Viburcol zäpfchen für säuglinge

lorena1986
lorena1986
03.02.2010 | 5 Antworten
hallo!

mein baby ist jetzt 5 wochen alt und schläft SEHR SEHR wenig ;O( nachts sind es dann nur ca 2 std und tagsüber schläft er auch nicht viel.da ich aber noch einen sohn von fast 2 jahren habe.könnte ich bald am stock gehen, keinen schlaf zu bekommen.wir haben schon alles ausprobiert.aber nichts hilft.meine hebamme hat mir jetzt diese zäpfchen aus homöopathischen nittel gesagt, damit er bissl zu ruhe kommt und seinen rythmus findet.

hat das mal jemand gemacht? ich habe ihn gestern das 1te zäpfchen gegeben und siehe da er hat geschlafen

aber ob das das richtige ist?
soll es auch nur 2 tage geben und gucken wie es dann ohne ist

glg
lorena
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
dein baby ist erst 5 wochen alt !! Da schlafen die immer nur so kurz ! Das müßtest du doch wissen da du ja schon ein Kind hast. Es wird ja bald besser werden. Ich würde die Zäpfchen nur geben wenn es notwendig ist und nicht damit du es ruhig stellst auch wenn es pflanzlich ist
Papa_Frank
Papa_Frank | 03.02.2010
2 Antwort
Ja warum
nicht ... Die zäpfchen sind homöopatisch, natürlich nicht für den Dauergebrauch, aber in der packung sind ja 7 zäpfchen und das ist ja nicht viel ... nur würd ich nach der packung mal ein paar wochen abwarten
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 03.02.2010
3 Antwort
---
Ich würde mich da anderwertig beraten lassen in der Apotheke was man unterstützend zum schlafen geben kann. Oder am besten mit dem KA reden. Die Viburcol Zäpfchen hab ich meinem Sohn gegen die Schmerzen beim Zahnen gegeben ! Die würd ich mir aufsparen für die Zeit wenn er beginnt zu Zahnen und nicht zur Ruhe kommt. Die haben meinem Sohn sehr gut geholfen. Bade ihn doch vorm schlafen legen das wirkt bei den meisten Babys wie ein Wunder. Und viel an die frische Luft auch wenns zur Zeit sehr kalt draussen ist, warm einpacken und 30 Minuten an die frische Luft. LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2010
4 Antwort
...
was bei uns IMMER prima war: ich hab in den milchflaschen im bisschen bauchwohltee reingemacht und zack hat mein kind geschlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2010
5 Antwort
homöopathie ist nicht zwingen pflanzlich
aber es hat keine nebenwirkungen und kann gut angewendet werden. weint dein kind denn dauernd oder ist es bloß viel wach? die zäpfchen sind ja für unruhezustände, bei ihm scheint es ja gut zu gehen. ich würd mal abwarten wie es ohne ist und ihm dann heut abend nochmal eins geben. ansonsten erstmal viel rausgehen und ihn beschäftigen, motorisch und psychisch. hast du mal an bauchweh gedacht? vielleicht kann er deswegen nicht schlafen?
Nordseeengel
Nordseeengel | 03.02.2010

ERFAHRE MEHR:

erfahrung viburcol und weleda
12.05.2013 | 8 Antworten
zäpfchen gegen schmerzen beim zahnen?
22.02.2011 | 15 Antworten
Viburcol Zäpfchen wer hat erfahrung?
03.02.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading