kalte hände bei baby

Giftzwerg1980
Giftzwerg1980
24.09.2009 | 6 Antworten
hi ihr lieben,
mein kleiner (4wochen) hat morgens immer kalte händchen nach dem aufwachen (oder auch in der nacht, wenn er zum stillen kommt). ist das normal so, oder ist das ein zeichen das er friert ? zum schlafen hat er body, schlafanzug und nen schlupfschlafsack an..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@Mommy0809
danke :-) wir lernen echt jeden tag dazu :-)
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 24.09.2009
5 Antwort
kenn ich
hab mir auch schon die gedanken gemacht u hatte die frage vor paar wochen schon gestellt is echt normal, hauptsache füsse u der rest is warm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2009
4 Antwort
@_besteMama_
dankeschön :-)
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 24.09.2009
3 Antwort
unsere maus hat auch zwichendurch kalte hände
das ist völlig normal. herzlichen glückwunsch zur geburt!!!
_besteMama_
_besteMama_ | 24.09.2009
2 Antwort
Ist ganz normal
Der Körper schraubt in der Nacht die körpereigene Energie soweit runter, dass nur Rumpf und Kopf "beheizt" werden, die äusseren Extremitäten bleiben also aussen vor. Der Wärmehaushalt funktioniert also beim Säugling komplett anders. Wird sich geben, wenn Dein Kind älter wird Wichtig ist immer: ist der Nacken trocken und warm ist alles in Ordnung LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.09.2009
1 Antwort
unsere hat...
...auch oft kalte hände. arzt meint das ist normal, die regulieren noch nicht ihre temperatur wie wir.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Baby 7 Wochen raus bei Minusgraden?
07.12.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading