ist das jetzt schlimm?

jasy08
jasy08
01.02.2010 | 8 Antworten
Hallo Mamis, ich war Samstag mit meinem 1 Jährigen Sohn unterwegs, war auch der festen überzeugung das ich seine Flasche eingepackt habe aber leider habe ich dann festgestellt ich habe sie doch vergessen. Zurück nach hause ging nicht da wir wieder 1 Stunde mit dem Auto fahren müssten. Habe kurzer hand eine neue Flasche gekauft und gedacht da hol ich gleich die von NUK mit so einem Aufsatz der eigen. Erst ab 36 Monaten wäre so stand es drauf. Das ist so ein Mischanismuss wie an so einer Fitflasche. (ich hoffe ihr wisst was ich meine) Und ich war erstaunt wie gut das ging. Am Anfang gingen ein paar Tropfen daneben aber nach 2 Stunden hatte er st raus und es ging nichts mehr daneben. Nun wollte ich eign. Den Aufsatz wieder weg packen weil drauf stand erst ab 36 Monaten aber er wollte sie unbedingt wieder haben. (er ist jetzt 13 Monate) Ist das da jetzt schlimm? Kann das Probleme mit den Zähnen geben oder so was?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@ kaeferchen2706
so wie ich es verstanden hab ist es kein sauger sondern eine trinkflasche mit nem verschluss den man nach oben zieht damit man draus trinken kann http://www.rakers.net/zsale/trinkflasche_aluminium_2.jpg so ein verschluss denke ich
Taylor7
Taylor7 | 01.02.2010
7 Antwort
Nein
Ich glaub ich hab die selbe wie du meinst und meine maus ist auch erst 16 monate. Mein Sohn ist 3 Jahre und der würde mir nicht mehr aus so einer flasche trinken weil er aus dem glas trinken mööchte also völliger blödsinn.
Nicki08272
Nicki08272 | 01.02.2010
6 Antwort
....
es geht darum dass die meisten die technik nicht so schnell heraushaben oder was abbrechen kann zwecks verschluckbarer kleinteile- darauf würd ich achten dass nichts abbricht.... sonst hätt ich keine bedenken
mamaspatz
mamaspatz | 01.02.2010
5 Antwort
ist der sauger denn so viel größer?
Bei Nuk kenne ich mich nicht so gut aus, aber manchmal ist auch einfach nur das Loch etwas größer. . Und wenn er damit gut trinken kann ist es doch ok.
kaeferchen2706
kaeferchen2706 | 01.02.2010
4 Antwort
...
meine trinken auch shcon eine längere zeit aus der sigg flasche. die hat auch so einen drehverschluss. und es klappt super. am anfang hatten sie recht mühe mit dem schnabelbecher und mit der gings viel besser. ich denk so lang er gut trinkt und danach keine bauchschmerzen hat kannst du sie ihm ruhig weiter geben. meine trinken mit der viel mehr als mit dem schnabelbecher. und solang er nicht ständig an der flasche hängt, schadets auch den zähnen nicht.
swisslady
swisslady | 01.02.2010
3 Antwort
Aufsatz
Hi, ich denke mal, wenn er nicht spuckt, nach dem trinken , scheint er es auch zu vertragen. Ich finds auch net schlimm. Grüßle niklas08
Niklas08
Niklas08 | 01.02.2010
2 Antwort
wenn er es kann warum nicht
finds auch net schlimm
Taylor7
Taylor7 | 01.02.2010
1 Antwort
..
Ich finde das net schlimm wenn er es gut kann warum nicht.
JACQUI85
JACQUI85 | 01.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Handy faellt auf Kopf von Baby-schlimm?
11.01.2014 | 2 Antworten
Antibiotika in SSw 39? Schlimm?
09.12.2011 | 4 Antworten
Ist das was schlimmes?
02.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading