zu viel des guten?

chychy83
chychy83
15.02.2010 | 8 Antworten
hallo ihr lieben ..
kann man kindern eigentlich auch ZU Viel eisen geben?
ich gebe meinem kleinen (7.Monate) hirsebrei mit mandelmus in der früh, dann zur zeit ein mittagsmenü mit hirse als fleischersatz und nachmittags gibt es auch wieder hirsebrei mit obst drin.
ist das zuviel eisen auf einmal?
was genau macht das eisen eigentlich im körper?
danke ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Jassi1983
hallo du, :) ich habe jez das mandelmus vom DM, habe dafür allerdings 6, 45€ bezahlt. aber da man ja nur sehr wenig für die kleinen hernimmt, hat man es ewig. es bietet eben eisen und calcium und schmeckt zudem noch süßlich, damit süße ich halt den milchfreien getreidebrei, denn es bei uns in der früh gibt.
chychy83
chychy83 | 15.02.2010
7 Antwort
Eisen
Hallo.Das Element Eisen ist ein wichtiges Spurenelement im menschlichen Körper. Der Sauerstofftransport, die Sauerstoffaufnahme, Zellfunktionen wie der mitochondriale Elektronentransport und letztlich der gesamte Energiestoffwechsel sind von einem ausreichenden Eisenangebot abhängig. Der tägliche Eisenbedarf beträgt zwischen 0, 5-1, 5 mg/Tag bei Kleinkindern. Ich würde ihm vielleicht nur 2x am Tag Hirse geben, denke das ist vollkommen ausreichend. LG Jassi1983 P.S.Wo bekomme ich Mandelmus?Hab gehört, dass es sehr teuer ist?
Jassi1983
Jassi1983 | 15.02.2010
6 Antwort
@chychy83
hallo doch habe ich einmal die frühstücksflocken und dann den für abends da gibts entweder auch getridebrei oder fertigen immer im wechsel. Also auch 3 verschieden offene Packungen. Alleine schon weil ich ja auch nicht jeden tag das selbe essen möchte du etwa??? Achso naja ich koche ja auch viel selber aber ich friere halt immer für den kleinen dann ein weil ich fleisch schon wichtig finde. Und wenn es halt mal nichts passendes bei uns gibt bekommt er auch mal was aus dem gläschen aber immer mit Fleisch dran.Ich halte mich halt auch beim selber kochen so daran was altersgemäß in den gläschen dran ist. Mal pute mal schwein usw aber wie gesagt jeden tag Fleisch bzw Fisch. Und zuviel getreide ist ja auch nicht gut alleine schon vom gluten her. Ich meine klar Gesundheitsbewusst ernähren in allen Ehren aber man muss es meiner meinung nach nicht übertreiben. Lg Romy
romytubbie
romytubbie | 15.02.2010
5 Antwort
@romytubbie
naja, ich will meinem kleine schließlich keine 3 verschiedene breie auf einmal geben. oder habt ihr verschiedene getreidebreiverpackungen, die alle gleichzeitig offen sind? ich verbrauche erst einmal eine sorte, bis ich mit was anderem anfange... und hirse mag er eigtl recht gern... und der fleischersatz, da gab es ein leckeres rezept von meiner ernährungsberaterin mit kürbis kartoffeln und apfel, und da man ja selber auch nciht jeden tag fleisch essen mag, war da die eisenzufuhr als hirseflocken aufgeführt...
chychy83
chychy83 | 15.02.2010
4 Antwort
hallo
darf manmal fragen warum dein kind soviel hirse bekommt und warum auch als fleischersatz? Im Übrigen ist eisen für das Blut wichtig wenn du zuwenig davon hast kann es zu einer Anemie führen
romytubbie
romytubbie | 15.02.2010
3 Antwort
warum bekommt es denn nur Hirse....?
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
2 Antwort
Wenn du dich sachlich informieren möchtest,
dann such bei google.de nach geeigneten Artikeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
1 Antwort
Das ist eine Frage ,
die gehört dem Kinderarzt gestellt.Der kennt sich damit wohl um Einiges besser aus!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
Guten morgen Bin heute 16 + 5 SSW
12.12.2011 | 19 Antworten
Guten morgen Mädels
08.10.2011 | 3 Antworten
Guten morgen Hab so einen Eisenmangel
14.07.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading