1j Kind trotz Antibiotikum zur Krippe?

noelle08
noelle08
15.11.2009 | 9 Antworten
Hallo, meine Frage lautet, würdet ihr Euer Kind, das an Mittelohrentzündung leidet, zur Krippe geben? Der Klinikarzt, bei dem wir heute waren, meinte, bei Antibiotikumgabe wäre das kein Problem, problematisch wären nur die 3 sog. Karenztage nach Abschluss der Therapie.
Freue mich auf Eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
würde ich
nicht machen. wenn mein sohn antibiotikum bekommt ist er immer recht geschwächt. denke man sollte den kleinen dann auch ruhe gönnen.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 15.11.2009
8 Antwort
hi
also unsere maus hatte vor kurzem auch eine mittelohrentzündung aber so schlimm das ihr dabei noch das trommelfell geplatzt ist und in bächen das eiter rauslief. horror! wir haben sie dann 2 wochen zu hause behalten, auch auf anraten des hno arztes. da das ja erstmal zuwachsen muss. das immunsystem deines kindes ist natürlich durch diese erkrankung auch erstmal geschwächt und würde es deswegen auch auf jeden fall bis es vollständig ausgeheilt ist zu hause behalten. insofern es dir beruflich möglich ist. denn das antibiotika tötet ja im grunde auch die "guten" bakterien ab und es könnte sich dadurch auch schnell wieder ne erkältung o.ä. einfangen.
tessavic
tessavic | 15.11.2009
7 Antwort
kommt aber auch drauf an wie alt das kind ist
und wie es sich fühlen würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
6 Antwort
nein
ein antibotikum strengt die kleinen körper doch sehr an.göhne deinem kind ein wenig ruhe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
5 Antwort
nach 3 tagen antibiotika ist man nicht mehr ansteckend also ja!
ne mittelohrentzündung ist ja eh nicht ansteckend und wenn keine schmerzen mehr da sind , dann würd ich schon schicken, aber auch erst nach 3 tagen ca
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
4 Antwort
nein, würde ich nicht machen
wenn antibiotikum eingenommen wird, sollte man nen gang runter fahren und mit mittelohrentzündung ist es ja so schon nicht angenehm. würde sie ein paar tage zu hause lassen.
julchen819
julchen819 | 15.11.2009
3 Antwort
hi,
auf gar keinem fall, lasse dein schatz lieber zuhause! Den im kiga passen die nicht auf, wie das kind angezogen ist und wenn die mütze bisschen verrutscht und ohren auf bleiben....dann wirds noch schlimmer sein! Meiner wird schon jetzt 2.woche heim bleiben! Gute besserung!
kuschel82
kuschel82 | 15.11.2009
2 Antwort
wenn es nicht unbedingt sein muss nein
würde ich mein kind solang zu hause lassen bis es volkommen abgeklungen ist
Taylor7
Taylor7 | 15.11.2009
1 Antwort
xxx
ich finde wenn kinder krank sind, sollten sie zu haus bleiben.habe jetzt schon ganz oft gehört das die mütter trotz krankheit die kinder in die kita schicken weil sie arbeiten müssen.das ende vom lied-alle werden sie krank
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Avalox Antibiotikum Erfahrung
09.06.2012 | 2 Antworten
Geschlagen in der Krippe?
30.09.2011 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading