Mein Kind hat Blähungen

chuckyyy
chuckyyy
28.09.2009 | 8 Antworten
Hallo Liebe mamis,
also ich bin jetzt seit dem 19.09.09 mama und mein kleiner hat blähungen ich will meinem kleinen umbedingt irgentwie helfen habe auch schon viel probiert: beine an den körper drücken den fliegergriff bauch strecheln .. aber irgentwie hilft das nicht wirklich was .. ich habe jetzt eine kleine wämeflasche gekauft nur frage mich wie ich die am besten bei so einem kleinen mann benutzen soll .. soll ich die flasche einfach auf seinen bauch legen oder soll ich meinen kleinen mit dem bauch auf die flasche legen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
bei meinem
haben die Lefax Tropfen geholfen und Kümmel-Anis Öl für die Bauchmassage...stinkt zwar abartig, hilft aber... Das ist bei Jungs aber meistens so das sie Blähungen haben. Mit meiner Großen hatte ich das damals gar nicht..
lovetohate
lovetohate | 28.09.2009
7 Antwort
@chuckyyy
ich hab juke immer tropfen gegeben...es gibt auch tee bei schlecker oder dm aber die bringen rein nix....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2009
6 Antwort
...
Also mit dem bauch im uhrzeigersinn reiben habe ich schon probiert...und der kleine wird gestillt... ich habe leider kein kirschkern kissen nur eine wärmeflasche...
chuckyyy
chuckyyy | 28.09.2009
5 Antwort
blähungen
wir haben gemacht: fencheltee , bäuchlien öl zur massage im uhrzeiger sinn um den bauchnabel, fliegergriff, baden, mit den beinchen radfahren und vom arzt bekamen wir dann espumisan tropfen die sehr gut halfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2009
4 Antwort
kümmelöl
einfach im uhrzeigersinn auf dem bauch einmassieren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2009
3 Antwort
Blähnungen
hiiiiiiii du.... was fütterst du denn??? lg sabrina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2009
2 Antwort
juchu
genau das habe ich mich auch immer gefragt... deshalb hatten wir ein kirschkernkisschen geholt einfach kurz in der mikrowelle erwärmt und das auf den bauch gelegt. nur natürlich nicht zu lange :o) hast du den bauch auch schon im uhrzeigersinn massiert? während dem fliegergriff hiflt es bei manchen kids den po ein wenig zu tätscheln
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 28.09.2009
1 Antwort
.....
wir hatteb ein körnerkissen das hab ich auf den body gelegt und nachts dann den strampler drüber gezogen damit es nicht verrutscht. Ansonsten kannst du noch windsalbe(kümmelsalbe auf den Bauch reiben und zur not kümmelzäpfchen geben wünsch euch viel glück
BineLeon
BineLeon | 28.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Blähungen - Kümmelsud?
25.10.2010 | 4 Antworten
Mein Kind kann nicht aufstoßen
28.04.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading