Wie packt ihr eure kids (Babys) zum schlafen ein?

Mama092006
Mama092006
13.10.2009 | 15 Antworten
also es heisst ja das das Zimmer in dem ein Baby schläft, zwischen 16 und 18 Grad haben soll.
Nun muß ich dafür aber das Fenster nachts auflassen, den sobald es zu ist steigt die Temepratur schnell über 18 Grad (teilweise 20 grad), habe an meinem Wecker ein Thermometer.
Ich finde es jedoch Nachts wenn ich wach werde echt kühl im Zimmer aber der kleine ist im Nacken warm.
Will ja nun auch nicht das ihm an den Armen kalt wird, da wir derzeit keine Schlafsäcke mit Ärmeln haben.
Wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich glaub es gibt keine schlafsäcke mit ärmel!
meine kleinen bekommen einen pyjama an und nen schlafsack drüber .. sie hätten aber im bett noch ne decke, die sie sich aber immer wegschieben und wenn sie in der nacht wach werden sind sie auch normal warm!
kloibi100
kloibi100 | 13.10.2009
2 Antwort
also
ich ziehe meiner kleinen einen langarmbody und einen schlafanzug an... habe auch echt bedenken, da es manchmal kälter wird in ihrem zimmer, letztens waren es nur noch 14 grad
Sina2108
Sina2108 | 13.10.2009
3 Antwort
Schlafen
Meine Maus schläft schon immer mit Schlafanzug und Decke. Anders will sie aber auch gar nicht schlafen und verlangt sogar richtig nach der Decke wenn ich sie mal weg lassen möchte.
Leya1973
Leya1973 | 13.10.2009
4 Antwort
@Kloibi
doch, es gibt schon Schlafsack mit Arm. Meißt kann man diese dann sogar noch selbst abtrennen wenn man möchte.
Leya1973
Leya1973 | 13.10.2009
5 Antwort
Doch @kloibi100
die sidn nur teurer
Mama092006
Mama092006 | 13.10.2009
6 Antwort
@kloibi100
hey, doch es gibt welche mit ärmeln, einmal von alvi, die haben unter dem normalen schlafsack noch nen inennschlafsack mit ärmeln und dann noch von einer anderen firma, da kannst die an den normalen schlafsack ranmachen oder eben weglassen. die sind echt nützlich
Sina2108
Sina2108 | 13.10.2009
7 Antwort
@kloibi100
http://www.amazon.de/Sterntaler-94648-Schlafsack-Stella-Schaf/dp/B000LNCUJU/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=baby&qid=1255464974&sr=8-3 :-)) meine schlief damals mit langarmschlafanzug im winterschlafsack ohne arm ;) 18 grad im zimmer... kein prob.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2009
8 Antwort
@kloibi100
doch es gibt Schlafsäcke mit Ärmeln von Sterntaler. Die Ärmel sind mit Klett drangemacht, dann kann man sie bei bedarf auch noch wegmachen. Also unser Kleiner
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2009
9 Antwort
---
ich zieh meiner maus nen langarmbody un langarmstrampler an, dann ein schlafsack ohne ärmel...sie is aber au ne frostbeule..muß ihr manchma sogar noch ne wärmflasche unter die füße legen un hab schon ne fleesdecke unter dem spannbettlagen für den winter hab ich nen langarmschlafsack ich schau auch imma nach dem nacken..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2009
10 Antwort
Schlafen
Shyleene hat nen Body, Strumpfhose und Schlafanzug an, Heizung ist an, wir haben eine schlecht Isolierte Dachwohnung und es ist ohne Heizung eisig kalt. Om Schlafsack schläft sie leider nicht, gibt nur geschrei bis der ausgezogen ist... Aber es geht auch so. Nachts wird sie eh immer wach und dann kommt sie mit zu uns und unter die Decke.
shyleene
shyleene | 13.10.2009
11 Antwort
Wir haben
von Anfang an die Ärmel am Schlafsack abgemacht bzw. später welche ohne Ärmel gekauft. Aber ich habe die gleichen Zweifel wie du. Als unsere Lütte noch sehr klein war, hat sie einen Kurzarmbody, einen Niki-Strampler und ein Niki-Langarmshirt anbekommen in ihrem Schlafsack. Trotzdem waren die Arme immer eiskalt. Das soll ja nciht schlimm sein und wenn man dem Kind so einen Niki-Pulli anzieht, reicht das wohl auch bei 16 Grad - obwohl ich damit frieren würde und ich gehe immer gerne von mir aus, wenn ich darüber grüble, was gut für mein Kind ist. Heute ist meine Tochter fast 11 Monate und sie trägt momentan einen Langarmbody oder Schlafanzug. Aber der Stoff ist sehr dünn an den Armen, da kann ich sie nicht bei 16 Grad schlafen lassen, das ist einfach zu kalt. Also springt die Heizung an, wenn die Temperatur unter 18 Grad geht und schnellt dann zeitweise hoch auf 21 Grad. Dann sinkt sie wieder ab. Ich bevorzuge es so. Man muss halt Abstriche machen und sich entscheiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2009
12 Antwort
Hallo
Meine Tochter ist vier Wochen fast alt und Sie hatt ein langarm Body, ein Schlafstrampler und ein Puck an. Unsere Raumtemperatur beträgt zwischen 18 und 20 Grad. Habe mir auch extra ein Tehrmometer geckauft. Lg Lina74
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2009
13 Antwort
hi
mein sohn hat einen schlafanzug an und eine decke reicht volkommen.
Mischa87
Mischa87 | 13.10.2009
14 Antwort
meine kleine 6 monate alt
hat ein Fleceoverall an und ein Ärmellosen Winterschlafsack. bei mir sind so 19 c
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2009
15 Antwort
Schlaf
Kurzarmbody, langen Schlafoverall, dünnen Sommerschlafsack und bezogene Steppdecke . Das braucht er auch, wäre sonst zu kalt.
Kornblümchen
Kornblümchen | 14.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Wo schlafen eure 6 Wochen alte Babys
16.02.2014 | 17 Antworten
Ab wann rasieren sich die Kids heute ?
12.01.2014 | 30 Antworten
Sommer! Wie schlafen eure Kids nachts?
28.07.2013 | 32 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading