Sternenkinder Frage

mizzhoney2009
mizzhoney2009
19.08.2009 | 30 Antworten
Hallo ohne das ich hier jemand angreifen möchte oder sonstwas ich beschäftige mich viel mit dem Thema STernenkinder ich weiss nicht warum, aber ich denke es ist einfach die Angst, wenn man das hier immer liest, wie schnell das passiert, das es mir passieren wird .. habe schon viel gelesen darüber, meine Frage allerdings ist jetzt, die Babys werden erst ab 500g richtig beerdigt, was passiert mit den kleinen die weniger wiegen, was wird mit ihnen gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
@janina2712
ichmuss sagen ich vergesse mein krümmelchen doch nicht. ihr schreibt so als were es mir egal. is doch net bös gemeint, aber man muss doch nach vorne schauen, oder etwa net?? so schlim find ich das nicht was ich geschrieben habe, hat doch jeder ne andere auffassung/ meinung von sowas. also erlich, habt euch net so, ist nur realität.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
29 Antwort
@Snowball3
Hä? Wie was mein ich? Hab i doch scho geschrieben.. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.. Und sorry deine Meinung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
28 Antwort
@Snowball3
jetzt hab ich erst Deine Antwort gelesen. Traurig, denn soll ich Dir was sagen. Meine Schwester war NIE wieder schwanger. Sie hätten gerne ein Kind gehabt aber Sie wurde nicht mehr schwanger. LG
wassermann73
wassermann73 | 19.08.2009
27 Antwort
@wassermann73
ja stimmt, du weißt ja was wir machen. wir versuchen ja die eltern auch aufzuklären, leider liegt das in den händen des krankenhauses in wie weit sie dies zulassen dass die kinder mit WÜRDE behandelt werden. aber vorher bescheid zu wissen ist ja auch nicht verkehrt. habe ja geschrieben, für ein kh ist es die einfachste methode aber das ist nicht rechtens!
palle1479
palle1479 | 19.08.2009
26 Antwort
@Snowball3
Ich find deine ANtwort ganz schön krass...
Frau-Kante
Frau-Kante | 19.08.2009
25 Antwort
@palle1479
ich wollte Dich damit nicht blöd anmachen!! Ich hab eben nur geschrieben wie es bei meiner Schwester war. Ich glaub wenn ich in so einer Situation wäre, wüßte ich auch nicht was ich zu tun hätte. Da geht einem wirklich sehr viel anderes durch dem Kopf. LG
wassermann73
wassermann73 | 19.08.2009
24 Antwort
@wassermann73
weil es leider immernoch ein tabuthema ist. ich habe geschrieben dass es diese möglichkeiten gibt und werde als doof hingestellt, echt respektlos finde ich das. klar, keiner informiert sich vorher, weil ja niemand damit rechnet, aber so weh es tut, man muß den ärzten da auf die füße treten und denen klipp und klar sagen dass das kind oder sammelgrab. ich habe noch nie gehört dass es das nicht gibt, man muß nur fragen, leider muß man das, da werden die eltern alleine gelassen. ich währe froh wenn ich solche infos bekomme, dass ich vorher bescheid weiß, statt jemanden als klugscheißer, allwissend oder sonst was dahin zu stellen.
palle1479
palle1479 | 19.08.2009
23 Antwort
@palle1479
meine Schwester und Ihr Mann hatten nicht mal kurz nach der Geburt mehr ihren Sohn zu sehen. Die Antwort vom Arzt war diese: Ihr Sohn ist leider schon entsorgt worden. Den Eltern wurde ja nicht mal die Möglichkeit gegeben. Echt traurig und dann hat man noch das KH vor der Türe. LG
wassermann73
wassermann73 | 19.08.2009
22 Antwort
@janina2712
was meinst du??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
21 Antwort
@lucyzicke
anscheinend gehts dir nicht ganz gut. ich habe nie behauptet dass ich alles weiß, nur das was ich weiß, weiß ich!!! und ich habe geschrieben dass es die MÖGLICHKEIT gibt lerne erstmal lesen!
palle1479
palle1479 | 19.08.2009
20 Antwort
@palle1479
gehst dir noch gut..?? keiner weiß alles egal was er gelernt hat. Mein bruder wog 1997 -2300g und durfte nicht Beerdigt werden, was ich schlimm finde.
lucyzicke
lucyzicke | 19.08.2009
19 Antwort
...
Meine Kleine wog auch nur 121g und wurde mit dem Klinikmüll entsorgt. Es gibt aber Kliniken die Sammelgräber für Sternchen haben.
Caro87
Caro87 | 19.08.2009
18 Antwort
@palle1479
Kann ja alles sein. ABER ES IST HALT NICHT DIE REGEL!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
17 Antwort
@janina2712
wie man auch schön in meiner signatur lesen kann
palle1479
palle1479 | 19.08.2009
16 Antwort
@janina2712
das ist nicht die ausnahme sondern mangelnde aufklärung! die eltern werden, leider gottes, damit überrannt dass ihnen gesagt wird die kinder werden entsorgt obwohl es andere möglichkeiten gibt. für ein kh ist es das einfachste, tonne auf..... ich sorge u.a. für diese aufklärung dass die kinder NICHT in den müll landen sondern ortendlich und mit würde bekleidet an einen ort wo die eltern IMMER hinkönnen und an ihren stern denken können und auch blumen und spielzeug niederlegen können!
palle1479
palle1479 | 19.08.2009
15 Antwort
traurig
also er Kleine meiner Schwester wog auch unter 500g. LEIDER haben die Ärzte Ihn auch eifach entsorgt. Hört sich schlimm an ist aber so. Das KH hatte diese mehrmals gemacht und der Arzt wurde auch später gefeuert. LG
wassermann73
wassermann73 | 19.08.2009
14 Antwort
@palle1479
JA. Aber das ist ja eher die Ausnahme.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
13 Antwort
Also
mein Bub hat 470g gewogen und ich durfte ihn beerdigen. Ansonsten kommen die Babys in das Sternenkindergrab der Klinik.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
12 Antwort
ich kenne mich aus
und es stimmt so wie ich es schreibe, ich habe jeden tag mit diesem thema zu tun!! es ist einfach mangelnde aufklärung seitens der kliniken. aber wenn der vater oder die mutter ein familiengrab besitzen dann kann das kind, wenn die gemeinde ihr ok gibt, dort beigesetzt werden!
palle1479
palle1479 | 19.08.2009
11 Antwort
Nach meinem Wissen
... werden die Krümel die weniger wiegen im KH als "Medizinischer Abfall" entsorgt. Hab selbst schon eine FG gehabt und das schlimmste war für mich das es hinterher einfach weg war und ich nichtmal nen Ort zum Abschied nehmen hatte. Bin der meinung das man jedem Sternchen das recht auf eine Beerdigung geben sollte! Hab im www Bilder von abgetriebenen Föten gefunden und selbst bei denen das in der 8/9 Woche gemacht wurde konnte man schon genau Finger usw erkennen, wie ein kleiner Mensch eben. Aber leider werden sie mit nicht so viel würde behandelt
delila
delila | 19.08.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Sternenkinder und Andenken an sie
20.09.2010 | 5 Antworten
sternenkinder spruch
11.02.2010 | 9 Antworten
Existensrecht von Sternenkindern
27.04.2009 | 6 Antworten
Was sind Sternenkinder?
08.12.2008 | 8 Antworten
Für die Eltern der Sternenkinder
07.08.2008 | 14 Antworten
sternenkinder
29.07.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading