Austrockung

Mila290809
Mila290809
20.11.2009 | 11 Antworten
Ich lese hier viel von Durchfall und das die Kinder dann schnell austrocknen.

Wie sind die wichtigsten Anzeichen dafür? Wie erkenne ich das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Austrocknung
sollte man übrigens nicht alleine beheben wollen, sondern das geht am besten und am schnellsten im KH via Infussion.
thereallife
thereallife | 20.11.2009
10 Antwort
...
kann dich gut verstehen ist auch ne heikle sache. mein kleiner ist jetzt 8 wochen und hat fast immer ne eingefalene fontanelle und da läuten bei mir als kinderkrankenschwester natürlich alle alarmglocken, aber bei ihm ist das so normal sag der arzt. du hast hier wirklich viele tips bekommen, wenn du das etwas im auge behälst kann nix passieren
fabianjana
fabianjana | 20.11.2009
9 Antwort
@fabianjana
Vielen Dank für die vielen Antworten. Ist mein erstes Kind! Ich bin noch sehr unerfahren. Das mit der Fontanelle hab ich mir schon gedacht, aber die Haut zu testen ist ein guter Tip! Vielen Dank an alle!
Mila290809
Mila290809 | 20.11.2009
8 Antwort
also
die fontanelle ist eingefallen...zunge ist trocken ...lippen sind trocken wenn die haut beim anfassen /leicht draufdrücken nicht mehr kurz weiß wird und beim loslassen direkt wieder die normale hautfarbe kommt...also länger weiß bleibt....oder du ein hautfältchen leicht hochzieht und es stehen bleibt-dann sind die mäuse stark am austrocknen....beim jungen sieht man es am hodensack-der ist dann eingefallen
4children
4children | 20.11.2009
7 Antwort
achte darauf
das die kinder trotzdem viel flüssigkeit zu sich nehmen, auch wenns gleich wieder rauskommt-wenn das der fall nicht erst zum arzt sondern direkt in die klinik. aber mach dich nicht verrückt das erkennt man schon und nur weil man durchfall hat trocknet man nicht gleich aus, aber es herrscht halt besondere vorsicht
fabianjana
fabianjana | 20.11.2009
6 Antwort
Durchfall
Oder die Lippen werden auch ganz trocken. oder bei den ganz kleinen geht die fontanelle rein. lg
Helimouse
Helimouse | 20.11.2009
5 Antwort
anzeichen
sind wenn du z. B. am bauch ne falte ziehst und die haut sich nicht sofort zurückzieht, runzelige trockne lippen und mundschleimhaut, tränenloses weinen, eingefallene augen, wenn die windel lange zeit trocken ist und wenn das kind benommen ist oder apathisch wirkt.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 20.11.2009
4 Antwort
Kommt
aufs Alter drauf an.Als Säugling wenn es öfters als 5-6 mal vorkommt und das Kind dann nicht genug flüssigkeit zu sich nimmt, kann es austrocknen.Ab 1 Jahr ist es nicht mehr ganz so schlimm, aber wenns nicht besser wird ab zum Arzt und nicht selbst therapieren.Es kann verschiedene Ursachen haben
Silvia2103
Silvia2103 | 20.11.2009
3 Antwort
...
bei sgl sieht man es an ner eingefallenen fontanelle am ehesten. trockene schleimhäute, schlechter allgemeinzustand, wwnn du die haut zb an der hand hoch ziehst und ne weile so hälst und dann loslässt muss die gleich wieder glatt sein, wenn nicht ist das ein sicheres zeichen für flüssigkeitsmangel.
fabianjana
fabianjana | 20.11.2009
2 Antwort
...
also bei rotaviren ist auch austroknung. durch öffteres durchfall verlieren kleine kinder sehr viel flüßigckeit, was die nicht so schnell wieder zur sich nehmen können. deswegen nennt sich das austroknung!
kuschel82
kuschel82 | 20.11.2009
1 Antwort
...
wenn du bei den zwergen am handrücken die haut hochziehst, und es dann stehen bleibt, dann sind sie nahe dran an einer vertrocknung...
tinaneele
tinaneele | 20.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading