hallo ihr lieben

massimosmamy
massimosmamy
20.11.2009 | 11 Antworten
mein sohn hat beio 38, 1 die themperatur, ist das fieber, soll ich ihm schon ein zäpfschen geben? er hat auch gebrochen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
meine freundinnen hatte die schweinegrippe....
eine war 3 wochen zuhause und die andere ne woche weil sie vom arzt her zuhause bleiben musste...sie hatte nur starke halsschmerzen und kopfweh...das wars.....aber bei kids haut die sg normalerweise richtig rein..hohes fieber und so...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
10 Antwort
@massimosmamy
Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung erzählen! Ich bin schließlich kein Doctor! :) Aber ich würde deswegen jetzt nicht Zuhause bleiben, frische Luft ist sehr gut und auch gesund! Solange er sich nicht ständig übergibt würd ich also ruhig ein bisschen raus gehen! Du musst ja auch nicht Stunden unterwegs sein... Pass es seinem Gesundheitszustand an! Sowas hat man doch meistens im Gefühl, ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
9 Antwort
ach und bei der sg ist die temperatur
meist sehr schnell bei 39 grad fieber ich glaub nicht das es sie sein wird
Taylor7
Taylor7 | 20.11.2009
8 Antwort
ja dem wetter entsprehend anziehen
und ne runde an die frische luft schadet nicht..
Taylor7
Taylor7 | 20.11.2009
7 Antwort
@Kirschbluete79
kann ich mit ihm raus gehen oder lieber lassen?
massimosmamy
massimosmamy | 20.11.2009
6 Antwort
@massimosmamy
Die Sympthome der SG sind Gliederschmerzen, Schüttelfrost, sehr hohes Fieber, Kopfweh, Halsweh, Husten und ein sehr starkes Krankheitsgefühl! Bei dir klingt es anders! Mach dich also nicht selbst verrückt... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
5 Antwort
Soweit ich weiß....
.... spricht man bei Kindern erst ab 38, 5 Grad von richtigem Fieber! Davor ist es nur erhöhte Temperatur! Ich hab meinem vorher auch kein Zäpfchen zur Fiebersenung gegeben! Da deiner jedoch schon erbrochen hat, würde ich mal über Vomexzäpfchen nachdenken! Wenn er sich 4-6 Mal erbrochen hat, kannst du sie ihm geben! Ich bin mit Medis bei Kindern lieber immer etwas vorsichtig! Man muss sie ja nicht immer gleich damit zu dröhnen! Und wenn er richtig krank wird, dann würde ich mit ihm lieber erst zum Doc gehen, denn bei Erbrechen trocken sie recht schnell aus u brauchen auch Elektrolyte die sie verloren haben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
4 Antwort
ich habe nur angst das es die
sg sein kann
massimosmamy
massimosmamy | 20.11.2009
3 Antwort
Nein
bracuhst ihm noch nichts geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
2 Antwort
...
Zäpfchen würde ich ihm noch nicht geben, er ab 38, 8 oder so... Fieber ist ja nicht immer schlecht, das zeigt ja nur, dass der Körper auf Hochtouren arbeitet und Viren auf Grudn der Temperatur abtöten will... Wenn er aber gebrochen hat und Fieber hat würde ich besser kurz beim Kinderarzt vorbeischauen...
Widi
Widi | 20.11.2009
1 Antwort
...
würd erst ab 38, 5 ein zäpfchen geben. gute besserung für deinen kleinen...
tinaneele
tinaneele | 20.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
Was tun gegen hohes Fieber?
08.01.2012 | 5 Antworten
Fieber seit Donnerstag
23.10.2010 | 3 Antworten
BAckenzähne,- 14 Monate alter Sohn
09.05.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading