mein sohn nimmt zu wenig zu

honeyDaniels88
honeyDaniels88
01.09.2009 | 9 Antworten
der doc hat die vermutung das es daran leigt das er bis vor kurzem noch krank war und sein körper ziemlich damit zu kämpfen hatte!
mein sohn is fast 4monate alt und wiegt nur 4950g!
wer hat ähnliches mit seinem kind durchgemacht?
ich versuche ruhig zu bleiben und mir nciht allzu sehr darüber den kopf zu zermatern aber das ist leichter gesagt als getan!
nun muss ich regelmäßig zum kinderdoc damit der die gewichtszunahme unter kontrolle hat!
ach ja ich stille voll und der doc hat ausgeschlossen das die milch cniht mehr ausreicht ..

so das wars erstmal .. ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen!


lg und danke im vorraus für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
---
Meine Große war immer zu klein, zu dünn und zu leicht. Hatte immer Angst, dass sie mir unter den Händen und vor einem vollen Kühlschrank verhungert. Man höre und staune: Das ist nicht passiert! Weil Kinder genau wissen, was sie brauchen, auch wenn sie so klein sind und das Hungergefühl noch nicht durch falsche Ernährungsweisen verhunzt wurde. Mach dir nicht allzu viele Gedanken. Und wenn er so ein Zarter ist, kann er natürlich auch abnehmen, wenn er krank war. Aber das nimmt er auch wieder zu. Dauert vllt etwas länger , aber das wird schon wieder.
spicekid44
spicekid44 | 01.09.2009
8 Antwort
...
also meiner war zwar ca.1 KG schwerer in der Zeit, aber das ist doch noch alles ok... Meiner wiegt jetzt 12 Kilo mit 17 MOnaten, die kleine meiner Freundin wiegt nur 8, 5 kg.. jedes Kind ist eben anders...
Widi
Widi | 01.09.2009
7 Antwort
hey
jaiden ist jetzt 7 mon und hat auch nur 6300g bei 66cm. Bleib ruhig....ein kind nimmt schneller zu, dass andere langsamer! ich bin froh kein Pummelchen zu haben! und solange alles i.o. ist, is doch alles gut!
susi_nolan
susi_nolan | 01.09.2009
6 Antwort
gewicht
louis wiegt jetzt mit 14 Mon. auch nur so ca. 8, 7 kg. KA sagt es ist ok
LouKu
LouKu | 01.09.2009
5 Antwort
danke für eure antworten
also mein kleiner ist auch total gut drauf und aktiv und wohl auf, nur halt das mit der gewichtszunahme ist nicxht so gut wie der rest!
honeyDaniels88
honeyDaniels88 | 01.09.2009
4 Antwort
ich hab auch so ein Fliegengewicht...
wir waren fast 4 Monate nur im KH...und zunehmen will er auch nciht. Nun ist er 13 Monate und wiegt 8, 5 kg...ich hba mich jetzt damit abgefunden, dass er eben was angeht anders ist....mei, ich hab im Laufe der Zeit tricks gefunden damit er irgendwas isst und damit hab ich gelernt umzugehen. Es muss eben auch solche Kinder geben.
thereallife
thereallife | 01.09.2009
3 Antwort
meine maus
hatte mit 11 wochen nur noch 3470g geburtgewicht war 3420 g. wir waren 3 tage im kranknhaus wegen gedeihstörung. allerdings war bei mir keine milch mehr da wie sich rausstellte. aber wenn das ja bei dir nicht das problem ist. hmm schon blöd. mir wurde im krankenhaus gesagt, dass man seine milch untersuchen lassen kann ob sie auch reichhaltig genug ist, vielleicht hilft dir das. ich drück dir ganz fest die daumen dass alles bald gut ist. ich kann so gut verstehen wie du dich fühlst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
2 Antwort
Hallo
versuch dir nicht zuviele Gedanken zu machen. Kann leider nicht aus eigener Erfahrung sprechen aber in meiner Stillgruppe ist ein Kleiner der ist 8 Monate und wiegt nur 5300 g. Er wird voll gestillt weil er nichts anderes nimmt als die Brust. Aber er ist mit Abstand das süsseste Baby, lacht die ganze Zeit und ist ansonsten auch total aktiv. LG
Chau
Chau | 01.09.2009
1 Antwort
...
Ich denke da kannst du nicht viel machen als weiter durchhalten. Ich finde es toll, dass du dich beim Stillen nicht entmutigen lässt, vertrau weiterhin darauf, dass die Milch vollkommen reicht, denn das tut sie auch. Dein Sohn wird sich holen, was er braucht und das geringe Gewicht holen die meisten Kinder bald auf. Stille einfach weiterhin voll und nach Bedarf, egal wie oft er kommt und vertrau dir und deinem Kind, wird schon alles passen! Mehr kann man leider nicht machen, denn zum Trinken zwingen kann man Kinder ja nicht, man kann nur abwarten und dem Kind jederzeit das geben, was er verlangt.
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

7tage altes baby nimmt rapiede ab
24.01.2012 | 22 Antworten
mein kleiner 13 monate ißt ganz wenig
11.07.2011 | 5 Antworten
zu wenig essen! - ist das okay?
17.01.2011 | 7 Antworten
Nimmt er wenig zu? *stllen*
25.11.2010 | 5 Antworten
Trinkt mein Baby zu wenig? (Flasche)
05.11.2010 | 4 Antworten
mein baby pullert sehr wenig
11.07.2010 | 3 Antworten
Kind nimmt anderen die Sachen weg
24.05.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading