meine kleine ist 9 monate und mit allem nicht so weit wie die kleinen von bekannten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.07.2009 | 12 Antworten
Meine Tochter ist jetzt neun monate und sie hat noch keine zähne krabbelt nicht und robbt auch nicht .. ich meine klar jedes kind ist verschieden. Nur ich weiß nicht ob es in dem alter noch nornmal ist..
wurde mich freuen wenn ihr mir von euch erzählt oder ratschläge in sachen krabbeln und robben geben könnt.
lieben gruß Franzi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Danke
Danke für euren tollen anwoten ihr macht mir echt mir echt mut und nimmt mir eine angst das etwas nicht stimmen könnte .ich meine sie ist so ein glückliches baby vielleicht ist sie wirklich nur einfach etwas später dran mit den dingen. danke nochmal lieben gruß Franzi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2009
11 Antwort
teil 2
der dir sagen würde, wenn etwas nicht stimmt... Wenn es dir und deiner maus gut geht, ist doch alles in ordnung, so wie es ist. Und glaub mir, du wirst dir die zeit noch zurück wünschen, in der sie brav auf der krabeldecke zum spielen lag, anstatt alle schräne und schubladen in sekunden auszuräumen, wenn du dich nur für 2 sekunden umdrehst :-)) Lg
Nadi
Nadi | 15.07.2009
10 Antwort
Das schmlimmste ist, wenn man immer vergleicht...
Oder verglichen wird. Unsere Maus ist jetzt auch 9 Monate alt und in ihrer Entwicklung sehr weit. Fängt an zu sprechen, hat für einige dinge schon eigene Wörter und seit sie 8 Monate ist steht sie und macht ihre schritte im laufstall oder an zwei Händen.... alles recht flink. Und alle sind ja soooo stolz. Meine schwägerin leidet, glaube ich sehr darunter. Ihre Tochter ist vier wochen jünger und kann sich gerade umdrehen, mehr noch nicht. Was ja auch vollkommen in ordnung ist. Nur scheinen alle in der familie ihr das gefühl zu geben, sie müsse schon viel mehr können. Das tut mir sehr leid. Unsere beiden Mädchen sind fast gleich alt und von Grund auf verschieden. Ich finde diese vergleicherei nur nervig. aber es scheint irgendwie eine natürliche reaktion der umwelt zu sein. Lass dich von niemandem verrückt machen. Du bist Mutter, du hast deinen Instikt,
Nadi
Nadi | 15.07.2009
9 Antwort
Hannah und Lena sind fast 15! Monate
und Lena krabbelt nicht, robbt nicht- sie liegt am Bauch und schreit. Hannah krabbelt jetzt seit 1 Woche. Unser Kinderarzt meint, sie seien spät dran, aber ist nicht so schlimm. Mit neun Monaten hatte Lena 2 Zähne und Hannah noch keinen.... Ich glaub, du brauchst dir keine Sorgen zu machen! LG Nic
twinnimam
twinnimam | 15.07.2009
8 Antwort
du kannst ja versuchen sie zu locken...
indem du dich weiter wegsetzt von ihr und versuchst sie herzurufen oder ihre spielzeuge weiter weglegen, kannst ja versuchen sie spielerisch zu animieren..aber sie wird dich schon wissen lassen wann für sie der richtige zeitpunkt ist!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2009
7 Antwort
Hallo,
wie kommt sie denn dann an ihr Spielzeug? Legst du ihr es sofort greifbar hin? Aber stehen kann sie schon!? Es gibt Kinder, die das Krabbeln überspringen. Von Physiotherapeuten ist das nicht gerne gesehen. Denke aber nicht, dass es so arg schlimm ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2009
6 Antwort
u-untersuchen
bei den untersuchen war alles in ordnung..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2009
5 Antwort
Mach dich nicht verrückt
Jedes Kind entwickelt sich eben anders und die Zeitspanne wo sie zb krabbeln lernen sollten ist riesig. Manche krabbeln auch gar nicht. Ich hab in einer Kinderkrippe gearbeitet und es entwickelt sich wirklich jedes Kind anders. Deine Kleine entwickelt sich auch, wenn du es gar nicht so siehst und mitkriegst und sie macht das schon zu ihrere Zeit. Kannst ihr natürlich bissl Anregungen geben zb krabbeln oder robben. Ich habe auch mit 9 Monaten erst Zähne bekommen, dafür 4 auf einmal ...
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 15.07.2009
4 Antwort
U- Untersuchungen
Was wurde den bei den Vorsorgeuntersuchungen gesagt? Dass alles ok ist oder dass sie insgesammt entwicklungsverzögert ist? War sie ein Frühchen oder ist sie zum Termin gekommen?
Rhavi
Rhavi | 15.07.2009
3 Antwort
Das ist
normal. mein Sohn hat auch erst ganz spät Zähne bekommen. der Zahnarzt hat gesagt je später die ersten Zähne kommen je besser weden hinterher die bleibenden. Gerobbt oder gekrabbelt hat meiner auch nicht. Der konnte urplötzlich mit einem Jahr laufen. Mach dir keine Gedanken.
brumm
brumm | 15.07.2009
2 Antwort
mach dich nicht verrückt!!
das kommt noch alles bei den einen früher, bei den anderen später... du gehst doch auch regelmässig zu den u untersuchungen, was sagt den dein ka dazu?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2009
1 Antwort
hallo
? ist das mia?
hunter781
hunter781 | 15.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Karies bei 21 monate altem Mädchen?
23.04.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading