Zu Dick?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.07.2009 | 25 Antworten
Meine Nachberin hatt vor knapp 4 Monaten einen kleinen sohn bekommen zur Geburt wog er 3780gramm. Nun ist er fast 4 Monate alt und wiegt schon fast 8 Kilo das ist doch nicht schön oder? wenn er weint bekommt er sofort die Flasche egal obs Hunger ist oder nicht. Habe sie gefragt warum sie ihn nicht mal nen bischen Tee git anstatt immer gleich ne milch aber das will sie nicht. sie hat mir aber auch gebeichtet das sie schon seid 1 monat mit ihm zum Babysport muss. Was haltet ihr davon? wenn ich das mit meiner vergleiche sie ist jetzt 18 Monate alt und wiegt 10 kilo da ist er ja bald dran wenn sie so weiter macht!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
6 MONATE 10KG
mein sohn war 4, 500 GG und mit 6 monaten wog er schon 10 kg. jetzt ist er fast 4 j und wiegt 18 kg. es kann sich auch schneller als man denkt verwachsen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
2 Antwort
mh
wenn sie immer die flasche gleich gibt obwohl er wohl kein hunger hat ist das nicht schön aber dazu muss ich sagen das mein sohn mit 4 monaten auch 7 kilo wog und ich hab nicht gemesstet
Taylor7
Taylor7 | 10.07.2009
3 Antwort
hi
finde es unmöglich wenn mütter ihre kinder sooo fett füttern!
Mischa87
Mischa87 | 10.07.2009
4 Antwort
Ui, das ist viel
Mein Kleiner ist 22 Monate und wiegt knapp 10, 5kg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
5 Antwort
hi
eine verdopplung ist nach 4 monaten völlig normal. den speck krabbelt und läuft er sich dann bald ab. ich würd mir da keine sorgen machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
6 Antwort
Naja.
Da der Kleine schon zur Geburt schwer war, will ich da nicht spekulieren. Allerdings ist es auch nicht gerade toll, bei jedem Gäksen gleich Milch zu geben...
blackdaw
blackdaw | 10.07.2009
7 Antwort
ich halt da nichts von...
weil, dass sind dann die Kinder, die dann mit 12 Jahren in Berchtesgaden in der bekannten Abspeckklinik müssen. Mein Sohn wird nun 1 Jahr und wiegt grad mal 8, 5kg...das ist auch etwas zu wenig aber okay. Ich kenn auch gleichaltrige Babys die wiegen 16 kg und bekommen auch permanent Fruchtzwerge und all solchen Müll zu essen. Da muss man sich nicht wundern, wenn man sich einen Sumoringer erzieht. Das sind dann die Kid´s die mit 14 Jahren heulend in der Pupertät da stehen und ihren Körper hassen. Man kann´s auch nicht pauschalisieren aber ich find man sollte von Anfang an auf die ernärungsweiße achten!
thereallife
thereallife | 10.07.2009
8 Antwort
Meine Motte ist
9 Monate alt und hat 7 Kilo!
BelMonte
BelMonte | 10.07.2009
9 Antwort
mmmhhhh,
meine Kleine ist jetzt auch genau 4 Monate und wiegt auch fast 8kg!!!!! Muss dazu sagen, dass sie auch schon 73cm groß ist. Sie bekommt von mir 4x täglich 200ml Milch und immer wenn sie zwischendurch oder danach noch hunger hat Tee, den kann sie dann aber auch soviel trinken, wie sie möchte! Jedes Kind ist unterschiedlich, mache mir auch ehrlich gesagt darüber nicht sooo viele Gedanken, denke, dass wenn sie laufen kann, ist der Babyspeck auch im nu wieder weg!!!!! lg.
bunny683
bunny683 | 10.07.2009
10 Antwort
hallo
es ist auch nicht schön und auch nicht gesund.....aber du musst es ja auch nicht hier erzählen wenndann nr in algmeinen und nicht die freundin nennen, ode woltt sie das.?????also meine maus ist heute 14 monate und wiegt ca 10, 2kg.es gibt leider mütter die nicht wissen ihr kind zu beruhigen und geben den dann nur was zu essen, oder ähnliches.sie soll sich abe gedanken machen, es ist nämlich nicht einfach das bei einem baby runter zu bekommen
sonne12345
sonne12345 | 10.07.2009
11 Antwort
dick
hallo. das hört sich heftig an aber vielleicht ist sie einfach unsicher wenn er weint und weiß sich nicht anders zu helfen. und wenn er dann ruhig ist, denkt sie natürlich, dass es richtig war. aber das sollte der ka besser beurteilen. ob´s schön aussieht, ist natürlich ne andere frage. aber jedes kind ist halt anders. meine wog 2900g und jetzt mit 7 monaten 8, 4 kg, ist aber total schlank, weil recht groß.
lieselotte2008
lieselotte2008 | 10.07.2009
12 Antwort
Oh, schwierige Frage.
Bei dem einen Kind ist das kein Problem, bei dem nächsten entwickelt sich eine ausgewachsene Adipositas. Kann man leider nicht über einen Kamm scheren. Da muss man einfach mehrere Faktoren berücksichtigen....
spicekid44
spicekid44 | 10.07.2009
13 Antwort
...............
Mein Sohn hatte mit 4 Monaten auch schon 7, 5kg und wiegt jetzt mit 6 Monaten 9kg. Er hatte bei der Geburt allerdings auch schon 4400g. Trotzdem ist er nicht dick!! Klar ist es nicht richtig dem Baby bei jedem Mucks die Flasche zu geben, aber wegen dem Gewicht würde ich mir ehrlich gesagt auch noch keine Gedanken machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
14 Antwort
zu dick?
Also meine Kinder haben mit 4 Monaten auch bereits ihr Gewicht mehr als verdoppelt, sie kamen beide mit 4000 g zur Welt, finde es also nicht so schlimm, dass das Baby Deiner Freundin schon 8 kg hat. Gut finde ich es allerdings nicht, dass sie ihm immer gleich ein Fläschchen gibt. Meine Mäuse waren/sind Stillkinder und die können nicht überfüttert bzw. zu dick werden. Du darfst aber auch nicht das Gewicht zwischen einem 4 M. alten Baby und einem 18 Monate alten Kind vergleichen. Schließlich nehmen Babys nicht immer so drastisch zu, sondern nur die ersten 6 Monate. Mein Sohn gehörte mit 18 Monaten auch zu den Leichtgewichten, während er als Baby ein richtiger Wonneproppen war. LG
Tornado
Tornado | 10.07.2009
15 Antwort
Hallo
Mein 2.Kind wog bei der Geburt 4300g und jetzt mit 16 mon 13 kilo. Anfangs nehmen die Kinder extrem zu und bis zum 1. Geburtstag dürfen sie das 3fache ihres Geburtsgewicht wiegen. Und es kommt auch noch darauf wie groß das Kind ist. Das sie ihrem Kind immer gleich die Flasche gibt ist nicht schön. Er verliert dann das sättigungs gefühl.
MAMABÄRLI
MAMABÄRLI | 10.07.2009
16 Antwort
meiner
ist 10 monate alt und wiegt 8 kilo. meiner ist sehr schmal das war er schon immer von anfang an er hatte 2800gramm bei der geburt und war 47 cm groß. denke auch das das sehr unterschiedlich ist. also mein sohn hat schon seine geregelten mahlzeiten finde das sehr wichtig. aber jedesmal essen geben wen baby schreit finde ich falsch. habe dahmals schon geschaut das die abstände so auf 3 bis 4 st sind bis zur nächsten mahlzeit mache ich ja heute noch so.
angie_-82
angie_-82 | 10.07.2009
17 Antwort
ICH!!!!
Finde es schlimm! KA schickt ihn ja auch schon zum sport weil es zuviel ist wie sie sagt er ist jetzt 63 cm groß. Sogar der spann ist dick angeschwollen wegen der pfunde der arme kleine!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
18 Antwort
bunny
hallo...hab ich es richtig verstanden deine maus war mit 4monate 73cm gross oder ist so gross???meiner war bei der u6 also fast 1jahr erst 75cm.wie geht das????stelle mit das grad vor oder versuche es.
sonne12345
sonne12345 | 10.07.2009
19 Antwort
NICOLE
entspann dich doch mal...es ist ja gut das du es scheisse findest oder nicht gut, aber bei dem kleinen ist es nun mal so und sie bekommt es bestimmt wieder hin....versuch sie doch zu unterstützen und nicht hier so fast herzuziehen, unmöglich...
sonne12345
sonne12345 | 10.07.2009
20 Antwort
????????
Mal ne vielleicht blöde Frage, aber was kann denn ein vier Monate altes Baby für Sport machen? Kann ich mir grad irgendwie nicht vorstellen was da gemacht wird!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Linke Bauchseite dicker als rechte ?!
13.10.2014 | 17 Antworten
nach impfen arm dick hart und rot
08.01.2014 | 14 Antworten
SS wo werdet ihr dicker?
24.05.2011 | 31 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading