Mein kleiner ist immernoch gelblich?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.11.2009 | 8 Antworten
hallo mamis. mein kleiner ist jetzt 9 wochen alt und noch immer etwas gelblich im gesicht und die augen auch. er war seit der geburt leicht gelblich der bilirubin-wert war aber ok und er musste nicht unter die lampe. der kiarzt sagt zwar das es nicht schlim ist und das es oft länger dauert wenn man voll stillt aber man macht sich ja doch so seine gedanken. wenn es bald nicht weg ist wollen sie nochmal blut abnehmen um zu bestimmen welcher leberwert dafür verantwortlich ist.

kennt das jemand von euch?

wie lange waren eure babys gelblich?

wenn eure babys länger gelblich waren wurde es behandelt und wenn ja wie?


hoffe auf viele antworten!

LG Schnubbie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Welche...
...Blutgruppe, bezw. Rhesusfaktor hast du? Wenn du Rhesus negativ bist, dein Kind aber positiv dann kann es damit zu tun haben. Ist nichts schlimmes ....viel ans Licht stellen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
7 Antwort
Meine hatte das auch ne Zeit...
meine hebamme riet mir sie immer dann wenn sie schläft in ihren Kinderwagen oder Stubenwagen zu legen und ans geschlossene Fenster zu stellen. Das half super, also die Haut brauch wohl viel Licht!
elena1702
elena1702 | 04.11.2009
6 Antwort
...
hast du schon mal die milz überprüfen lassen? bei meinem mann in der familie ist das so gewesen das die milz vergrößert war dann ist man auch gelb...ansonsten wüßte ich auch keinen rat..LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
5 Antwort
mein kleiner hatte das auch
er kam 4 wochen zu früh. ber billiglubinwert lag bei 18, 1 ich glaub normal war 16. er lag 5 tage unter der lampe. ich glaube das gelbliche ging erst sehr spät weg, er sah aus als wenn er gut gebräunt war, bis er 3 monate ca. war. stell deinen spatz immer schön ins licht , das beschleunigt das ganze. viel spass mit deinem engel.
mädel21rd
mädel21rd | 04.11.2009
4 Antwort
oh lange
aber mein sohn kam auch zu früh er war noch mit 12 Wochen sehr gelb und allle fragten immer ob ich ihm karottensaft gebe!!!!!!! wenn du dir große sorgen machst gehe zum arzt ansonst viel an die frische luft meiner kam ja im April da war das alles leichter mit dem tageslicht
Tyra03
Tyra03 | 04.11.2009
3 Antwort
Bei meinem
war das auch so. Ist dann aber wirklich weg gegangen, weiß aber leider nicht mehr wann genau!! Brauchst dir aber, denke ich, keine Sorgen machen!! Bei uns wurde es auch nicht behandelt!!
Kristin87
Kristin87 | 04.11.2009
2 Antwort
Hi!
Meine Tochter hatte auch die Gelbsucht. Sie war auch nach 2 Monaten noch immer etwas "farbig", sah aus, als wäre sie leicht gebräunt... würde mir keinerlei Gedanken machen, wenn der Bili okay ist und der KA keine Bedenken hat, würde ich mich einfach entspannen. Das geht schon weg!
MataHari
MataHari | 04.11.2009
1 Antwort
sorry
würde ich dir gerne beantworten aber da meine maus ein frühchen ist haben sie sie gleich unter die lampe auch wenn es nur leicht erhöht war der wert....
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 04.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
wollt ihr wissen ob Junge oder Mädchen?
17.04.2011 | 16 Antworten
Junge oder Mädchen? Weisheiten gesucht
21.08.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading