Mit 4,5 Monaten schon in den Buggy?

huxe91
huxe91
21.09.2009 | 1 Antwort
hallo mamis!
ich habe seit wochen das problem, dass sich meine tochter (4, 5 Monate momentan) absolut nicht im kinderwagen fahren lĂ€sst. es ist dann jedesmal megamĂ€ĂŸg großes geschrei, so dass andere spaziergĂ€nger schon denken, ich schlachte gerade mein kind. auch schlafen im kinderwagen ist nicht drinnen. ich breche dann schon jedesmal im schweiß aus, wenn ich mal wieder beschließe, mit der kleinen eine tour zu wagen. fĂŒr mich echt total stressig. ich habe zwar auch einen tragesack, wo das ganze einigermaßen ertrĂ€glich ist, aber auch nach einer stunde tragen geht das ganze irgendwann schön ins kreuz. heute haben mein mann und ich dann einfach mal den buggy mit flachster liegeposition ausprobiert .. und siehe da: es funktionierte relativ stressfrei. die kleine will anscheinen haupsĂ€chlich glotzen und sie ist sogar eingschlafen. nun meine frage: ist es nun schon sehr rĂŒckenschĂ€dlich, die kleine einfach mal fĂŒr ne halbe stunde am tag in den buggy zu setzen? sie muss ja schließlich mal an die frische luft und die gestresste mutter natĂŒrlich auch. ab wann habt ihr eure kleinen das erste mal in den buggy? danke fĂŒr eure antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hab nen kombi-Kiwa
und hab jetzt aus der Softtragetasche das Brett daunten drin rausgenommen, sodass ich die Lehne ein bisschen hochstellen kann. Maik ist 3 Monate und findets Klasse mal nicht ganz flach zu liegen. Wenn du dir einen Buggy holst, wĂŒrde ich so einen Liegebuggy holen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2009

ERFAHRE MEHR:

wielange sassen eure kleinen im buggy?
24.07.2011 | 6 Antworten
hat jemand den "bruin buggy mic"?
23.07.2011 | 6 Antworten
ab wann saßen eure kleinen im buggy?
26.12.2010 | 19 Antworten
welchen buggy kaufen?
11.10.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading