Bin so traurig

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.07.2009 | 25 Antworten
Mein kleiner Neffe ist vorgestern gestorben- an pötzlichem Kindstod.
Morgen ist seine Beerdigung, ich habe es meinem großen Sohn(3, 5) noch nicht gesagt, vor ein paar Monaten ist schon ein anderes Baby im Bekanntenkreis gestorben, das hat ihn lange fertig gemacht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
oh man
mir käft es gerade eiskalt den rücken runter, meine maus ist auch 5 monate und ich kann mir gut vorstellen wie ihr euch fühlt und erst recht mutter und vater. es ist so gemein das kleine babys die noch alles vor sich haben sterben. ich wünsche euch mein herzliches beileid und viel viel kraft die könnt ihr gebrauchen. eine dicke umarmung sabrina
brina1986
brina1986 | 23.07.2009
24 Antwort
ja,
Aaron kommt mit zur Beerdigung. Wir werden es ihm vorher sagen. Darüber was wir glauben, was nach dem Tod mit uns geschieht, haben wir schon oft mit ihm gesprochen. Mein jüngerer Sohn und der Bruder von Matthew sind beide gerade erst 2, sie werden es nicht begreifen, ist wahrscheinlich auch besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
23 Antwort
Mein....
herzliches Beileid für dich und die gesamte Familie!!! Der Tot ist wohl der schlimmste Feind des Menschen, dennoch gehört er zum Leben dazu, man muss versuchen mit den schwierigsten Situationen fertig zu werden, das kann ganz schön hart sein!!! Möchtest du denn mit deinem Kleinen zur Beerdigung? Dann müßtest du es ihm ja schon mitteilen, sonst kannst du ja noch bißl warten, aber wirklich was ändern tut es nicht, denn die Sit bleibt die Gleiche... leider muss dein Sohn durch diesen Schmerz hindurch, aber mit einer starken Mama hinter sich, schafft er das und wird er schon in dem zarten Alter auf das leider doch so harte Leben vorbereitet... Ich würde mir ne ruhige Minute suchen und mit ihm sprechen, vielleicht, wenn dein Mann, sein Papa auch da ist, dann kann man sich gemeinsam stärken und halt geben... Wünsche euch ganz viel Kraft und seid gut für die Familie deines Neffens da, sie brauchen euch jetzt mehr denn je... LG und alles Gute
Ini81
Ini81 | 23.07.2009
22 Antwort
das
letzte Mal kam das Baby tot zur Welt, aber für Kinder ist das glaub ich das Gleiche.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
21 Antwort
Auch von mir herzliches Beileid
Ich würde versuchen, es dem Kleinen zu erzählen, dass sein Cousin im Himmel ist. Ich denke Du musst ihm das sagen, auch wenn es ganz schwer für ihn wird. Aber er wird ja sowieso fragen, wo der Kleine ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
20 Antwort
Mein beileid
es tut mir ganz leid für euch alle.alles gute und viel kraft für euch
Smilieute
Smilieute | 23.07.2009
19 Antwort
mein beileid
das ist je schrecklich weiss garnicht was ich sagen soll
tascha78
tascha78 | 23.07.2009
18 Antwort
ohje
mein beileid. würde es glaub ich so nem kleinen kind noch nicht sagen, man weis ja ned was sie dann denken, wie sie es aufnehmen und wenn du in der situation schon warst, und der des a ned gut wegstecken konnte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
17 Antwort
...
mein beileid das ist wirklich traurig
sweet-my
sweet-my | 23.07.2009
16 Antwort
Das tut mir ganz schrecklich
Leid. Mein Herzlichstes Beileid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
15 Antwort
Mein herzliches Beileid :(
Es tut mir so leid für euch. Ich mag mir gar nicht vorstellen wie das ist, wenn man solange schon mit seinem Baby lebt und es dann plötzlich weg ist. Ich wünsche euch allenganz viel Kraft um das zu überstehen. Dass du sowas schlimmes schon das zweitemal miterleben musst ist wirklich traurig. Warum passieren solche sachen? Ich fühle sehr mit dir!
Carinchen84
Carinchen84 | 23.07.2009
14 Antwort
Mein Beileid
Mir fehlen die Worte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
13 Antwort
Danke
für eure lieben Antworten. Ich bin ja "nur" die Tante, aber dennoch bin ich so fertig. Die Eltern von dem Kleinen haben sich vor 2 Wochen getrennt und meinem Bruder ging es eh schon schlecht und nun das noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
12 Antwort
ohje
mein beileid. würde es glaub ich so nem kleinen kind noch nicht sagen, man weis ja ned was sie dann denken, wie sie es aufnehmen und wenn du in der situation schon warst, und der des a ned gut wegstecken konnte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
11 Antwort
@cedeslein
Oh nein, das ist ja schrecklich mein beileid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
10 Antwort
Oh gott
das tut mir soooo leid für dich und deine Familie!!!!! Sowas kleinen Kindern sagen zu müssen stell ich mir unheimlich schwer vor, den richtigen Zeitpunkt dafür wüsste ich auch nicht. Ich habe vor kurzem ein Forum gefunden, wo sich Eltern von Sternenkindern und auch Angehörige austauschen können, vielleicht findest du und die Eltern des Kindes ein bißchen Trost da www.sternenkinder.de Ich wünsche euch für die nächste Zeit ganz viel Kraft und werde auch morgen an euch denken!!!!!!
hope77w
hope77w | 23.07.2009
9 Antwort
hallo
das tut mir sehr leid, das ist immer schlimm wenn sowas passiert. oh man. wie alt war denn dein neffe?
juliaundthomas
juliaundthomas | 23.07.2009
8 Antwort
Er
war 5 Monate alt und hieß Matthew. Ich werd es meinem Sohn morgen sagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
7 Antwort
Hallo
Auch mein herzlichstes Beileid..... Wenn du jemanden zum reden brauchst, ich habe eine Trauergruppe gegründet..... Da hat immer jemand ein offenes Ohr.... addi25
addi25
addi25 | 23.07.2009
6 Antwort
oh nwin das ist so traurig
mein herzliches beileid. ja, du wirst es ihm wohl sagen müssen...
Cathy01
Cathy01 | 23.07.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Traurig über das Geschlecht des Babys
27.07.2016 | 19 Antworten
Verzweifelt und traurig.
20.04.2016 | 26 Antworten
Traurig nach abstillen
01.09.2014 | 12 Antworten
mein Sohn (6.Jahre) ist traurig :(
19.07.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading