wann lauflernschuhe? und welche?

jersey_
jersey_
04.01.2010 | 6 Antworten
hallo, meine tochter-7 monate-stellt sich überall und bei jeder gelegenheit hin und fängt an, dass sie zb am tisch entlang geht .. muss ich ihr nun schon diese lauflernschuhe anziehen oder sind die nur für draussen nachher? im moment hat sie drin immer rutschersocken an.
und gibts da unterschiede-schlechte oder besonders gute?
danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
erst wenn sie richtig laufen können
die Natur hat es vorgesehen, dass wir ohne Schuhe laufen lernen, das ist das gesündeste. Daheim kann man die Lederpuschen tragen, insbesondere im Winter, aber nix mit Sohle. Auch wenn sie dann richtig laufen können sind Puschen ohne Sohle daheim noch das gesündeste...hatte mal die gleiche Debatte mit meiner Mutter, weil sie auch meinte ab stehen können brauch er Lauflernschuhe, hab dann meine Pekipleiterin gefragt und die hat mir das so gesagt, so hab ich es mir auch gedacht. Der Trend geht auch von den Schuhen weg die über die Knöchel gehen. Stell Dir vor Dein Bein ist in Gips, da bildest sich alles zurück, so ist es mit den Kindern auch. Die Muskeln und Sehnen müssen sich erst ausbilden und dass können sie nur, wenn sie aus eigener Kraft laufen und nicht permanent gestützt werden
verensche120678
verensche120678 | 04.01.2010
5 Antwort
Kinder sollen laufen lernen auf
ihren eigenen Füßen. Damit sich die Sehnen und Muskel stärken und lernen den Fuss selbst zu halten. Hatte mir auch mein KA angeraten. Habe es bei beiden so gemacht das sie erst Schuhe hatten als sie selbst laufen konnten. Und Lauflernschuhe müssen es nun wirklich nicht sein. Fand die immer zu teuer und früher wo wir laufen lernten hatten wir auch nicht solche Schuhe. Meine Meinung ist nur ein Tip.
daven04
daven04 | 04.01.2010
4 Antwort
achso danke
ch dachte, sobald sie anfangen sollten sie welche anhaben
jersey_
jersey_ | 04.01.2010
3 Antwort
meine beiden sind
mit 11 monaten gelaufen und mit etwa einem jahr habe ich lauflernschuhe gekauft, da draussen matschwetter war, vorher hab ich socken mit sohle von sterntaler für draussen gehabt und drinnen gabs nur abs-socken. ich hatte superfit lauflernschuhe, fand die toll.....wenn kein mistwetter gewesen wäre hätte ich meine aber noch länger in den socken mit sohle rumflitzen lassen, die engen den fuss nicht ein
candy7
candy7 | 04.01.2010
2 Antwort
also
stoppersocken sind am besten ansonsten sind die von robeez gut zwar teuer aber gut. und draussen feste schuhe aber erst wenn sie schon mindestens zehn wochen ohne festhalten läuft. so sagte es unser ka
mrsackles
mrsackles | 04.01.2010
1 Antwort
Hallo
ich würde wenn sie drinnen ist keine Schuhe anziehen! Nur die rutschfesten SOcken! Schuhe sind für die Kleinen noch nichts!
melbai
melbai | 04.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Lauflernschuhe
02.07.2012 | 13 Antworten
Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading