fieber

kocayanak
kocayanak
01.01.2010 | 6 Antworten
mein sohn, 9 mon., hat fieber. habe ihm um 19 uhr fiebersaft gegeben, da war sein fieber auf 39.1 grad. jetzt habe ich wieder gemessen und es ist nicht viel gesunken, ist auf 38.4 grad. meint ihr das sein fieber noch senken wird oder kann er noch mal ansteigen? wie lange sollte es dauern bis sein fieber weg ist?
ich mache mir so große gedanken, wir lagen schonmal 4 tage wegen fieber im kh mit ihm, da war sein fieber allerdings auf 40 grad.
ich fühle mich schlecht .. er hat sich vorhin als ich ihm den saft geben wollte übergeben.
wann sollte ich mit ihm ins kh?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
fieber
ich denke du musst dir wegen fieber keine so gosse sorgen machen! es könnte auch das drei tage fieber sein.....hat er denn einen grippalen infekt?....warum warst du denn mit deiner maus im kh?....wegen fieber?... du kannst ihm auch lauwarme wadenumschläge zusätzliochj machen.....anscheinend will der körper eine entzündung rauss haben....da ist fieber immer gut....
Auszeit
Auszeit | 01.01.2010
5 Antwort
...
Hallo da Du vorbelastet bist mit dem 40 Fieber im Krankenhaus würde ich auch gucken.Weiss ja nicht warum Du dort bleiben musstest damals.Von 39.1 auf 38.4 ist gut runtergefiebert.Würde auf jeden Fall noch jetzt die Apotheke aufsuchen u.Zäpfchen besorgen für die Nacht.Es gibt ja das dreitagesfieber u.kann sein, das es das ist aber wenn es noch weiter steigt würde ich den Arzt aufsuchen.Ganz wichtig, viel trinken u.leicht bekleiden.Nachts bei Dir lassen u.nicht im eigenen Zimmer alleine.GLG.Wenn Du Dir aber zu unsicher bist u.unruhig wegen dem letzen mal dann gucke doch jetzt wer Bereitschaft hat. Wie gesagt weiss ja nicht, warum das letzte mal mit Krankenhausaufenthalt war.GUTE BESSERUNG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2010
4 Antwort
@dini85
immer wenn ich ihm zäpfchen gegeben hatte, hat er danach kaki gemcht, deshalb hatte uns unser ki.arzt damals den saft mitgegeben, damit kamen wir das letzte mal gut zurecht. aber wenn ich mir das jetzt so überlege hätte ich lieber zäpfchen gegeben, weil er sich vor dem saft übergeben hat.
kocayanak
kocayanak | 01.01.2010
3 Antwort
...
Warum gibst du ihm kein Zäpfchen? In dem Alter wäre das sicherlich besser. Ich würde zum Arzt fahren, wenns ihm richtig schlecht geht, u du dir unsicher bist, du kennst ihn ja am besten.Pauschal nach Fieber kann man das nicht sagen, manchen gehts schon bei 39 richtig schlecht , andere fühlen sich bei 40 noch relativ gut.
kati3010
kati3010 | 01.01.2010
2 Antwort
hallo
also ins KH würd ich bei so einer Temperatur nicht. Wieso gibst ihm keine Zäpfchen? Wenn er sich so noch gut fühlt und fit ist, würd ich jetzt gar nichts tun. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2010
1 Antwort
fahr
denn wenn dein sohnemann spuckt, kann der saft nicht richtig helfen. hast denn keine zäpchen??Habe immer welche da, falls wer spuckt, aber fieber hat und der saft dann nicht gegeben weden kann
Felia12Linde340
Felia12Linde340 | 01.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fieber! FRAGE
31.03.2011 | 4 Antworten
Bitte was ist ein Fieberkrampfkind?
07.03.2008 | 6 Antworten
Fieber messen
06.03.2008 | 13 Antworten
Fieber und Kopfschmerzen
02.03.2008 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading