+ Schnupfen beim Baby +

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.02.2010 | 8 Antworten
Wann geht ihr zum Arzt?
Heute morgen hab ich mich erschrocken als ich meine kleine ( 9, 5 mon) gesehn habe.
Ihre Augen waren total zugeschwollen und die Nase war verkrustet. (krank)
Ich glaube ich geh heut zum Arzt, Ihre augen tränen auch vorsich hin.
Aber so gehts ihr gut sie spielt, trinkt und ißt wie immer.
Was würdet ihr tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
********
augen einfach mehrmals täglich nach innen auswischen, sollte es nicht besser werden morgen zum arzt. lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 09.02.2010
7 Antwort
zum arzt
es ist bei einem baby immer besser, es gleich abklären zu lassen. der arzt verschreibt die sachen und man muss es in der apo nicht selber zahlen ;) gute besserung an deine maus!
chrissie1984
chrissie1984 | 09.02.2010
6 Antwort
...
augenkatar, so hat meine große immer schnupfen. Augen tränen und sind geschwollen... geht nach 2-3 tagen wieder weg
Engerl
Engerl | 09.02.2010
5 Antwort
die erkältung
ist nicht mein problem aber die augen sind so angeschwollen. ist das normal???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2010
4 Antwort
Hey...
Also ich würde abwarten wenn sie kein Fieber hat ist es ja ok mein Kleiner ist auch total Erkältet und hat nen bisschen Magen-Darm da waren wir gestern beim Arzt und ausser Hustensaft und Nasentropfen haben wir auch nix bekommen. Wir denk ich bei deiner auch nur nen Infekt sein. Lg
Mellemaus82
Mellemaus82 | 09.02.2010
3 Antwort
hi
also bei sowas geh ich meist noch nich zum arzt...solange sie kein übermäßiges fieber hat geh ich noch nich...benutz dann meine hausapotheke bevor ich irgendwas vom arzt nehme was bisher auch immer ganz gut half... mit den augen bin ich meist zum augenarzt..luna hat das seit geburt das ihre augen ab und zu so gelbliche flüssigkeit absondern und verkleben..wenn sie doll erkältet is noch schlimmer....da hab ich dann tropfen vom augenarzt bekommen und soll auch am 2.3. wieder hin..da bekommt sie dann morgens pupillenerweiterte tropfen und da schaut er dann richtig gründlich nach.... aber wegen schnupfen ohne großartiges dolles langes fieber geh ich nich zum doc...die sagt mir eh nur is normal und erkältungszeit und verschreibt irgendwas
gina87
gina87 | 09.02.2010
2 Antwort
********
ich muss sagen ich bin nicht soeine arztgängerin.. ich denke immer was würde der arzt wohl sagen.. bei dir wahrscheinlich inhalieren sagen und nasenspray verschreiben.. evtl dir auch noch zu babix raten. wenn du allerdings ein ungutes gefühl hast geh zum arzt!! wenn du denkst ihr gehts gut und du musst nicht unbedingt, dann lass es und beobachte, es ist heute ja kein freitag
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 09.02.2010
1 Antwort
Wegen sowas bin ich nicht zum Doc
Die Verkrustungen hab ich mit nem warmen Lappen abbekommen und das Auge hab ich ausgewischt. Ist normal bei einer Erkältung, gerade auch beim Schnupfen. Nur wenn die Augen rot wurden, dann bin ich zum KA, um ne Bindehautentzündung auszuschließen - aber wegen Schupfen jedes Mal zum KA, dann wäre ich Dauergast dort gewesen LG PS: höher schlafen lassen, viel frische Luft, ein warmes Bad tut bei festsitzendem Schnupfen gut, Luft feucht halten ...... und Nasentropfen auf Meerwasserbasis geben
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Kann ein Baby am Schnupfen ersticken?
04.09.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading