verstopfungen meiner tochter

justin20062008
justin20062008
05.01.2010 | 6 Antworten
hallo liebe mamis
meine tochter hat schon seit 2 monaten verstopfungen !
gestern abend war sogar ein bisschen blut dabei ;(
sie ist ein jahr alt . ich habe alles mögliche schon probiert aber es geht und geht nicht weg was meint ihr sollte ich lieber mal ins krankenahus ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
hallo
für solche fälle hatte ich immer Babylax da, das bekommst du in der apoteke und ist ein abfürmittel für babys und kleinkinder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2010
5 Antwort
dankeschön
dankeschön für eure antworten ich werde jetzt zum arzt gehen und nochmal drüber gucken lassen !
justin20062008
justin20062008 | 05.01.2010
4 Antwort
...
geh mal in die apotheke und frag ob es was zum abführen gibt. ich kenne nur microklist, weiß aber nicht ob es das ohne rezept gibt. wenn du schon beim arzt deswegen warst würde ich nicht ins kh fahren, die können dir auch nicht wirklich helfen. außer du brauchst nen rezept.
ani1983
ani1983 | 05.01.2010
3 Antwort
...
dann würde ich beim Krankenhaus mal anrufen fragen was die raten, zu not hin fahren und sie gründlich untersuchen lassen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2010
2 Antwort
ich war schon beim arzt
ich war deswegen schon beim arzt und er meinte das ginge wieder weg ;(
justin20062008
justin20062008 | 05.01.2010
1 Antwort
...
Vielleicht ist es besser, aber warum bist du nicht mal eher zum Arzt gegangen...Zu mindestens würde ich dort erst mal hin gehen...Und das zimlich schnell...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meine tochter nimmt mich nicht fürvoll
12.07.2012 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading