*Wie lange "dürft" ihr bei euren Kleinen die Zähnchen putzen? *

sandrav83
sandrav83
03.11.2009 | 15 Antworten
Ihr Lieben,

Leni ist jetzt in einer Woche schon elf Monate alt (Mensch, wo ist nur die Zeit geblieben? (kirchern) ). Jeden Abend duldet sie so ca. 30 sekunden bis hin zu einer Minute, dass ich ihre zwei kleinen Mäusezähnchen putzen darf. Reicht das, oder sollten sie eigentlich länger geputzt werden? Wie lange lassen euch eure Kinder ran?

Liebste Grüße,

Sandra (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Ich wollt nur kurz was nachschieben
Also, wenn man sich drei Minuten das ganze Gebiss putzen soll , dann sind 30 Sekunden für zwei kleine Zähnchen richtig lang, finde ich. Das Ziel ist ja nicht, zu putzen, bis es wund ist, sondern bis es sauber ist. Wir putzen die vier Zähne unserer Lütten gaaanz vorsichtig und auch nicht lange und auch ohne Zahnpasta, weil unsere Kinderärztin meint, dass das total unnötig ist, welche zu benutzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
14 Antwort
zähne putzen
meine kleine liebt das zähne putzen da haben wir echt glück. sie darf erstmal alleine putzen ohne zahnpasta und später putze ich grundlich nach. mein kinderarzt hat mir letztens erst erzählt das man aber gar nicht ausspühlen soll, was meine maus sonst auch immer gerne gemacht hat, sodass die zahnpasta sich selber noch schön auf den zähnen verteilen kann und schützen kann. ganz alleine die zähne putzen mit zahnpasta ohne das man grundlich nachputzen muß kann ein kind erst mit circa 7 jahren wenn es in die zweite klasse geht und schreibschrift schreiben kann, denn dann erst hat es wirklich die motorik in der hand um das selber jeden zahn gründlich zu putzen.
meioni
meioni | 03.11.2009
13 Antwort
Nein
der Zahnarzt hat gesagt das die Schärfe durch den Speichel schnell wieder neutralisiert wird, dafür aber der Flour Anteil höher ist. Ich habe dann auf der Packung nachgesehen und da steht auch das man die nehmen darf. Mein Kleiner findet die Zahnpasta super nur das putzen nicht :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
12 Antwort
@Behrchen
aber ist die zahncreme nicht viel zu scharf für deinen kleinen?
sandrav83
sandrav83 | 03.11.2009
11 Antwort
War zwischendurch mal furchtbar,
jetzt geht es wieder. Sohnemann bekommt eine zweite Zahnbürste und die Tube in die Hände gedrückt. Dann ist er glücklich und erstmal beschäftigt. Will er auf die Tube beißen, schaffe ich es, auch die Zähne von hinten zu putzen. Das war bislang immer unser Problem...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 03.11.2009
10 Antwort
@YoungMami2007
die würd leni nur an sich reißen wollen, um sie dann abzulutschen, das versteht sie noch nicht. aber so eine werd ich mir auf jeden falll auch noch besorgen. lg
sandrav83
sandrav83 | 03.11.2009
9 Antwort
meine dar das alleine
seither klappt das super minutenlang, ich darf dann immer nochmal kurz nachrubbeln und alle sind glücklich;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
8 Antwort
@Engel2050
das macht leni auch immer!!! unsere kleinen schlitzohre
sandrav83
sandrav83 | 03.11.2009
7 Antwort
...
meine darf erst mal selber immer das klappt schon ganz gut ist jettz 13 monate und dann putze ich noch ca. 1 minute gründlich. ich weiß nicht genau wie lange man das sollte ich vom gefühl her reicht mir das. länger lässt sie es auch nicht machen und mit gewalt will ich net dann lässt sie es irgendwann gat nicht mehr machen. alles gute lg
Juli1202
Juli1202 | 03.11.2009
6 Antwort
...
Ich putz die meiner Kleinen auch nicht ewig. Aber wenn es nach Lucia geht kann ich es ewig machen. Die macht immer gleich den Mund auf. Voll süß
Caro87
Caro87 | 03.11.2009
5 Antwort
Zähneputzen
Hallo, mein Kleiner hat 7 Zähne aber die Menge soll weniger als Erbsen groß sein. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Liebe Grüße Viola
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
4 Antwort
Zähne putzen
also eigentlich reicht es laut Zahnarzt aus oben und unten die Zähne jeweils so 15-20 Sekunden zu putzen. Manchmal klappt es und wenn er schlecht drauf ist dann muss ich ihm den Mund regelrecht aufdrücken. Bin echt froh das er grade lernt selber Zähne zu putzen:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
3 Antwort
hallo
man soll jeden zahn ca. 20 sek putzen, bei amelie klappt es mal mehr mal weniger.
Kruemel0885
Kruemel0885 | 03.11.2009
2 Antwort
haben
so ne kleine sanduhr, die darf der kleine dann umdrehen und die läuft 3 minuten lang bis der sand unten ist. so lange putzen wir dann auch.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 03.11.2009
1 Antwort
zähne putzen
bei meinem sohn ist das auch so, ich nehme schon die kinderzahnpasta und die lutscht er meistens ab und danach hat er keine lust mehr
Engel2050
Engel2050 | 03.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie lange dürfen eure Kinder fernsehen?
16.05.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading