Beikost und Probleme mit Stuhl und Blähungen

Hibbe
Hibbe
26.07.2009 | 6 Antworten
Hallo ich gebe meiner kleinen Maus jetzt die 3 Woche Gläschen mittags.Futtert sie auch gut weg.Jetzt meine Frage hatten eure auch so mit Blähungen und der Verdauung zu tun?Wenn ja wie lange hat es bei euch gedauert bis sie sich daran gewöhnt hat.Und wie kann ich ihr helfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
..
Sab-Simplex hatt bei uns gar ned geholfen und hat alles nur noch schlimmer gemacht. Bei uns hat Lefax super geholfen und hat auch keine Nebenwirkungen. Ich geb dir den Link dazu: http://www.lefax.de/scripts/pages/de/lefax_pump-liquid/lefax_pump-liquid/index.php
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
5 Antwort
bei meinem
kleinen haben die sab-simblex tropfen sehr gut geholfen
Jasrip
Jasrip | 26.07.2009
4 Antwort
@lady_76
Vielen Dank für die Tipps. Die anderen sachen habe ich schon alles ausprobiert, aber die Pups-Globuli kenn ich noch nicht.Werde sie mir aber mal besorgen.
Hibbe
Hibbe | 26.07.2009
3 Antwort
...
Ok..Meine Maus ist fast genauso alt..Sie ist 5 Monate und wir fangen auch gerade damit an ;-) Natürlich ist es eine Umstellung und ich denke es braucht alles etwas Zeit! Meine Tochter bekommt Pups-Globuli und es funktioniert eigentlich recht gut so... Wie du ihr helfen kannst: Bauchmassagen, Fencheltee, carum carvi Zäpfchen, Wärme etc! Hoffe es wird ganz bald besser! Wenn nicht frage einfach mal euren KA der kann dir auch einige Tipps geben! Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
2 Antwort
@lady_76
Sie ist jetzt 5 1/2 Monate
Hibbe
Hibbe | 26.07.2009
1 Antwort
Essen
Wie alt ist denn deine Maus?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Stückchen im Stuhl?!
20.02.2013 | 3 Antworten
Fester Stuhl/Starkes Pressen beim Baby?
15.06.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading