Bin verzweifelt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.11.2009 | 21 Antworten
(traurig03) oh man ich weiß nichtmehr weiter..mein 17 Wochen kleiner Sohnemann hat ein Ausschlag unter den Achseln und in den Kniekehlen und so kleine Pfucken auf dem Bauch..ich war schon beim Kinderarzt .. und der hat mir eine Zinksalbe (angerührt aus der Apotheke) verschrieben die soll ich unter die Achseln und in die Kniekehlen machen .. auf die Pfucken am Bauch soll ich Linola Fett draufschmieren ..
alles schön und gut .. aber

es wird nicht besser..okey, das feuchte ist weg durch die Zinksalbe aber es ist noch so stark gerötet..sieht echt böse aus..

wisst ihr was ich gegen die Rötung machen kann? Ich bade ihn schon in Kamille .. habt ihr noch Tipps für mein Kleinen ?

Danke für Eure Antworten

LG Nadja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
re
sorry hatte nicht mehr mitbekommen das du noch mal geschrieben hattest nein kein spezielles
Taylor7
Taylor7 | 06.11.2009
20 Antwort
@Angel0808
Kurz nach der Geburt, hatte mein Kleiner auch bissel Rötungen unter die Arme und mein Mann hatte ihn schööööööööööööööööön eingepudert.... so eingepudert, dass das Gesicht von dem Kleinen völlig verpudert war lol..... Hat es aber zum Glück ohne ein Schaden in der Lunge überstanden ;)
Favourite001
Favourite001 | 04.11.2009
19 Antwort
also
mein spatz hatte das auch und meine ärtztin hat mir puder empfolen..ganz normales puder...sie meinte nur ich solle aufpassen das er das nicht einatmet...und es hat super geklappt...ruck zuck war es weg...lg
stippy25
stippy25 | 04.11.2009
18 Antwort
@Favourite001
na klar..lächel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
17 Antwort
@Angel0808
ps.: versuch die Puder so drauf zu tun, dass er die nicht einatmet. Ist ja nicht gerad sehr angenehm.... Aber es wird schon helfen
Favourite001
Favourite001 | 04.11.2009
16 Antwort
@Favourite001
ja das denke ich eben auch...aber der kinderarzt konnte ja auch nichts wirkliches hilfreiches dazu sagen..echt blöd...naja ich hoffe sehr das es mit dem puder klappt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
15 Antwort
@Angel0808
nein, ich denke nicht dass er schwitzt, wenn ihr im sz nur 18 ° habt und er nicht zu dolle angezogen ist. Dann muss es an etwas anderem liegen.
Favourite001
Favourite001 | 04.11.2009
14 Antwort
@Favourite001
hmm das könnte auch sein..aber ich denke das es eher unwahrscheinlich ist das es der Grund ist...im schlafzimmer sind 18 grad und er hat nur ein langarmbody an und dann ein winterschlafsack...kann mir nicht vorstellen das er geschwitzt hat....hmm...wer weiß... achja und er hat es seit sonntag währe das dann nich schon besser? wenn es vom schwitzen käme?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
13 Antwort
@Angel0808
quatsch, das stinknormale wird ihm auch am besten helfen! Brauchst ned zur Apotheke! Die Puder LG
Favourite001
Favourite001 | 04.11.2009
12 Antwort
@Favourite001
ja...aber ich weiß nicht ob das so gut ist..hab das stinknormale von babysmile...soll ich lieber was aus der apotheke holen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
11 Antwort
@Angel0808
Weißte woran es noch liegen könnte?? Wenn die Babys schwitzen , bekommen sie auch Rötungen unter die Achseln und Oberschenkeln, da ihr Schweiß nicht ausweichen kann uns lange auf der Haut liegt... Meiner hat Gott sei Dank keine Probleme damit, aber ein Weichspüler könnte auch ein Grund dafür sein, denn wer weiß, was für Chemikalien darinnen stecken, die die Babyhaut nicht vertragen kann...... LG
Favourite001
Favourite001 | 04.11.2009
10 Antwort
@Angel0808
Ja, mach dir keine Sorgen, mein Kleiner hatte richtig heftige Rötung am Po, und er hatte auch soooooo geschimpft und war genau wie deiner total unzufrieden, bis mir meine Mum Babypuder empfahl. Haste denn welchen vorhanden?? LG
Favourite001
Favourite001 | 04.11.2009
9 Antwort
meine maus hatte
auch rote stellen unter den achseln un an den oberschenkeln, hab ihr das nabelpuder drauf gemacht und am nächsten morgen war alles weg
katrin0502
katrin0502 | 04.11.2009
8 Antwort
@gutscha
werd ich machen...und ich lass es mal wieder komplett weg...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
7 Antwort
@Favourite001
ja das glaub ich auch das es ihm weh tut..er ist seit heute mittag nur am schimpfen und ist total unzufrieden... das tut mir so leid..ich hoffe das mit dem babypuder klappt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
6 Antwort
@Angel0808
kannst ja mal schauen wenn du dich dran erinnerst was du ohne benutzt hast und das mal anziehen manchmal ist halt komisch die kleinen ^^
gutscha
gutscha | 04.11.2009
5 Antwort
@Taylor7
werd ich mal versuchen..danke irgendein spezielles?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
4 Antwort
ja,
die gute alte Babypuder, versuchmal, müsste helfen. Tue das öfter Mal drauf. Die Rötung tut dem Kleinen bestimmt ganz schön weh .... Gute Besserung dem Kleinen, und Du sei nicht so traurug, das wird schon
Favourite001
Favourite001 | 04.11.2009
3 Antwort
@gutscha
Weichspüler? Ohje das könnte auch sein..hab bei den letzten Wäschen welches benutzt... Der KInderarzt konnte nichts konkretes sagen..er meinte es könne die Heizungsluft, das kalte Klima..oder auch irgendwelche Lebensmittel sein die er nicht verträgt, da ich voll stille....aber ich pass echt schon doll auf...er meinte ich solle mir keine Sorgen machen..es ist keine Neurodermitis...er hätte eine empfindliche Haut. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
2 Antwort
babypuder
wird ich mal versuchen hilft generell gegen rötungen auch bei uns erwachsenen nach dem rasieren ist das sehr gut gegen rötungen
Taylor7
Taylor7 | 04.11.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Hilfe, ich bin verzweifelt
07.01.2010 | 11 Antworten
Hilfe! bin total verzweifelt
15.11.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading