Überstrecken

Claudi-G
Claudi-G
11.11.2009 | 8 Antworten
Hallo meine Lieben, mein Kleiner ist drei Wochen alt und seit ein paar Tagen hat er die Angewohnheit sich ständig zu überstrecken, so in Form eines C, Kopf und Beine nachhinten, aber nicht nur wenn er liegt sondern auch wenn man ihn aufm Arm hat.Ist das normal und vielleicht einfach im Wachstumsschub vorhanden oder ist das vielleicht bedenklich?LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi
hi..ich würde es zur sicherheit abklären lassen. mein sohn hatte das auch von anfang an, dass er sich immer überstreckt hat. meine hebi gab mir damals den tipp mit ihm zum osteopathen zu gehen, was ich dann auch gemacht hab. sie hat sich ne std für ihn zeit genommen und ihn sanft wieder eingerenkt. er hatte durch die geburt bedingt blockaden. seitdem geht es ihm gut und er macht das garnicht mehr - ich kann es nur empfehlen...lg
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 11.11.2009
7 Antwort
Hallo
... das ist auf keinenfall normal! Wenn sich Neugeborene so überstrecken haben sie meistens Wirbel Blockaden und dieses Überstrecken ist dann eine Schonhaltung für die Mäuse! Unser Sohni hat das auch gemacht, allerdings hat er mit 6 Wochen sich dann nur noch auf eine Seite gedreht. Meine Kiä meinte das sei völlig normal, lieblingsseite halt! Aber nix ist daran normal, wir waren dann bei einer Chirotherapeutin und die hat dann fetsgestellt das mein Wurm massiv blockiert war, mittlerweile haben wir die dritte Therapie hinter uns und es geht ihm blendend! Allerdings müssen wir jetzt auch noch KG nach Vojta machen. Weil er sich dieses Überstrecken so angewöhnt hat obwohl er es gar nicht mehr machen muss! Das beste Beispiel ist, wenn sich die kleinen dann anfangen zu drehen, normalerweise geschieht das über die Schulter indem sie sich nach vorne zusammen kugeln, bei denen die sich überstrecken geschieht das drehen dann über den Hals!!! Mein Tipp, lass es lieber abklären!!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
6 Antwort
@Claudi-G
nein schlimm wird es nicht sein... bei meinem sohn ist es auch nichts wirklich schlimmes... er hat wohl die geburt noch nicht ganz verarbeitet und ein paar verschiebungen die jetzt gelöst werden, das passiert zwar nach einer weile auch von selbst, aber mei sohn leidet doch sehr... er liegt nicht auf dem rücken, kann keine mütze ertragen und ist generell am ganzen körper sehr angespannt gewesen... er hat fast nie gelächelt obwohl er es konnte/kann und hatte immer die stirn in falten und sah ziemlich unglücklich und gequält aus... deswegen bin ich miz ihm zum osteopathen... veilleicht gibt es sich in ein paaar tagen/wohen bei euch von selbst... besprich es aber ruhig mit dem arzt, evtl., wenn es wirklich arg ist reicht auch krankengymnastik die ihr auf rezept bekommt und somit die kosten von der KK erstattet bekommt... lg
ich85
ich85 | 11.11.2009
5 Antwort
überstecken
hi, war es eine "normale" Geburt ? Macht er es auch im Schlaf? Weint er viel? Hast Du sonst das Gefühl er hält sich schief bzw asymmetrisch? Beobachte es einfach weiter und wenn Du dann weiter hin das Gefühl hast da stimmt was nicht google mal unter Kiss-Syndrom. Keine Panik!!! Nichts schlimmes. Manchmal verschieben sich die Wirbel im Nacken bei der Geburt ein bischen. Aber das läßt sich alles wieder einrenken. Ist halt nur schlimm, wenn es keiner bemerkt. Es ist also immer gut aufmerksam zu sein.
glockenblume
glockenblume | 11.11.2009
4 Antwort
@ich85
Sonst ist mir noch nichts weiter aufgefallen, haben nächsten Dienstag die U3, werde es da mal ansprechen, hoffe doch das es nichts schlimmes ist.
Claudi-G
Claudi-G | 11.11.2009
3 Antwort
würde es beobachten
wenn es nicht besser wird kann es sein das er überspannt ist wie meiner... hat er sonst noch auffälligkeiten??? ich geh mit meinem jetzt zum osteopathen und es wurde nach einer sitzung besser, allerdings hatte mein schatz noch andre auffälligkeiten die mich besorgt haben... lg
ich85
ich85 | 11.11.2009
2 Antwort
war bei meinen auch so
und jetzte macht er es normal also wie wir er is 6 monate
michele88
michele88 | 11.11.2009
1 Antwort
hat meiner auch
is nicht so schlimm denke ich das vergeht wieder
Kiara66
Kiara66 | 11.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Überstrecken Rumpfhypotonie
01.11.2007 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading