Meinung zur Babywippe!

boguss
boguss
26.02.2010 | 2 Antworten
Hallo!
Meine kleine Maus ist nun fünf Monate alt und sehr fidel! Wir haben uns jetzt vor kurzem eine Baby Björn Wippe zugelegt und wenn ich die Kleine da rein setze, fängt sie wie wild an zu wippen! Es macht ihr total Spaß, aber ich frage mich, ob das noch normal ist! (sie wippt wirklich ununterbrochen und sehr schnell)Und vorallem, ob ich ihr damit eventuell sogar schaden könnte! Diese Baby Björn Wippen sind ja angeblich von Kinderärzten entwickelt .. aber welche Erfahrungen habt ihr gemacht?! Ja oder nein zur Babywippe?! Danke für eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
-----------
ich glaube nicht, dass man dem Baby damit schadet, wenn man es nur kurze Zeit am Stück reinsetzt. Viele Babies machen das gleiche mit ihren Autoschalen. Finde das lustig. Wir haben auch eine Wippe zur Geburt geschenkt bekommen. Unser Sohn mag sie allerdings nicht und schreit, sobald man ihn reinlegt.
Noobsy
Noobsy | 26.02.2010
1 Antwort
Hallo,
also wir haben eine von Hauck mit verstellbarer Rückenlehne, mein kleiner ist vier Monate und liegt drinn, aber er wippt noch nicht so doll. Würde mir keine gedanken drüber machen, schädlich sind die nicht, sonst dürfte die es nicht geben oder verkauft werden. Spätestens wenn sie soweit ist und sich aufsetzen möchte, dann ist es gefährlich das sie vorne rüber kippen kann, aber vorher nicht. Ist aber auch nur was für zwischendurch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010

ERFAHRE MEHR:

bitte mal eure meinung
21.08.2012 | 15 Antworten
mein FA meinte das er der meinung ist
16.08.2012 | 7 Antworten
mal eure meinung
11.08.2012 | 33 Antworten
ich brauch mal deine meinung
23.07.2012 | 7 Antworten
eure meinung kleidchen
06.07.2012 | 9 Antworten
meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten
Eure Meinung
30.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading