1 Impfung Po, KLeine weint schon ganzen Tag

ipk73
ipk73
13.11.2009 | 7 Antworten
Hallo,
heute morgen hat meine Kleine 13 Wochen zwei Impfungen bekommen eine links und eine rechts in den Po. jetzt schreit sie sich weg bei jeder Berührung. kann Ihr nicht mal mehr vorsichtig die Windel wechseln ohne das sie ganz bitterlich weint. war das bei Euch auch so, der Kinderarzt hat davon nix gesagt. mir tut sie einfach so leid und ich weiß nicht wie ich ihr helfen kann.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
impfung
Also mein kleiner ist erst mit 5 Monaten geimpft worden weil mein Kinderarzt gesagt hat das bevor sie nicht midestens 4 Monate alt sind impft er nicht er macht das sowiso nicht in den Po sondern in den Oberschenkel meinem kleinen hat es gar nichts ausgemacht Gruß KatrinAlex
KatrinAlex
KatrinAlex | 18.11.2009
6 Antwort
Impfung
Hallo, das kann durchaus sein dass die EInstichstellen den Würmern weh tun... Du musst dan hlat so vorsichtig wie eben nur geht damit umgehen!Der Po ist natürlich auch sehr ungünstig wie ich finde!Meine Maus hat die Impfung in die Oberschenkel bekommen, und eigentlich kenn ich das auch nicht anders bei so jungen Babys...Denn aufm Po liegen sie ja und reizen somit nur noch die Stichstellen...Naja!Sei lieb und vorsichtig mit deiner Motte ;-) Morgen ists besser :-) Lieben Gruß Nadine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
5 Antwort
Hallo
Meiner wurde in die Oberschenkel geimpft. Mir hat der Arzt gesagt, dass ich, wenn er sich wegschreit und sich nicht mehr gibt ein Ben u ron Zäpfchen geben soll. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
4 Antwort
Unsere hat auch viel geweint
sie hat die Spritzen allerdings in die Oberschenkel bekommen. Ich glaube, dass es nicht nur an den Einstichstellen liegt, sondern am allgemeinen Unwohlsein. Konnte sie kaum hochnehmen oder so. War schon immer vorsichtig, dass ich nicht an die Beine komme, aber trotzdem hat sie geweint. Versuch sie doch ein bisschen abzulenken oder so. Falls es morgen nicht besser ist, geh mal zum doc.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
3 Antwort
Hallo
Meiner hatte die auch und kein Ton gesagt, weder beim Impfen noch danach..er hatte auch kein Fieber bekommen oder so, aber meiner nimmt eh so ne Spritze mit links ^^..er lacht dabei sogar noch die ärztin an. Ist es Dick oder angeschwollen? Oder hat es ne verfärbung? Ich würde mal sagen wenn es morgen nicht besser is geh ma ins kh und zeig dennen das.... ich weiß nid was es sein könnte aber vorsicht is vorsicht... :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
2 Antwort
Sollte das....
...heute Nacht schlimmer werden oder morgen auch noch so sein, dann solltest du sie einem Ka vorstellen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
1 Antwort
Sei froh das ...
... sie nur weint. Unsere hatte nach der ersten Impfung eine Lungenentzündung und war eine Woche im Krankenhaus. Einstichstellen können Schmerzepfindlich sein und auch mal rot.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Kleine Mädchen nackt auf dem Fahrrad
10.07.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading