Die Rotavirus-Impfung

Lino
Lino
09.10.2009 | 15 Antworten
Hallo ihr Lieben..Meine Minimaus (Frühchen) ist fast 7 Wochen alt und am Dienstag soll sie die Rotavirus-Impfung bekommen. Wie haben das eure Babys so vertragen? Habe ein wenig Angst, dass sie mehrere Tage Fieber haben wird ..
Danke für eure Antworten..

lg (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Impfung
die Rotaviren Impfung hat meine nicht bekommen. Aber die anderen regelmäßigen Impfungen hat sie ohne irgendwelche Probleme überstanden
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 09.10.2009
2 Antwort
meiner habe ich bei keiner impfung
was gemerkt a net bei der....die rotaviren impfung hab ich ne gegeben 2x war ne schluckimpfung
michele88
michele88 | 09.10.2009
3 Antwort
hi
wir entscheiden uns gegen die rotavieren impfung...ist uns zu riskant. liebe grüsse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2009
4 Antwort
xxx
was kostet die bei euch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2009
5 Antwort
@Rominchen
so 90€ pro Impfung
Lino
Lino | 09.10.2009
6 Antwort
Hallo
habe auch ein Frühchen und unser Arzt hat von der Rota abgeraten. Er hat nur die RSV-Impfung über den Winter bekommen. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 09.10.2009
7 Antwort
Wusste gar nicht
dass es so ne Impfung gibt...meiner hatte damals die Krankheit über 2 Wochen lang lag deswegen im KKH...
BabyBOOM03
BabyBOOM03 | 09.10.2009
8 Antwort
natiundstella
warum hat er abgeraten???
michele88
michele88 | 09.10.2009
9 Antwort
echt?
das ja billig.bei uns soll das 180euro kosten, die kk übernimmt nichts
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2009
10 Antwort
@luca24
Hat dein Baby Atmenprobleme nach der Geburt gehabt?
Lino
Lino | 09.10.2009
11 Antwort
@Lino
Hallo, viele KK bezahlen die Impfung. Frag bei Deiner mal nach, solltest Du das nicht getan haben. Meine hätte die übernommen... Ich habe den Zeitpunkt einfach verpaßt bzw. die Notwendigkeit nicht so gesehen. Das hat sich bitter gerächt. War 8 Tage im KH mit ihr, sie mußte an den Tropf und später noch Magensonde. Dann immer Blut abnehmen zwischendurch. War der blanke Horror für mich. Und mich hats dann auch noch erwischt kurz vor der Entlassung aus dem KH. Lag mit 39 Grad Fieber neben meiner Kleinen und war nur am rennen Richtung Keramikabteilung sprich Toilette. Da konnte ich mir nur ein kleines Bild machen, wie es meiner Kleinen geht... Heutzutage würde ich sie impfen lassen, auch wenn mal Fieber kommt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2009
12 Antwort
@Rominchen
Ja aber 90€ kostet nur eine dosis von impfung.. und sie braucht 2
Lino
Lino | 09.10.2009
13 Antwort
@Lino
Ja, er war langzeitbeatmet und hatte eine BPD. Nach der Entlassung hatten wir auch einen Heimmonitor, da er, zwar selten und nicht hohe, Atemabfälle hatte.
luca24
luca24 | 09.10.2009
14 Antwort
@blondie39
ja, meine kk wird mir es bezahlen lg
Lino
Lino | 09.10.2009
15 Antwort
@luca24
und daswegen bekommt das meine nicht.Sie konnte gleich normal atmen und hatte keine atmenaussetzer.. sie kam in der 34.ssw
Lino
Lino | 09.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Rote Flecken nach Noro-/Rotavirus
30.03.2011 | 1 Antwort
schlechter Esser nach Impfung
16.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading