Badezusatz

Yggep79
Yggep79
27.07.2009 | 11 Antworten
Hallo Mamis,
unsere Maus wird diese Woche 8 Monate. Wir waschen sie morgens und abends und gehen 1 bis 2 mal in der Woche mit ihr baden. Bis jetzt haben wir keinen Badezusatz verwendet, weil sie ja auch nicht so schwitzt und wir Angst haben, dass ihre Haut zu sehr davon angegriffen wird. Ab wann kann man denn ein bisschen was ins Badewasser machen?
VG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Yggep79
also bei mir im krankenhaus hat man das kind garnicht gewaschen erst als mein sohn 7tag alt war hat ihn meine hebamme gebadet. sie hat mir gesagt das einmal täglich das waschen aussreicht und das am besten abend weils ja tagsüber schwitzt oder auch bespuckt sein könnte. das mit morgens macht echt kein sinn für mich und für dich etwa? das ist ja auch das gleich bei mir wenn ich abend dusche oder bade dann finde ich das man dann morgens nicht unbedingt sich wieder baden oder duschen muß. vielleicht habe ich nur so eine einstellung ich weiß es nicht. mein sohn wird nächten montag 2 jahre alt und ich habe das immer so gemacht. jetzt bade ich ihn öfter als nur 2 mal die woche weil manchmal das waschen mit dem läpchen nicht mehr ausreichend ist. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
10 Antwort
@Agi26
Also im Krankenhaus haben uns die Hebammen immer beigebracht die Babies morgens zu waschen. Zu Hause hab ich das dann beibehalten. Und abends waschen wir sie, damit sie nicht verschwitzt ins Bettchen geht, jetzt im Sommer. Wie alt ist denn Dein Kind? Hast Du es von Anfang an auch immer nur abends gewaschen? VG
Yggep79
Yggep79 | 27.07.2009
9 Antwort
hi
meine kinderärztin hat mir geraten ölbad zu benutzen und ich finde auch das 2 mal täglich waschen zuviel ist. einmal abend mit dem waschlappen genügt und dann 1-2 mal in der woche baden. vorallem wird doch ein kind in der nacht nicht schmutzig wieso wäscht du es dann morgens? als abend waschen verstehe ich ja....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
8 Antwort
badezusatz
ich nehme von weleda das cremebad. es kommt kein schaum, ist total klasse, greift net die haut an, und du brauchst sie danch net eincremen weil das schion so fettig ist.
Mami270409
Mami270409 | 27.07.2009
7 Antwort
Wir haben
erst etwas dazu getan bzw. mit parfumfreiem Waschgel gewaschen, seit wir zum Babyschwimmen gehen. Da war unsere Kleine 5 Monate. Zu Hause tue ich einen Spritzer Ölbad mit ins Wasser, ebenfalls parfumfrei. Zweimal am Tag waschen halte ich aber auch für unnötig, wenn ich das sagen darf. Bitte nicht angegriffen fühlen, ist nicht böse gemeint. Was wäscht du denn da, was dreckig sein könnte? Wir waschen unserer Kleine jeden Tag mit dem Waschlappen das Gesicht und die Hände und das war's. Dann geht sie einmal schwimmen und danach duschen und einmal zu Hause in die Wanne pro Woche. Im Windelbereich wird sie ja nach jedem WIckeln sauber gemacht. Ich wüsste nicht, was ich da noch zusätzlich zweimal täglich waschen sollte? Ist doch ein Baby, das sich noch nirgends dreckig machen kann, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
6 Antwort
.........
man kann ins wasser etwas babyöl machen ist ganz gut für die haut ihr solltet aber aufpassen das ihr euer kind nicht zu oft badet das ist nicht gut für die haut !!!! Morgens mit dem waschlappen durchs gesicht, und abends auch es sei den sie sind dreckig natürlich dann auch jeden abend
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
5 Antwort
Hey
ich hab schon immer etwas ins badewasser getan , von Penaten Gute nacht Bad
kati3010
kati3010 | 27.07.2009
4 Antwort
es ist kein Badezusatz nötig
Meine Maus ist 1 Jahr und ich gebe ihr noch immer nichts ins Badewasser, wieso auch? Ich finde es nicht gut, wenn sie ihre Spielsachen ablutscht, den Waschlappen ausnuckelt, das Wasser aus der Wanne schluckt und da wäre irgendein Zusatz drin. Wenn ich etwas nehme, dann Eucerin und das kurz bevor sie aus der Wanne geht. LG
Tornado
Tornado | 27.07.2009
3 Antwort
....
Fang doch am besten mit einem rückfetendem Badezusatz an. Das tut der Haut gut und hilft das Wasser besser in der haut aufzunehmen. Wir haben auf anrat unserer Hebi von anfang an etwas Öl ins Badewasser gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
2 Antwort
Wir machen von Geburt an Badezusatz (PENATEN SoftWash) mit ins Badewasser.
Allerdings nutzen wir kein Duschbad für sie und waschen sie halt nur mit dem Badewasser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
1 Antwort
huhu
also meine kleine hat vom ersten baden einen spritzer bübchen mit rein bekommen, meine hebi sagte schön das sie das abkann aber nicht das man das nicht machen sollte *???*GRÜBEL... also die haut wird von dem bübchen bad nicht angegriffen, das is ja ph neutral, und meine maus liebt es wenn sie baden geht und da schaum im wasser ist, sie liebt es damit zu spielen. sie is 14 monate alt glg nina
ninaundemily
ninaundemily | 27.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Babysachen - wo kann man sparen?
15.01.2014 | 26 Antworten
hmm was fehlt noch?
17.11.2012 | 7 Antworten
Kind schluckt Flüssigkeit aus Sperma
18.07.2012 | 27 Antworten
Was macht ihr ins Badewasser?
15.06.2011 | 36 Antworten
Mit welchem badezusatz baden?
15.01.2011 | 12 Antworten
Wie oft badet ihr eure Babys/Kinder
31.05.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading