Teebaumöl in der Stillzeit

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.03.2010 | 1 Antwort
Ich habe Teebaumöl bekommen-es ist noch verpackt und momentan besteht kein Nutzungsbedarf. Aber es ist so vielseitig einsetzbar, darf man das in der Stillzeit überhaupt anwenden?

Hat jemand Erfahrung oder ne Meinung?

LG Nina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
alsdo ob man das in der ss zu etwas gebrauchen kann weiß ich nicht
aber meine hebi hat mir nach der geburt einen tupfer getränkt in teebaumöl auf meinen dammschnitt gelegt damit er sich nicht entzündet und die schwellung zurück geht da er leider aufgerissen ist....muss dazu sagen hat aber etzend gebrannt^^lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Frage zu Almased und Stillzeit
08.10.2012 | 5 Antworten
linsen in der stillzeit
13.10.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading