*MACH MIR IMMER MEHR SORGEN*

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.09.2009 | 31 Antworten
Hallo Liebe Mamis! / Ist ein bisschen ein längerer Text :)))

Mach mir immer mehr Sorgen um meinen Krümel..
Er hat jetzt seit letzter Woche Di. oder Mi. schlimmen Durchfall..

Er ist jetzt 4 Monate und 12 Tage alt.. Er bekommt Milupa Milumil Pre, und seit 3 Wochen Bebivita Fencheltee (nach dem 4 Monat), davor bekam er Bebivita Fencheltee ab dem 2 Monat..

Meine Hebamme und mein kinderarzt sind gerade beide im Urlaub :( ..
Hatte dann nach 2 Tagen Durchfall mit meiner Schwester Telefoniert (sie hat schon 2 ältere Kinder) und die meinte ich solle mich jetzt nicht verrückt machen und das mal beobachten .. Ihm geht es ansonsten Prima und er verhält sich wie immer ..

Soweit.. Auf jeden Fall ging es dann nicht weg und ich war diese Woche Montag beim Kinderarzt (Vertretung)..
Der meinte ich solle eine Teepause machen die Milch die er bekommt würde völlig ausreichen.. Er würde ja einen guten allgemeinzustand machen..
Das Problem ist folgendes; sein Durchfall ist mal schlimmer mal besser, stellenweise grün, dann mal wieder gelblicher, meist mit so komischen Krümeln drin, oft ist er auch ein wenig schleimig.. Er hat zwischen 2-5 mal Stuhlgang pro Tag, normalerweise 1 mal am Tag.. Er bekommt trotzdem abgekochtes Wasser weil er ab und zu sehr trocken ist (schrumpelige Haut unter den Armen) und seine Fontanelle pocht ab und an enorm .. Will jetzt am Montag gleich nochmal zum Kinderarzt, muss mal schauen wann unserer aus dem Urlaub kommt..

Normalerweise sollten Babys ja viel trinken wenn sie Durchfall haben, versteh das immernoch nicht so ganz .. ?

Die letzte Windel heute abend war fast nur voll mit gelblichem Schleim..

Was soll ich tun? Kann Nachts nicht mehr Schlafen weil ich mir so Tierische Sorgen mache .. Jeder sagt mir das es o.k. ist und wir abwarten sollen, das es von allein wieder weg geht .. Aber ich kann nicht mehr abwarten .. Was ist wenns was schlimmes ist?

MACH MIR SOLCHE SORGEN UND VORWÜRFE ..
Habe nicht gegen Rotaviren Impfen lassen, war sehr abgeschreckt wegen den ganzen Nebenwirkungen.. Und hatte mich ewigkeiten mit dem Thema befasst und einige Bücher von meiner hebamme bekommen und gelesen .. :( ..

Weiß nicht was ich tun soll .. Habt Ihr einen Rat?

Will bitte keine Moralpredigten wegem Impfen .. Will einfach nur Rat..

Würde mich auf viele Antworten freuen..

LG ich_zwei
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
@joycealiasanja
Normolyt meinst oder????? Ist sowieso nicht schlecht das immer im haus zu haben!!! glg
Huschelhase83
Huschelhase83 | 04.09.2009
30 Antwort
ICH DANKE EUCH.....
Für die vielen Tipps und aufmunternden Worte.... Werds mal mit anderem Tee versuchen und trotzdem gleich Montag morgen zum Arzt gehen... Wünsch euch eine Gute Nacht... Ganz Liebe Grüße ich_zwei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
29 Antwort
.....
du kannst es auch mal mit humana heilnahrung probieren.... aber solange er noch seine flasche trinkt ist das ein gutes zeichen
nora1502
nora1502 | 04.09.2009
28 Antwort
@ich_zwei
Ich weiß nicht, ob diese Fertigmischungen aus der Flasche was taugen. Guck mal drauf, ob das nicht nur Aromen sind. Weiß ich jetzt echt nicht. Ich hab immer Apfelsaft für Babys. Ich weiß nicht, ob es da einen Unteschied zu normalem Saft gibt, aber vielleicht ist da ja weniger Säure drin. Bei den kleinen Mengen, die ich da brauche, kommt es mir nicht so auf den Preis an. Deswegen kaufe ich den halt. Ich kann dir sonst auch noch den Fenchel-Anis-Kümmeltee von Sidroga für Kinder empfehlen, wenn du nicht aufbrühen willst. Den gibt es in der Apotheke und der ist in Pulverform und auch mit kaltem Wasser aufzugießen. Den trinkt meine Lütte ganz gerne. Vielleicht tut der auch der Verdauung deines Kleinen gut. Aber Fenchel ist wahrscheinlich genauso gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
27 Antwort
@Maulende-Myrthe
Habe von Alete Fncheltee gemischt mit Apfelsaft da, wollte aber solange er Durchfall hat nichts an der Nahrung verändern... Meinst du ich soll den mal ausprobieren??? Oder soll ich normalen Apfelsaft kaufen, bzw. irgendeinen Baby-Apfelsaft???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
26 Antwort
@ich_zwei
Dann tu einen kleinen Schuss Apfelsaft mit rein. Musst du halt langsam runterdosieren, den Apfelsaft. Das ist das Problem, wenn die Lütten sich an süße Getränke gewöhnen. Meine trinkt auch nur mit etwas Apfelsaft, leider.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
25 Antwort
@florabiene
Mit was kann ich den Süßen???? Ist es besser Traubenzucker zu nehmen???? Oder Fruchtzucker????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
24 Antwort
huhu
ja es stimmt, dass babys viel trinken sollen, aber es reicht tatsächlich aus, wenn sie nur ihre milchflasche bekommen.aus der apotheke und wird verdünnt mit wasser, falls er es nicht trinken mag, kannst du es ihm ja löffelweise geben, wenn das besser klappt. kann es aber auch sein, dass er vielleicht einen zahn bekommt?mein sohn hat dann auch immer schrecklichen durchfall und das auch 4-5 mal am tag. und mach dir kein kopf wegen des impfens....ich bin auch ein gegner davon. hoffe auf baldige genesung für deinen kleinen. gruss aus berlin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
23 Antwort
@Maulende-Myrthe
Dankeschön.... Geh morgen gleich Beuteltee holen, dann versuchen wirs mal damit... Da muss er sich dann eben dran gewöhnen, habens schon versucht.. Aber den ungesüßten?? Er verzieht das Gesicht und Mäckert... Ganz Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
22 Antwort
huhu
ja es stimmt, dass babys viel trinken sollen, aber es reicht tatsächlich aus, wenn sie nur ihre milchflasche bekommen.aus der apotheke und wird verdünnt mit wasser, falls er es nicht trinken mag, kannst du es ihm ja löffelweise geben, wenn das besser klappt. kann es aber auch sein, dass er vielleicht einen zahn bekommt?mein sohn hat dann auch immer schrecklichen durchfall und das auch 4-5 mal am tag. und mach dir kein kopf wegen des impfens....ich bin auch ein gegner davon. hoffe auf baldige genesung für deinen kleinen. gruss aus berlin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
21 Antwort
rotaviren
die sind es nicht!mach dir deshalb man keine gedanken, ich habe meine kleine auch nicht dagegen impfen lassen. der durchfall kann viele ursachen haben, meine hat auch oft durchfall, auch schon als baby, bei ihr war es aber irgendwie normal, manchmal war es auch schleim so wie du es beschreibst. seit sie zahnt hat sie regelmäßig teilweise bis zu 2 wochen durchfall. ich habe meiner immer bei durchfall heilnahrung gegeben, die ist zwar nicht ganz billig, aber das beste bei durchfall. und laß den fertigtee weg, der enthält nur unmengen von zucker, kaufe lieber teebeutel, wenn nötig kannst du den auch süßen, aber dann weißt du wievie zucker drin ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
20 Antwort
huhu
ja es stimmt, dass babys viel trinken sollen, aber es reicht tatsächlich aus, wenn sie nur ihre milchflasche bekommen.aus der apotheke und wird verdünnt mit wasser, falls er es nicht trinken mag, kannst du es ihm ja löffelweise geben, wenn das besser klappt. kann es aber auch sein, dass er vielleicht einen zahn bekommt?mein sohn hat dann auch immer schrecklichen durchfall und das auch 4-5 mal am tag. und mach dir kein kopf wegen des impfens....ich bin auch ein gegner davon. hoffe auf baldige genesung für deinen kleinen. gruss aus berlin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
19 Antwort
@dini85
Jetzt bin ich schon ein wenig Beruhigter.... Wie gesagt brechen tut er nicht mehr als sonst auch... Danke und Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
18 Antwort
@ich_zwei
Dann geht es ihm auch gut. Mach dir nicht so viele Sorgen. Grün ist auch normal zwischendurch, das hat mit der Darmreife zu tun. Lass diesen Mist-Tee weg und gib stattdessen echt den ganz normalen Fencheltee in Beuteln ohne Zucker, z.B. von Babylove oder HIPP. Da ist bestimmt alles im Lack.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
17 Antwort
huhu
ja es stimmt, dass babys viel trinken sollen, aber es reicht tatsächlich aus, wenn sie nur ihre milchflasche bekommen.aus der apotheke und wird verdünnt mit wasser, falls er es nicht trinken mag, kannst du es ihm ja löffelweise geben, wenn das besser klappt. kann es aber auch sein, dass er vielleicht einen zahn bekommt?mein sohn hat dann auch immer schrecklichen durchfall und das auch 4-5 mal am tag. und mach dir kein kopf wegen des impfens....ich bin auch ein gegner davon. hoffe auf baldige genesung für deinen kleinen. gruss aus berlin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
16 Antwort
...
na soweit ICH weiß sind rotaviren brech-durchfall. hab meine mäuse auch nicht impfen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
15 Antwort
@Cori1988
Hattest du auch bebivita?? Ab 2 Monate?? oder ab 4 Monate??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
14 Antwort
@dini85
Brechen die kleinen bei Rotaviren???? Weil Spucken tut er nicht mehr als sonst auch.... :O) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
13 Antwort
@Josy2501
Seit letzten Di. oder Mi. ..... Er bekommt 4 mal Täglich 180 ml Pre Nahrung und mindestens 200-300 ml Wasser bzw. Tee...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
12 Antwort
@Maulende-Myrthe
Der Stuhl war schon öfter mal Grünlich aber im normalfall war er immer gelb und eigentlich dicker... Was das Agile anbelangt... Er ist super Fit und verhält sich wie sonst..... Er dreht sich durch die ganze Wohnung, Lacht, Plappert etc. eben der ganz normale Wahnsinn :) ...... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mach mir sorgen um mein Partenkind
31.07.2012 | 3 Antworten
Mach mir sorgen um meine Tochter
04.07.2012 | 16 Antworten
ich mach mir langsam echt sorgen
16.01.2012 | 8 Antworten
mach mir sorgen
12.12.2011 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading