Tachykardie

Nicole255
Nicole255
12.10.2009 | 11 Antworten
hatte die frage heut schon mal reingesetzt aber hatte sich niemand gemeldet deswegen frag ich nochmal ob es hier ne mama gibt wo der zwerg tachykardie hat bzw wo es diagnostiziert wurde?lg nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo!
Bei mir haben die Ärzte auch gesagt, dass meine Maus tachykardie haätte. Ich bin aber der Meinung, dass sie es nicht leiden konnte, wenn ich am CTG lag. Sie hat jedesmal dagegen getreten und war auch sehr aktiv im Bauch. Sie ist jetzt vier MOnate alt und kerngesund. Lass Dich nicht verrückt machen! Spätestens wenn Dein Kind da ist, ist die Tachykardie weg! lg Charlize27
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2009
2 Antwort
@Charlize27
hoffentlich weil bei meinem zwerg ist das auch wenn er schläft hab damit erst eine woche jetzt zutun das es auf 230 hoch geht!glg nicole
Nicole255
Nicole255 | 12.10.2009
3 Antwort
Ja
bei meiner war das höchste 215. Wie weit bist Du denn? Meine Ärztin hat mir damals gesagt, wenn es dem Kind nicht gut geht, würde man es holen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2009
4 Antwort
@Charlize27
bin jetzt 36+5 na ich war ja auch schon letzte woche im kh da war es aber nur leicht und heut wieder so doll auf 230 bloß ich glaub meine ärztin wartet auch zuviel ab weil sie sagt ja selber nicht das die im kh denken sie hat ein an der klatsche ich mein is ja auch verständlich bei ihr sind die so hoch und ne halbe stunde später is nix mehr war ja heut auch so 20 min so hoch und die letzten 10 min dann wieder 160!komisch aber man macht sich schon sorgen!lg
Nicole255
Nicole255 | 12.10.2009
5 Antwort
Kann
ich verstehen. Hab mir auch riesige Sorgen gemacht. Ist Dein Baby sehr aktiv? Oder es ist dem Wurm zu eng da drin geworden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2009
6 Antwort
@Charlize27
ich merk ihn eigentlich viel aber irgendwie wird das auch immer weniger er hat ziehmlich vile schluckauf zur zeit! und als deine maus den auf der welt war war alles wieder ok mit dem herzen oder wie haben die das denn extra noch mal untersucht?
Nicole255
Nicole255 | 12.10.2009
7 Antwort
Also
schluckauf hatte meine Kleine in den letzten vier Wochen auch sehr viel. Die Ärzte haben nochmal einen US gemacht, aber da war alles in Ordnung. Ubrigens hatte das meine Kleine von Beginn der 30. SSW an. Mußte zur Feindiagnostik deswegen und da war gar nix.... Diese Ärztin hat mir damals gesagt, dass ich ein sehr aktives Kind habe und ich mir keine Sorgen machen brauche. Nach der Geburt ist alles weg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2009
8 Antwort
@Charlize27
ich hoffe und denke mal auch das es dadran liegen wird das er sich viel bewegt aber wo er heut wachgeworden ist sind die werte ja normal geworden hab mir auch schon überlegt ob er vieleicht wild träumt?
Nicole255
Nicole255 | 12.10.2009
9 Antwort
Das
kann natürlich auch sein. Bei mir gingen die Werte dann auch wieder in den Normalbereich. Wie gesagt, nach der Geburt ist alles weg. Meine Maus ist jedenfalls kerngesund.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2009
10 Antwort
@Charlize27
das freut mich für dich naja werd freitag wieder zum ctg mal gucken was er mir denn wieder für überraschung bietet!
Nicole255
Nicole255 | 12.10.2009
11 Antwort
Ich
drück Dir die Daumen! Und eine schöne restliche Schwangerschaft noch! Genieße die Zeit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2009

ERFAHRE MEHR:

verordnung von krankenhausbehandlung
24.06.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading