Mückenstiche

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.08.2009 | 8 Antworten

unsere Mausi hat Schnarkenstiche..sie tut mir so leid..
obwohl wir an allen fenstern Insektenschutzgier haben und die kleine ein Moskitonetzt überm Bettchen hat, hat sie stiche bekommen!

Anscheinend stören die sie garnicht .. aber die sehen so "schlimm" aus .. ganz rot!

was kann ich denn dagegen tun?der KA meinte ich könne sie vorm schlafen mit Anti-Mücken-spray leicht "einreiben" aber jetzt steht bei diesem Anti-Mücken-Spray drauf das darf man erst für Kinder ab 2Jahre nehmen .. aber was soll ich denn für die kleine nehmen (6Monate)? es muss doch was geben! HILFE!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hey
mein kleiner leidet an ner überemfindlichkeitsreaktion gegen mücken usw.wo sie hin stechen das schwillt total an ist sau dick feuerrot und heiss.er hat erst ceterizin bekommen und ich hab ihm mit autan eingesprüht.dann hat meine oma gelesen ZEDERNHOLZÖL mit babyöl vermischen.1tropfen Zedernholzöl auf einen Milliliter Babyöl.gesagt getan.von oben bis unten meinen jungen eingerieben.und seitdem nie wieder nen mückenstich usw.ich hielt es auch erst für blödsinn.aber probierte es dann doch, weil mein kind nach jeden stich auch unter schmerzen litt.sie stachen ihn überall hin.hatte mal die ohren vergessen einzureiben , haben durch die haare ins ohr gestochen.probier das mal ist keine verarsche.alles gute.PS: geht aber mit wasserkontakt ab und muss dann wiederholt werden.wirkungsdauer ist unbekannt, wir haben bis jetzt nur einmal am tag einschmieren müssen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
7 Antwort
@tinchris
soeins haben wir auch...ich nenne es "Moskitonetzt" weil es eigendlich von uns als solches gedacht ist *hihi* hab ich das nicht dazugetextet das das über ihrem Bettchen hängt??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
6 Antwort
Baldachin-Netz ...
Jessi ... von einem Baldachin-Netz rate ich ab, habe erst letztens in einem anderen Forum gelesen, daß ein kleines Kind durch so ein Netz ums Leben gekommen ist ...
Pimpf
Pimpf | 24.08.2009
5 Antwort
wir haben ein baldachin
über claras bett..eigendlich nur als himmel aber jetzt zur zeit mache ich es immer zu ..das ist echt toll...kosten 12 euro und sehen auch noch toll aus finde ich
tinchris
tinchris | 24.08.2009
4 Antwort
@Maulende-Myrthe
Danke... ja stimmt..ich sollte dem KA vertrauen schenken...er wird wohl wissen zu was er da rät!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
3 Antwort
Dann
würd ich es nehmen und dem Arzt vertrauen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
2 Antwort
@Maulende-Myrthe
hatte genau dieses Spray gemeint... mein KA auch...war eben nur unsicher weil da drauf steht ab 2jahre... hmmm...also die Stiche muss sie heute nacht bekommen haben...gestern hatte sie die noch nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
1 Antwort
Nimm doch
das Autan speziel für Kinder. Selbst wenn da drauf steht, dass es erst ab 2 ist, schadet es sicher nicht, wenn du es ganz dünn aufträgst. Ich mach das bei meiner KLeinen auch mit dem Wespenspray, weil es sonst einfach unheimlich gefährlich ist. Bist du denn sicher, dass sie die Stiche nachts bekommen hat?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Mückenstiche bei Baby gefährlich?
26.02.2017 | 1 Antwort
Mückenstiche
12.10.2014 | 25 Antworten
Mückenstiche riesiger blauer Fleck
06.07.2012 | 4 Antworten
aufgekratzte Mückenstiche
24.08.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading