neurodermitis-sonnencreme?

guddi30
guddi30
04.03.2010 | 9 Antworten
meine tochter, 8monate hat neurodermitis, nicht stark , aber sie hat sie ..
welche sonnencreme könnt ihr mir empfehlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
men sohn hat auch neurodermitis
schon von geburt an hatte er sehr stark trockene hat die sich auch gepellt hat und mit drei monaten wurde es richtig diaknotiziert...wir nehmen die a.i.creme- shammpoo- lotin und auch die a.i. sonnencreme...wird zwar nicht übernommen von der krankenkasse und ist auch sehr teuer aba bisher waren wir damit auf der guten seite...zur zeit bekommt er kortison da er wieder einen stärken schup hatte...aba ich kann dir pysiogel emphelen....
timmy2102
timmy2102 | 04.03.2010
8 Antwort
@taunusmaedel
also, ganz stark hat sies nicht.es juckt gott sei dank nicht, wir haben in kombi mit hömopathie einige monate gebraucht , daß sies jetzt im gesicht nicht mehr hat.wollte nicht ewig kortison schmieren. als basispflege nehme ich Ultrabas und ultrasic zu gleichen teilen als creme.die wird bei uns in italien von der apotheke gemischt.geht super. ich bin auch ganz gut mit der vit b12 cerme REGIVIDERM zufrieden, da gehn ja auch die meinungen auseinander.eine freundin nimmt immer ringelblumensalbe, aber davon wirds bei meiner anna nur schlechter. lg
guddi30
guddi30 | 04.03.2010
7 Antwort
@Jenska
Mein Sohn und ich haben auch beide Neuro. UNd ich zb vertrage Ladival nich - ich bekomme sogar meinen Sonnenschutz verschrieben weil sonst die Haut aufgeht. Und rad bei kleinen Kids wär ich da doch eher vorsichtigt. Auch mein Sohn verträgt Ladival nicht. Er bekommt die von Sonnencreme Avene extra für NEurodermitiker. Wenn es nur trockene Haut mit roten Flecken ist - wo viele ja schon sagen: Das ist Neuro. Dann kann man Ladival ruhig nehmen. Aber wenns schlimmer und wirklich festgestellt worden ist, dann würd ich erst den Doc fragen
taunusmaedel
taunusmaedel | 04.03.2010
6 Antwort
auf jeden fall
ladival...ich habe selbst neurodermitis und meine tochter nimmt die auch. ich finde das ist die beste überhaupt.
Jenska
Jenska | 04.03.2010
5 Antwort
Würde
auch lieber den Doc fragen, werde ich nämlich auch machen, wenn der Sommer kommt. Es gibt so viele versch. Hauttypen bei Neurodermitis, dass er dir da sicher genauer helfen kann....
JonahElia
JonahElia | 04.03.2010
4 Antwort
............
Wurde die Neuro richtig festgestellt oder nur vom KIA diagnostiziert weil dein Baby trockene Haut hat? Was nehmt ihr sonst für Basispflege? Welche Creme für Schübe? Dadrauf würd ich die Sonnencreme dann abstimmen. Es gibt zb extra Neuro-Basispflege und dazu die passende Sonnencreme. Verträgt die Haut besser als wenn man als Basispflege dieses und als Sonnenschutz jenes Mittel nimmt.
taunusmaedel
taunusmaedel | 04.03.2010
3 Antwort
huhu
schau doch mal hier: http://www.test.de/themen/kinder-familie/test/Sonnenschutzmittel-fuer-Kinder-Zwei-sind-mangelhaft-1704581-1704056/ lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 04.03.2010
2 Antwort
@fabianjana
danke
guddi30
guddi30 | 04.03.2010
1 Antwort
ladival
die ist super
fabianjana
fabianjana | 04.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Akuter Neurodermitis-Schub!
08.01.2014 | 8 Antworten
Erfahrung mit Silbercreme? Neurodermitis
17.01.2012 | 12 Antworten
Neurodermitis bei Kleinkindern
08.01.2012 | 11 Antworten
Neurodermitis-Schub durch Infekt?
14.05.2011 | 8 Antworten
Welcher Badezusatz bei Neurodermitis?
23.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading