Zahnungsprobleme

JannickMama
JannickMama
05.03.2010 | 3 Antworten
Hallo an alle Zahnungserfahrenen Mamas. Mein kleiner mann macht seit 2 Tagen massiv Zähne. Also abends ist es die Hölle. Er ist nur am weinen und hat ständig die Finger im Mund und beißt fest zu. Tagsüber gehts eigentlich. Er kommt abends bzw. nachts aber nicht in den Schlaf. Ich habe schon Orsanit, Chamomilla, Zahnungsgel und Beißring ausprobiert. Aber nix funktionert so richtig. Heute habe ich ihm mal ein Vibrucol-Zäpfchen gegeben. Jetzt ist er zumindest eingeschlafen. Er leidet richtig doll.
Jetzt meine Frage, gibt es noch irgendwas was ich machen kann, wenn es heute nacht wieder schlimmer wird? Kann ich ihm da nochmal ein Zäpfchen geben? oder gibt es was, was die ganze nacht hilft? Hat jemand erfahrung mit den Zahnungszäpfchen von Weleda? Ich bin dankbar für jeden Rat.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
zahnen
ich habe meiner kleinen immer einen feuchten kalten waschlappen gegeben. An dem hat sie immer gesabbert und drauf rumgebissen. Alles Gute und viel Geduld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
2 Antwort
Also unser Kleiner
hat auch so Probleme beim Zahnen.Bei ihm hilft Chamomilla und ich creme dann immer 3-4mal tgl. mit Dentinox das Zahnfleisch ein.Die hab ich immer im Kühlschrank. Chamomilla ist ja pflanzlich und dauert ein paar Tage bis es richtig anschlägt, ich hab auch erst gedacht das hilft nicht. man kann die Kleinen gar nicht so leiden sehen.
kleinerschttauf
kleinerschttauf | 05.03.2010
1 Antwort
leider keinen rat mehr kannst du nicht machen glaube ich
mein sohn bekommt auch die zähne Was sie da aufgezöhlt haben habe ich ausprobiert ich habe leider keine rat
Nady1234
Nady1234 | 05.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading