* Verstopfung? *

Mara2201
Mara2201
02.09.2009 | 11 Antworten
Hallo zusammen.

Meine Kleine (1Woche alt) ist jetzt seit gestern zuhause.
Hatte ja letztens schon die Frage gestellt, ob man zuhause einfach andere PreNahrung geben kann als im KH und dies wurde eigentlich "bejaht", dass man da halt net großartig "umstellen" muss.
Jetzt hatte sie, seitdem sie die andere Nahrung bekommt keinen Stuhlgang mehr. Pupst aber fleißig *gg*
Kann das an der anderen Nahrung liegen, dass da nichts "kommt"?
Ab wann ist es gefährlich das sie nichts macht? =/

Danke für Antworten.

Lg
Mara
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@micha85
Dankeschön !!!! Werde mein bestes geben :) Ist ja auch noch kein Meister vom himmel gefallen. dir auch viel Spaß !! :)
Mara2201
Mara2201 | 02.09.2009
10 Antwort
@Mara2201
dann gehts ja noch!!! versuchs mal mit den kleinen tipps und dann wird des bestimmt wieder und kopf hoch ich hab auch schon einiges "falsch" gemacht aber nur so kann man lernen und in seine rolle wachsen!!! viel spaß noch im mamialltag!!
micha85
micha85 | 02.09.2009
9 Antwort
@micha85
seit gestern mittag hatte sie keinen Stuhlgang mehr
Mara2201
Mara2201 | 02.09.2009
8 Antwort
@Mara2201
hat sie den scho lang keinen stuhlgang mehr? wenn ja dann geh zur vorsorge mal zum kinderrarzt der gibt dir dann auch rat
micha85
micha85 | 02.09.2009
7 Antwort
@micha85
ja ich weiß, dass man bei dem Wechsel von Pre auf 1er langsam umstellen soll und da wusste ich es jetzt halt nicht ... WErde es mit dem Tee versuchen ... sie beschwert sich ja so nicht über bauchschmerzen, nur das sie seit gestern mittag nichts mehr in die hose gemacht hat und nur fleißig am pupsen ist.
Mara2201
Mara2201 | 02.09.2009
6 Antwort
@Mara2201
jetzt hast du es schon so gemacht, lass es auch jetzt so sonst wird sie ganz kirre.... gib ihr mal den tee so wie ich es unten geschrieb hab und dann geht des auch wieder!! mit bauch massieren und mit den beinch so fahrrad fahren hat bei uns auch wunder bewirkt versuch es mal!! und mach dir keinen kopf, aber beim nächsten mal umstellen schritt für schritt
micha85
micha85 | 02.09.2009
5 Antwort
@Mara2201
ja kannst ja nichts dafür wenn dir das welchje sagen und du drauf vertraust! ich find es auch immer wieder schockierend wie manche hier einfach die nahrung umstellen und das grad wenn sie noch so klein sind! du musst dir das so vorstellen. deine kleine hat 10 monate in deinem bauch gelebt und wurde über die nabelschnur gesorgt und nun muss der magen darm trakt sich erst einspielen und das ist nicht so einfach selber ohne wechsel der nahrung und wenn man dann auch noch einfach so wechselt kann das böse bauchschmerzen, blähungen und verstopung kommen! man wechselt nur die nahrung wenn ein kind die andere nicht verträgt und dann sorich man das auch mit dem ka ab!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
4 Antwort
@_nefina_
hatte hier halt gefragt und dann wurde geschrieben, das ich zuhause dann die andere Nahrung geben kann...das die das auch so gemacht haben. Jetzt hab ich natürlich ein schlechtes Gewissen enn du das so schreibst Habe drauf vertraut ... hmm... Was ist, wenn ich die Nahrung aus dem Kh jetzt nochmal kaufe, ihr die wieder gebe und dann umstelle? oder wäre das jetzt auch zu viel durcheinander? Wenn das geht, wie stelle ich denn um? Sorry das ich soviel frage
Mara2201
Mara2201 | 02.09.2009
3 Antwort
...
man sollte immer nur eine flasche von der alten milch erstezen dann zwei dann drei und dann halt ganz!! versuch es mal mit AUFGEBRÜHTEN fencheltee das "räumt" meine kleine immer durch oder hilft ihr wieder besser zu kackern!!
micha85
micha85 | 02.09.2009
2 Antwort
zudem
sollte man sowas immer mit dem ka absprechen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
1 Antwort
will mal wissen
wer dir diese antwort gegeben hat! man sollte nie einfach grundlos umstellen und wenn nur langsam! kein wunder das sie nun probleme hat!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Möhrensaft gegen Verstopfung
19.07.2008 | 9 Antworten
Verstopfung
17.06.2008 | 5 Antworten
verstopfung
30.05.2008 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading