Impfen ja oder nein?

ChrissyTom
ChrissyTom
23.02.2010 | 27 Antworten
Hallo,

ich wollt gern mal wissen wie ihr zum Impfen steht und wer sein Mäusel noch nicht imofen hat lassen?
Unser Kleiner ist jetzt 21 Wochen und er soll im April das erste Mal geimpft werden aber ich habe dabei ein sehr mulmiges Gefühl, da einige Impfungen ja doch eher unnötig sind.
Was sagt ihr so dazu?

lg Christin
(traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
@oekohoppel80
ich meinte, was man da so für horrorswtories zu hören bekommt, mit entzündung, dicken backen, schmerzen etc. einfach als vergleich, weil man beim impfen ja auch so viel negatives vorgesetzt bekommt. solang man keine probleme mit den weisheitszähnen hat, ist es ja überhaupt kein problem wenn sie drin bleiben...ich hatte mit meinen nie probleme, hab sie mir dann leider selbst kaputt gemacht, weil ich ja unbedingt die langen stäbe in der zunge behalten wollte und anfangs dauernd drauf gebissen hab.... hehe, und so mussten sie raus, knirscht halt bissl und dann is auch schon vorbei, wie gesagt, ich hatte da nichts, keine dicken backen oder gar schmerzen viel glück das es dir genauso gehen wird, und keine angst, ist wirklich halb so schlimm...die betäubungsspritze ist noch das schlimmste an der ganzen sache :)
evil-bunny
evil-bunny | 25.02.2010
26 Antwort
@evil-bunny
Hallo, du hast das mit den Weisheitszähnen geschrieben! Was genau hast du denn gehört? Warum ist es nicht gut wenn sie drin bleiben. Meine werden auch gezogen, weil sich darunter ein Entzündungsherd gebildet hat.
oekohoppel80
oekohoppel80 | 25.02.2010
25 Antwort
@ChrissyTom
wenn ich mich richtig erinner geht das nicht, weil der schutz dann nicht mehr gegeben wäre. aber da frag noch mal deine ärztin, die wird dir das besser begründen können, ich hab da nicht so zugehört
evil-bunny
evil-bunny | 23.02.2010
24 Antwort
@evil-bunny
meine kä will ja auch impfen, ist ja nicht so das sie sagt man soll garnicht impfen. deswegen will sie ja auch erst mit einem halben jahr anfange aber man könnte doch trotzdem auch bis zu einem jahr warten oder nicht?
ChrissyTom
ChrissyTom | 23.02.2010
23 Antwort
@ChrissyTom
überleg mal andersrum du hast einen kombi impfstoff, der ist auf einander abgestimmt und es gibt 1 pieks....oder du lässt 3 verschiedene impfungen durchführen, 3 mal pieks und eine wesentlich höhere belastung für den kleinen körper man hört immer mehr von den negativen dingen die passiert sind, so is der mensch. aber es geht wesentlich öfter gut. wenn ich mir überlege was ich nicht alles über die weisheitszähne gehört hab, hilfe....und ich bin gestorben auf grund dieser geschichten, als meine raus sollten...alle 4 draussen, kurz geruckelt und weg waren se, und ich hatte nichts der mensch hat mittlerweilen eine ziemlich hohe lebenserwartung, und das nicht zuletzt weil! wir die möglichkeit der impfung haben meine kiäs sind auch homöopatisch, aber die impfung machen sie trotzdem, nicht mit paar tagen, aber sie impfen
evil-bunny
evil-bunny | 23.02.2010
22 Antwort
@evil-bunny
hm ja das is ja das was ich meine.obs eigendlich nützen oder eher schaden tut.da is der pieks und nützen tut er nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
21 Antwort
@Twinnymami
ich würde rotaviern nicht impfen lassen, es gibt was weiß ich wie viele stämme davon und die impfung hilft gegen ein paar wenige davon, und bekommen können die kleinen auch diese trotz impfung
evil-bunny
evil-bunny | 23.02.2010
20 Antwort
@LizzyDore
ach du schande.na dann is klar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
19 Antwort
@Twinnymami
sie hatte einen herzfehler und musste operiert werden. sie durfte wegen den medis von der op und so die sie bekommen hatte die lebendimpfung nicht bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
18 Antwort
@oekohoppel80
Ich war gerade auf deinem Profil und habe gesehen das du das Impfbuch auch gelesen hast, das habe ich auch zu Hause und auch aus diesem Grund habe ich kein gutes Gefühl deswegen.
ChrissyTom
ChrissyTom | 23.02.2010
17 Antwort
@LizzyDore
warum durfte deine kleine die impfungen nicht bekommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
16 Antwort
@all
Ja mein Kleiner ist schon 5 Monate und wurde noch nicht geimpft, da ich bei einer KÄ bin die viel auf Homöopathie setzt und von den ganzen impfen nicht viel hält. Jedoch möchte sie dann wenn er ein halbes Jahr ist damit anfangen, jedoch will ich nicht alles, max. Keuchhusten, Tetanus und Kinderlähmung. Da bei meinem Freund in der Familie ein Fall vorlag das der Kleine mit paar Tagen geimpft wurde und seit dem nicht zeitgerecht entwickelt ist da er kurz vorm Tode stand mache ich mir über sowas Gedanken.
ChrissyTom
ChrissyTom | 23.02.2010
15 Antwort
hi
ich bin fürs impfen, aber nur fürs wichtigste mia hat mit 10 wochen die erste impfung bekommen mit 14 wochen die zweite u dann mit glaub 20 die vorerst letzte ... haben die 6 fach u die pneumokkoken ich finde die 6 fach is keine unnötige, sondern sehr wichtig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
14 Antwort
@evil-bunny
hey das mit den viel schlafen das hatte meiner auch.aber der hatte gar keine anzeichen wie fieber oder rote stelle beim einstich gar nix nur geschlafen bei allen die er bis jetzt bekam.ich lasse meine kinder alles impfen was meine ka meint.also eigendlich alle.nun steh ich aber vor der selben frage ob ich impfen lassen soltte und zwar den kleinen mit der rotaviren impfung.die zwillinge sind sehr robust die stecken mal was weg hatten auch schon die rotaviren 2x ausn kindergarten.aber soll ich den kleinen impfen weils die großen vielleicht mitbringen??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
13 Antwort
impfen nein?
was soll das denn bitte? sollen eure kinder sämtliche krankheiten bekommen? oder viell gar an einer sterben? ich bitte euch. ich mach mir schon gedanken weil meine kleine die lebendimpfungen nicht bekommen durfte - das da was passiert und ihr lasst sie gar nicht impfen? find ich verantwortungslos
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
12 Antwort
ich würde auf jedenfall impfen
ich bin für das impfen, mein Sohn hat den Impfstoff immer gut vertragen und meine Tochter bekommt am 22.3 ihre 3 Impfung. Der Impfstoff ist heut zu Tage sehr gut verträglich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
11 Antwort
hi
hab alle impfungen machen lassen wo der arzt gesagt hat, hab gleich gesagt bitte impf alles was nötig ist! naja gegen rotavirus wurde meiner nicht geimpft ka warum nicht, kann man auch nur bei der U3, U4 und U5 impfen lassen, an deiner stelle würde ich deinen arzt darauf ansprechen! meiner hatte das virus und hat es noch, und kann für kinder tödlich enden! wir waren im kh deswegen mein sohn stand auf der kippe!! morgen haben wir einen kinderarzt termin, und dann werde ich meinen kinderarzt darauf ansprechen warum er das nicht geimpft hat, obwohl ich sagte bitte alles impfen was nötig usw ist!
Mischa87
Mischa87 | 23.02.2010
10 Antwort
hallo
meine Kleine hat ihre erste Impfung erst mit einem jahr lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010
9 Antwort
Warte bitte noch mindestens 1 Jahr
Ich sage nein. Ich beschäftige mich schon viele Jahre mit der Impfthematik. Informiere dich bitte erst vorher ganz genau, denn was einmal drin ist, ist drin. Ich kann dir gern einige Informationen schicken.
oekohoppel80
oekohoppel80 | 23.02.2010
8 Antwort
ich
bin da auch eher anderer ansicht. ich bin garnicht überzeugt das impfungen unsere kinder schützen, eher das sie schaden wenn man kinder unter einem jahr impft weil sie da grad ihr immunsystem aufbauen und wir pfuschen mit den impfungen dazwische. hab meinen kleinen aber impfen lassen, hab mich leider erst danach genauer damit befasst und hab viel daüber gelesen. er ist aber nicht gegen alles geimpft, nur gegen das meiner meinung nach wichtigste. denke aber das muss jeder für sich entscheiden.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 23.02.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Die Impfentscheidung - neues Buch
22.11.2008 | 16 Antworten
Impfen
17.11.2008 | 11 Antworten
Montage (mal schnell schimpfen muss)
05.11.2008 | 4 Antworten
wie steht ihr zum thema impfen?
08.10.2008 | 34 Antworten
*WICHTIG* Impfen
27.09.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading