Wie findet ihr das?

julifay
julifay
25.08.2009 | 14 Antworten
Eine junge Mutter schildert mir heute ihr Problem: sie kocht für ihre Tochter (ca 8 Monate) den Brei selbst und stillt noch. Jetzt sucht sie Behälter z.B. von Tupper die Weichmacherfrei sind, sowie Badspielzeug das Weichmacherfrei ist und Babykrabbelschuhe deren Leder nicht behandelt ist. Ich hab ihr vorgeschlagen sich meine leeren Babygläschen abzuwaschen und zu steriliesieren und das Essen darin einzufrieren, ich dachte da sind ja keine Weichmacher drin. Sie hatte folgendes Argument dagegen: in dem Deckel ist Metall und das geht in das Essen über.(hunger)
Ich war so platt, ich wußte garnichtmehr was ich sagen sollte. Wie findet ihr das? Sie meint auch in den Tupperdosen sei kein Weichmacher enthalten. Muss man sein Kind wirklich gegen alles schützen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ähm
soll ich dir mal ganz ehrlich was sagen, ich bin noch nichtmal drauf gekommen auf irgend was weichmacherfreies zu achten... wusste nichtmal das es sowas gibt... man ist das alles kompliziert...
Sina2108
Sina2108 | 25.08.2009
13 Antwort
Und wer schützt das Kind
vor seiner Mutter? Die hat doch den weichmacher inner Birne, oder??? Man kann es echt auch übertreiben....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
12 Antwort
@Vplus
du sprichst mir aus der seele
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
11 Antwort
Und wer schützt das Kind
vor seiner Mutter? Die hat doch den weichmacher inner Birne, oder??? Man kann es echt auch übertreiben....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
10 Antwort
huhu
die neuen glässchen haben dieses zeug nicht mehr im deckel. vorher hatten die das. sind dann verboten worden. allerdings kann mans auch wirklich übertreiben.... ich hab zwar auch glasflaschen und nun polypropylenfreie flaschen in Gebrauch, aber so krass ist es selbst bei mir noch nicht...
Camourflage
Camourflage | 25.08.2009
9 Antwort
---
die Gute geht demnach nicht einer geregelten Berufstätigkeit nach, wenn die Elternzeit beendet ist, oder? Mache übertreiben. Hab selber sone "tolle" Mutter kennen lernen dürfen. Weder die Mutter noch das Kind haben einen gefestigtes soziales Umfeld gehabt. Potenzielle Freunde wurden in die Flucht getrieben. Denn das sind ja nur die Anfänge. Was meinst du denn, wo die Mutter - die ihr Gedankengut auf das Kind übeträgt - aufhört? Eigentlich ganz traurig....
spicekid44
spicekid44 | 25.08.2009
8 Antwort
...
oh je... es ist doch auch wichtig das kinder abwehrstoffe entwickeln..... wahrscheinlich darf das kind nie in der sandkiste oder wie????? schrecklich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
7 Antwort
...
Das finde ich sehr übertrieben.... Es geht doch nicht alles in Essen über...
Caro87
Caro87 | 25.08.2009
6 Antwort
total übertrieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
5 Antwort
naja der deckel ist doch auch noch mit so ein
gummi oder so ne art plastig überzogen und ich denke wenn da irgendwas an den gläschen wäre dann dürften die nicht benutzt werden auserdem gibt es doch auch von alete und hipp die dinger in dem plastikbehälter drinne ich finde man sollte schon auf weichmacher freies spielzeug achten und so weiter aber vor allem kann man sein kind eben nicht schützen lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 25.08.2009
4 Antwort
.........
vollkommen überzogen....da wird der boden sicher auch erst desinfiziert bevor das kind drüber krabbelt...man kann es auch übertreiben
smartie1983
smartie1983 | 25.08.2009
3 Antwort
-
Finde die Einstellun von ihr zu übertrieben! Man könnte zb auch sagen man darf nich nach draussen gehen wegen den Abgasen ist zwar etwas grundverschiedenes aber egal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
2 Antwort
naja
mein bedenken wäre eher das das das glas platzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
1 Antwort
Man kann es ja auch übertreiben oder
saliha-tara
saliha-tara | 25.08.2009

ERFAHRE MEHR:

oma findet enkelin hässlich
25.11.2012 | 17 Antworten
Wie findet ihr den Namen Julia?
30.12.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading