auch mal ne frage zu lauflernhilfen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.03.2010 | 11 Antworten
und zwar weiss ich das diese dinger zum reinsetzen nicht gut sind habe auch so eins nicht) aber was ist mit diesen dingern die die kleinen vor sich herschieben können wenn sie gehen ? wisst ihr was ich meine wo sie sich halt nur dran festhalten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@alle
wir haben beides genutzt, und ich muss sagen, ich bereue es nicht. Die Kleine hatte/hat keinerlei Probleme gehabt. Mit 5, 5 Monaten war Sie zum ersten mal mit Gehfrei gegangen. War ca. 20 min. täglich drin, jeder sagt es ist nicht gut. WENN MAN SIE RICHTIG EINSTELLT - HAT NIEMAND WAS ZU BEFÜRCHTEN!! Und den Lauflernwagen, den man vor sich herschieben kann, bekamm die Kleine mit 1 Jahr. Da konnte Sie schon laufen, fand den aber richtig interessant und gut. Haben den bis zum 2 Jahr genutzt. Wenn jemand den Gehfrei nicht mag, ist es seine Sache, ich würde es aber auch bei meinen zukünftigen Kindern benutzen. Den Lernlaufwagen, habe ich bis jetzt in jedem Haushalt gesehen, wo Kinder waren.
jenny-alex
jenny-alex | 15.03.2010
10 Antwort
@janesaliha
Da bin ich aber beruhigt
Knödelchen
Knödelchen | 15.03.2010
9 Antwort
@Knödelchen
so ein gehfrei will ich auch nicht benutzen da bin ich auch völlig gegen weiss das die dinger sch.... sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
8 Antwort
Lauflernhilfe
Wir hatten für unsere Kleine einen Lauflernwagen Und den kann sie heute noch nutzen. GEHFREI bitte NICHT benutzen !!! Ist gar nicht gut. Schau mal hier http://www.kindersicherheit.de/html/lauflernhilfe.html
Knödelchen
Knödelchen | 15.03.2010
7 Antwort
Du meinst einen Lauflernwagen
Der is auf jeden Fall 1000 Mal besser, als diese gefährlichen Gehfrei, denn mit einem Lauflernwagen belasten die Kinder nich die Gelenke, weil sie selber laufen, ohne dass sie wo drin hocken und gehalten werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
6 Antwort
Unsere PEKiP-Leiterin
hat davon abgeraten, soll nicht gut für die Kids sein und große Unfall-Gefahr obendrein. Eigene Erfahrungen damit habe ich nicht....
izabelka
izabelka | 15.03.2010
5 Antwort
Hallo
wir haben seit letzter Woche solch eine Lauflernhilfe. Wir finden es gut und der Kleine hat Freude dran. Es sind auch viele andere Spielmöglichkeiten mit dran, mit denen er sich auch so gut beschäftigt.
sportkate
sportkate | 15.03.2010
4 Antwort
also die dinger finde ich auch gut
da die kinder selber entscheiden ob sie schon so weit sind daran zu laufen. Habe ich auch für meinen grossen gehabt
alex1604
alex1604 | 15.03.2010
3 Antwort
Ich finde es es super...
ich selber habe es meiner nichte gekauft es war mit musik und spielzeugen auf dem drauf und schau an sie ist selber damit gelaufen danach es ist eine sehr große hilfe finde ich!!!
Turkin21
Turkin21 | 15.03.2010
2 Antwort
Wir hatten den Hund von Fisherprice,
mein Sohn hat ihn geliebt und laufen konnte er damit ganz gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
1 Antwort
Die
sollen wohl ganz gut sein meine mutter hat für meine tochter so eins geholt . Sie ist aber nur ein paar mal damit gelaufen seit dem versuchte sie alleine zu laufen .
renee89
renee89 | 15.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Gehfrei?
18.04.2011 | 10 Antworten
Lauflernhilfen
15.03.2010 | 5 Antworten
Lauflernhilfe
17.02.2010 | 7 Antworten
eure meinung zu "geh-frei"
15.02.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading