die zähne beides kann zu fehlstellungen führen. mein sohn hat zb einen offenen biss aber wenn sie das vom daumenlutschen schon hat, dann würd ich ausprobieren ob es mit schnuller nich besser is. und wenn sie den irgendwann nich mehr haben soll kommt er weg- was beim daumen nich so einfach is ;) lg
DooryFD
DooryFD | 18.03.2010
5 Antwort
Hallo
Das kenn ich nur zu gut. Meine maus hat auch ihren Daumen genommen, Schnuller wollte sie nicht. Mein Kinderarzt hat mir das "Daum Exsol" empfohlen und es hat auch super geholfen. Lilly nimmt nun faßt gar nicht mehr ihr Däumchen, außer sie ist krank , dann erinnert sie sich, das da noch etwas war. Aber dann laß ich sie auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
4 Antwort
also da würd ich aber
lieber 100 mal n nuki nehmen war selber daumen lutscher ganz lange und tu mein kind das net an also die haben mir dann so eckliges zeug auf finger gemacht usw, mein gebiss ht sch komplett verschoben und musste imer zahnspange haben zum glück wieder gut geworden aber dann liber nuckel die haben ne kiefergerechte form
michele88
michele88 | 18.03.2010
3 Antwort
Finde ich immer noch besser als den Daumen
ich habe daumengelutscht und nen Schnulli gewöhnen sich Kinder schneller ab als den Daumen, da der ja immer parat steht:-) Ende vom Lied :hohe Kosten für eine Zahnspange wo die Kids dann evtl noch gehänselt werden deswegen
saliha-tara
saliha-tara | 18.03.2010
2 Antwort
Was spricht denn
gegen den Schnuller?
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 18.03.2010
1 Antwort
wieso??
kommt ein schnuller nicht in frage??? meine nichte hat auch immer den daumen genommen jetzt ist sie 8j und vor dem fernseher ist der daumen immer noch im mund!!!
keki007
keki007 | 18.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung Schmierblutung statt periode
13.01.2017 | 5 Antworten
Vollmilch statt Pulvermilch
22.07.2015 | 4 Antworten
hy an alle! bitte helft mir.
28.01.2014 | 21 Antworten
Junge statt mädchen, bei der geburt!
31.08.2013 | 14 Antworten
Soßenbinder statt Speisestärke
05.07.2013 | 4 Antworten
Tagesmutter statt Kindergarten?
15.07.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading