Bein rot nach 3 Impfung

Jassi1983
Jassi1983
04.03.2010 | 5 Antworten
Huhu Mamis.Wir waren gestern zur 3.6-fach Impfung und Pneumokokken-Impfung.Nun hat sie heute an einem Bein an der Einstichstelle kleine rote Punkte.Wisst ihr was das sein kann?
Danke und LG Jassi1983
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
huhu, Zoé hatte letzten auch ein roten Oberschenkel von der Impfung gehabt und das hat ihr sehr toll weh getan :(, wir haben es gekühlt und ein paar Minuten hat sie schon wieder gelacht und die rote Stelle war weg. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
4 Antwort
Danke
Okay ich danke euch.Hab mir schon Sorgen gemacht.Wollen nämlich gleich 400km zu unseren Eltern fahren.LG Jassi1983
Jassi1983
Jassi1983 | 04.03.2010
3 Antwort
Hallo!
Die Einstichstelle darf gerötet sein, ev. auch ein bißchen verhärtet und kann der Kleinen weh tun. Du kannst Topfenumschläge machen, brauchst dir aber keine Sorgen machen, ist eine normale Impfreaktion! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
2 Antwort
...
uns hat man beim Doc erklärt, dass das eine normale Impfreaktion ist/sei sollten wir es ein wenig kühlen oder aber wenn dein Kind sonst nichts hat einfach die Finger davon lassen. Morgen / Übermorgen sieht das schon anders aus
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 04.03.2010
1 Antwort
Rötungen und Schwellungen nach Impfungen ist normal
Dürfte in 1-3 Tagen wieder weg sein LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Schmerzen im linken Bein
01.12.2012 | 14 Antworten
Trinken nach Impfung+Frage wegen Wippe
18.05.2012 | 9 Antworten
wer gibt die impfung?
17.05.2011 | 13 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading