kalt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.12.2009 | 13 Antworten
Hallo, unsere Sohn hatte gestern erhöhte Temperatur 37, 7 Grad.

Heute ist es normal bei 36, 5 Grad. Er schläft viel, ist anhänglich, aber sonst gut drauf. Er hat auch ein bisschen Husten noch und hört sich verschleimt an - da haben wir morgen einen Termin deswegen.

Heute fällt mir auf, dass seine Hautfarbe - vorallem an Händen, Unterarmen, Füßen und Unterschenkel - leicht bläulich ist bzw. sog. Salamihaut hat und er sich dort kalt anfühlt. Auch seine Nase ist kalt.

Ich habe ihn warm angezogen, aber er wird nicht warm. An was liegt das?

LG Denise
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Es gibt...
ja auch Stirnthermometer und Co. Am zuverlässigsten ist die Messung halt doch rektal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
12 Antwort
@Allona
Ja. Ich messe immer rektal. Wieso?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
11 Antwort
@_Mauso_
Was mir noch eingefallen ist: Hast Du eigentlich mal rektal gemessen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
10 Antwort
@Allona
Elias ist auch gut drauf und macht keinen kranken Eindruck. der Husten is tauch schon besser geworden aber da er sich doch ncoh ein bisschen schleimig anhört, gehen wir morgen lieber mal hin zum Abhören. Ich beobachte die Sache jetzt noch eine Weile und wenn es gar nich besser wird, dann ruf ich beim Arzt an und wir gehen heute noch. Danke für die Antworten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
9 Antwort
@_Mauso_
dann versuche es erstmal so wie ich geschrieben habe und wenn das nichts wird und er noch immer kalt ist solltest du zum arzt, lieber ein mal mehr als zu wenig.
ani1983
ani1983 | 14.12.2009
8 Antwort
Zentralisieren...
bedeutet, dass der Körper versucht die Hauptorgane gut zu durchbluten und dafür die Gefäße in Armen und Beinen engstellt. Wenn ein Infekt im Spiel ist würde ich ihn einfach sicherheitshalber heute noch angucken lassen, um auszuschließen dass etwas dahintersteckt. Lieber einmal zu oft hören, dass es normal ist, als einmal zu wenig. Meine haben das schon auch manchmal, aber waren dabei quietschfidel und nicht krank und mir ist dann auch richtig kalt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
7 Antwort
@ani1983
Elias ist 1 Jahr alt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
6 Antwort
...
wie alt ist dein sohn? weil 37, 7 ist noch keine erhöhte temp, das geht er bei 38 los. 36 grad finde ich allerdings etwas wenig, hast du ne wärmflasche, versuche es damit, wenn die temp nicht höher geht, oder über 38 grad steigt solltest du heute noch zum arzt.
ani1983
ani1983 | 14.12.2009
5 Antwort
aber blaue haende hat mein zwerg net nur kalt
gehe mal zum arzt er hatte ja auch fieber
Decker
Decker | 14.12.2009
4 Antwort
@Allona
was ist denn "zentralisiert"????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
3 Antwort
Hallo
Wenn Arme und Beine marmoriert aussehen, würde ich das auch lieber heute noch von einem Arzt ansehen lassen. Nicht dass er zentralisiert... Gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
2 Antwort
Ich würde lieber heute schon zum Arzt.
Wenn du da keinen Termin bekommst dann fahr ins Krankenhaus. Ich würde lieber einmal mehr hingehen als einmal zu wenig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
1 Antwort
mein sohn hat auch kalte haende und fuesse
meine sind aber auch kalt
Decker
Decker | 14.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Geburt trotz Erkältung
15.11.2013 | 29 Antworten
Kalte Babynährung?
29.08.2011 | 15 Antworten
Blaue, kalte Finger und Hände bei Baby
24.02.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading