brechen bei zahnendem kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.12.2009 | 7 Antworten
guten morgen ihr da draussen ..

meine frage ,
was tut ihr wenn das kind zahnt und erbricht ?

mein zwerg ist 20 monate und bekommt grad wiedereinmal zähne ,
ich war auch schon bei der ärztin am 23.12 und hab blos vibrucol zäpfchen bekommen .
er fiebert nich stark und is sonst eigentlich bei guter laune gewesen ,
bisher .
seit gestern is er eher ruhig und liegt , das fieber das nicht höher als 38, 7 war is runter in der nacht und er hatte auch das erstemal seit 2 tagen um 1 uhr früh seine milch haben wolln ,
nun um 6.40 uhr heute früh hat er erbrochen die ganze milch wieder raus .
er is verschnupft und somit auch verschleimmt was natürlich das erbrechen fördert ..
aso ja er bekommt 4 backenzähne .

hat wer ein hausrezept damit das erbrechen aufhört den 2 -3 mal am tag kotzen und nix bekalten is mir nun zuviel .
danke
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@soso3
Ich wünsche Deinem Kleinen natürlich auch gute Besserung und alles Gute für Euch ! LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
6 Antwort
@kleine1
oh ja das stimmt , die kleinen sind arm drann bei zahnen . meiner hatte schon verklebte augen durchfall usw usw aber brechen is mir eben neu , im moment schläft er hat aber getrunken und bissal ganz ganz wenig brot gegessen . hoffe es bleibt drinn ..... wünsche deinem zwerg gute besserung lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
5 Antwort
@soso3
Ja Saft kannst Du ihm natürlich auch geben, geb ich meinem Sohn auch LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
4 Antwort
@kleine1
danke , ja kekse mag er schon , aber tee is net so seines , ich tu da immer ein bissal saft dazu .die milch hat er eh net wollen seit 2 tagen nicht .erst heute früh um eins hatte er danch richtig verlangt . um kurz vor 7 eben alles wieder raus aber das fieber ist weg und war nicht hoch allso beunruhigend . danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
3 Antwort
@Kulfon
vielen dank werd ich am vormittag gleich holen gehn und ausprobieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
2 Antwort
hallo meine liebe
hol dir heutaus der apotheke weleda fieber-und zahnungszäpfchen die sind gut und helfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
1 Antwort
---
Da er ja schon 20 M alt ist würde ich mal die Milch weglassen bis es ihm besser geht. Wenn er sonst schon alles isst ist die Milch nicht mehr so dringend notwendig. Wenn Du bemerkt hast das er durch den Schleim brechen muß wird es durch die Milch noch schlimmer da die auch schleimt. Gib ihm vielleicht eine Semmel, Stritzel oder Kekse die er gerne mag damit sich auch der Magen beruhigen kann. Und viel Tee !!! LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009

ERFAHRE MEHR:

federkissen
30.05.2012 | 3 Antworten
Schleim brechen
26.02.2012 | 3 Antworten
2 in 1 Frage: Kinder Brechen / Essen?
03.05.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading