Ich finde das eine frechheit

Kilian09
Kilian09
26.08.2009 | 26 Antworten
bei vielen musste ich schon erleben das sie neben meinen sohn geraucht haben obwohl ich meinte "bitte rauch doch wenigstens weg"! Zu unhöflich bin ich von haus aus nicht aber bekomm da schon sehr grosse wut das ich platzen könnte! Gedanken ihnen mal die meinung zu sagen hab ich jedes mal! Ich hab früher auch geraucht, aber nie in der gegenwart einer schwangeren oder eines babys, die halbe stunde hab ich auch noch ausgehalten! Schlimm find ich es auch wenn wildfremde immer zum kinderwagen gehen reinklotzen, reinreden und vielleicht auch noch reinfassen! (krank)
Die meinen es ja nur nett aber ich möchte das nicht! Bin ja normal garnicht so aber seitdem der kleine da ist bekomm ich so ne wut auf diese rücksichtslosen leute!

Gehts euch auch so und wenn, sagt ihr den leuten eure meinung? (schlagen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@mum21
ja wahrscheinlich ist das so... schon traurig eigentlich, die müssten einem fast schon leid tun...
ich85
ich85 | 26.08.2009
25 Antwort
@ich85
Ja stimmt. Frag ich mich auch. Ich denke ihr Leben ist sehr langweilig seid dem die Herren/ Damen in Rente sind! Sie müssen irgendwas haben wo sie sich hochpuschen können! Und da kommen wir junge Dinger gerade recht!
mum21
mum21 | 26.08.2009
24 Antwort
@muttihoch3
ich find das immer wieder amüsant... haben die leute kein eigenes leben das sie sich immer wieder iin das anderer reinhängen müssen???
ich85
ich85 | 26.08.2009
23 Antwort
@mum21
unser krümmelchen hat 3 wochen vorm 2. geb der großen ET... ich find das immer wieder amüsant... haben die leute kein eigenes leben das sie sich immer wieder iin das anderer reinhängen müssen???
ich85
ich85 | 26.08.2009
22 Antwort
@ich85
Ich wurd auch angstarrt so von wegen: Wat für ein junges Díng und dann zwei Kinder?? Schmarotzer!!! Sophie war 2 Jahre und 3 Monate alt als Elias zur Welt kam!
mum21
mum21 | 26.08.2009
21 Antwort
@ich85
ja genau, wie kannst du das nur tun ? ;-) geht ja mal gaaaaar nicht. was meinst was ich zu hören bekomme mit den beiden jungs neben mir, der kleinen im kiwa und dem hund an der leine. das ist jedesmal aufs neue echt hammer. und bloss keine rauchen nebenbei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
20 Antwort
@Kilian09
Wie gesagt. Anpacken mag ich auch net. Da werd ich zum Biest! ^^ Aber wenn man Elias anschaut find ich es toll. Ok ist so oder so net zu vermeiden das man ihn anschaut! Ich trage viel und irgendwie komm ich mir vor dabei als wäre ich die Erste die es tut! XD
mum21
mum21 | 26.08.2009
19 Antwort
@muttihoch3
jupp genau... nur komisch das ich in meinem umfeld immer wieder komplimente und erstaunen darüber ernte wie toll ich das hinbekomme und wie gut die beziehung von mir und meiner tochter harmoniert... naja, aber sieht ja auch wirklich zu schlimm aus wenn ne 23 jährige mit ner fast 2 jährihen und ner dicken kugel herum läuft. "immer diese jungen sozialschmarotzer die kinder bekommen damit sie nicht arbeiten müssen"
ich85
ich85 | 26.08.2009
18 Antwort
@mum21
lockerer sehen, ich weis nicht! Überall hört man nur mehr krankheit da, schweinegrippe dort! Man passt so gut auf das kind auf und dann passiert was nur weil eine alte dame meint sie muss ihn anspucken während sie ihn irgendeinen blödsinn erzählt! Hab eh gemeint es ist nett von ihnen aber ich mags nicht!
Kilian09
Kilian09 | 26.08.2009
17 Antwort
@Kilian09
Sei doch stolz drauf das alle dein Kind sehen wollen!!! Klar anpacken geht gar net, aber anschauen und ansprechen! Ist doch nichts schlimmes. Ich rate dir mal lockerer zu werden!
mum21
mum21 | 26.08.2009
16 Antwort
@kilian09
dann sag´s den Leuten halt das es dich stört. Aber werwarte nicht überall verständnis.
max1411
max1411 | 26.08.2009
15 Antwort
@ich85
ja und meistens sinds dann die alten leute die da rein reden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
14 Antwort
@muttihoch3
ja sowas, oder es sind immer die armen kinder und die bösen eltern... aber hat mal jemand daran gedacht das die eltern auch mal arm sind und die kinder "böse" ... naja, ich hab mich damit abgefunden das ich ne "rabenmutter" bin aber ich finde dafür hab ich ne wundervolle tochter die leider nur grade in der trotzphase ist...
ich85
ich85 | 26.08.2009
13 Antwort
doch das nervt!
Also mein sohn wird immer wie ein ausstellungsstück begutachtet und dann wird ihm ins gesicht geredet und ihm die wange gestreichelt! Wildfremde sind es für mich schon, den im gegensatz zu den anderen kenn ich nicht jeden aus dem Dorf/kleinen stadt! Wohn da erst seit einigen monaten! Und alle kennen uns schon weil mein freund lange haare hat!
Kilian09
Kilian09 | 26.08.2009
12 Antwort
@Michelle2004
Helfen kann heutzutage echt keiner mehr. Ich stand mal auf dem hauptbahnhof in hamburg. mit kiwa. und keiner hat mit angefasst. selbst wenn man fragte nicht. die krönung war das eine schwangere mir helfen wollte. hallo? wo leben wir denn? als ich ss war und in nen übervollen bus einstieg bei ner affenhitze kam auch niemand auf die idee nen platz frei zu machen und mein bauch war echt nicht zu übersehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
11 Antwort
@ich85
oh ja, ich weiss was du meinst. wenn die kinder unterwegs mal zicken machen und dann eben mal geschimpft werden muss, dann wirste angestarrt. und am besten noch gefragt, ob das kind keine erziehung genossen hat. immer wieder genial.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
10 Antwort
Also mit dem Rauchen
und mit dem in den Kinderwagen reinfassen verstehe ich dich. Aber reinschauen dürfen sie doch, durften sie bei mir zumindest, darf doch jeder meinen ganzen Stolz sehen! Und das die Leute dann rein reden kommt dann auch mal vor, ja mei davon stirbt doch keiner... Lg Chaotenbande
Chaotenbande
Chaotenbande | 26.08.2009
9 Antwort
...
nein, kenn das zum glück nicht wirklich. alle familienmitglieder, bekannte und freunde gehen auf den balkon zum rauchen. und wenn fremde in den kinderwagen schaun hat mein kleiner voll die freude. ist mir auch soweit egal. aber reingreifen hat sich noch niemand getraut. würd ich aber auch keinen raten lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
8 Antwort
heyy
ich bin auch raucherin aber ich rauche weder in der wohnung noch in der gegenwart draussen beim kind und ich hasse es wenn leute mit zigaretten auf den kleinen zu kommen denn ich tue das auch nicht !!!! und ich kann es a´ch nicht ab wenn leute in den kinderwagen dem baby direkt ins gesicht fassen -.-
loveleon
loveleon | 26.08.2009
7 Antwort
das kenn ich zu gut.
Als mein grosser zur welt kam war ich grade 19 und jeder meinte: ach so jung mami und bla. knaller war dann der erste besuch von freunden meines noch-ehemannes. meinte die gute doch sie müsste sich neben mir ne zig anzünden. da bat ich sie doch bitte raus zu gehen. sie meinte: geh du doch raus. boah da is mir der kragen geplatzt und hab sie raus geschmissen. seither hab ich sowas nicht mehr erlebt. das aber jem zum kinderwagen hingeht und meine kleine anspricht oder gar anfasst kenn ich zu genüge. ich sag dann immer ganz einfach: finger weg oder frage ob sie ein anschauungsobjekt ist. ich kann es einfach nicht leiden. auch wenn die leute das nicht böse meinen. so ein kind hat auch seine privatsphäre. und dann sind da die rentner im bus, die meinen, den kinderwagen zum festhalten zu benutzen und dann noh bald reinfallen. da ist dann bei mir wirklich genug und dannw erd ich auch laut. manche haben keinen anstand und werden den auch nie haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frechheit kinderkrippe
29.04.2010 | 27 Antworten

In den Fragen suchen


uploading