Nierenbeckenerweiterung und Blasenentzündung

speedy3
speedy3
21.02.2010 | 2 Antworten
Hallo!

Kennt sich jemand mit Nierenbeckenerweiterung aus? Meine Tochter (11 mon.) hat seit Ende Dezember eine Blasenentzündung, die vom Arzt nicht richtig behandelt worden ist und die sich auch so hartnäckig bis jetzt hinzieht. Sie hat jetzt schon das 3 Antibiotika und immer wieder eine Erkältung. Der Arzt hat dann eine Nierenbeckenerweiterung festgestellt und möchte das wir jetzt zum Urologen gehen, da er meint, dass der Urin nicht in die Blase fließt sondern in die Nieren zurück. daher soll eine Refluxprüfung gemacht werden. Mache mir große Sorgen. Hat damit jemand Erfahrung?

Liebe Grüße Lisa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
@-susepuse-
Danke dir. Da haben wir morgen einen Termin und ich hab ziemliche angst. Lg
speedy3
speedy3 | 21.02.2010
1 Antwort
Ich selbst hatte es.
Ihr müßt unbedingt zum urologen gehen. Die nieren können schwer geschädigt werden... Bei mir wurde es als kind auch nicht richtig behandelt und nun arbeiten beide nicht mehr richtig. Gute besserung deiner maus...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading