Was ist nur mit meiner kleinen los

katrin0502
katrin0502
21.12.2009 | 13 Antworten
sie hat immer wunderbar geschlafen, war meist einmal die nacht munder, doch jetzt seid einer woche boar ist echt nicht zum aushalten sie schläft zwei stunden dann fängt sie an zu brüllen nehm ich sie auf den arm schläft sie sofort ein leg ich sie dann wieder in ihr bett schreit sie. ich lass sie auch ne weile doch dann schreit sie sich richtig ein. ich weiß echt grad nicht weiter.
kann mir jemand helfen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@kati3010
ja danke geh jetzt auch danke euch allen
katrin0502
katrin0502 | 21.12.2009
12 Antwort
@Maulende-Myrthe
oh na dann hast ja auch keine ruhigen nächte. Ja sie hat auch einen kleinen hund mit im bett aber der interessiert sie noch nicht wirklich. mal sehen wollte das stillkissen nie rein legen weil es so groß ist und wegen luft bekommen usw. aber ich merk grad sie brauch sowas, was weiches zum reinkuscheln wie mama, grins
katrin0502
katrin0502 | 21.12.2009
11 Antwort
@katrin0502
ja sowas zum kuscheln, hat meine kleine, 11 m, auch, sie brauch immer was am Kopf. Geb Maulende-Myrthe recht, würde sie auch nicht gleich rausnehmen, lieber so bei ihr bleiben. Aber wenn sie jetzt schläft, ist ja schön. Dann hüpfe hinterher, wer weiß, wie lang o kurz die Nacht wird.
kati3010
kati3010 | 21.12.2009
10 Antwort
@katrin0502
Das ist eine gute Idee. Meine Tochter hat auch ihren Bubu, der muss mit ins Bett. Außerdem dürfen noch ein Löwe und ein kleiner Teddy bei ihr schlafen. Aber ich vermute, der wichtigste ist der Bubu . Na dann wünsche ich dir eine geruhsame Nacht. Meine Lütte ist jetzt 13 Monate und ich muss seit Wochen jede Nacht etwas drei- bis viermal raus, weil sie schlecht träumt. Ist auch nicht der Hit, sag ich dir *gähn*. Aber geht hoffentlich auch vorbei...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2009
9 Antwort
@keki007
ne ich möchte schon gerne das sie in ihrem bettchen schläft mal eine nacht ist ok aber naja wenn man einmal so ist und ich weiß auch das ich da kein auge zumache da kann ich sie auch gleich auf meinem arm liegen lassen. aber danke dir ich glaub das stillkissen bringt was sie schläft. yipiiiiiiiiiiiii
katrin0502
katrin0502 | 21.12.2009
8 Antwort
@kati3010
nö krabbel kann sie schon lange, mh ich weiß nicht sie fängt an mit sprechen so langsam, aber daran wird es wohl nicht liegen. Ich dachte auch an so einen schub oh man hoffentlich ist es bald vorbei. Ich bin schon seid 6 uhr wach und langsam müsste ich auch ins bett
katrin0502
katrin0502 | 21.12.2009
7 Antwort
@Maulende-Myrthe
danke für deine Antwort und ich weiß auch das du recht hast ist ja schon mein drittes kind, grins aber irgendwie schaff ich es nicht anders, aber jetzt kam mir ne idee, grins zu später stunde. hab ihr das stillkissen ins bett gelegt und da hat sie sich jetzt reingekuschelt und ich glaub es nicht sie schläft
katrin0502
katrin0502 | 21.12.2009
6 Antwort
oje die arme
vielleicht lässt dusie bei dir im bett schlafen........ gute besserung die arme kleine
keki007
keki007 | 21.12.2009
5 Antwort
...
Hat sie jetzt irgendwas neues gelernt, krabbeln etc? Oder habt ihr was neues zu essen gegeben? Für mich hört sich das wie ein Schub an u dann noch Zähnchen.
kati3010
kati3010 | 21.12.2009
4 Antwort
Ich gehe
davon aus, dass sie einen Wachstumsschub hat. Meine Kleine hatte auch so einen Schub mit 10 Monaten und es war eine der schwierigsten Zeiten mit ihr. Ich denke, es ist vielleicht ein Fehler, wenn du sie aus dem Bett nimmst, wenn sie schreit und auf dem Arm einschlafen lässt. Dann legst du sie wieder hin und sobald sie kurz aufwacht , dann fehlt ihr deine Nähe und sie will, dass du sie wieder hochnimmst. Wenn sie aber in ihrem Bett einschläft, dann ist der Zustand, falls sie zwischendurch wieder aufwacht, der gleiche wie beim Einschlafen und damit wird sie besser klar kommen. Dass sie mehr Nähe braucht in so einer Phase ist ganz normal. Vielleicht versuchst du mal, an ihrem Bett sitzen zu bleiben, wenn sie wach wird, die Hand auf sie zu legen oder ihre Hand zu halten, bis sie sich beruhigt hat. Wir machen auch immer leise Schlafmusik an, das beruhigt unsere Kleine auch. Aber rausnehmen solltest du vermeiden und sie anders beruhigen. Es geht aber wieder vorbei!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2009
3 Antwort
sie
ist 10 monate, mh ja sie war krank hat daher schlecht gegessen aber das geht schon wieder. hab grad überhaupt keine kraft mehr. sie liegt in ihrem bett und brüllt werd sie wohl gleich holen. zähne bekommt sie auch aber das hatten wir bei noch keinem zahn hab ihr vorhin auch ein zäppel gegeben aber irgendwie ach ich weiß auch nicht
katrin0502
katrin0502 | 21.12.2009
2 Antwort
hallo
das hatte yannick auch vor kurzen vielleicht eine phase oder sie bekommt zähne? da brauchen sie ja immer sehr viel zuneigung und wärme ist sonst noch was anders? beim essen oder so?
keki007
keki007 | 21.12.2009
1 Antwort
wie alt ist deine kleine?
lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading