Arnika-Globuli

kiba
kiba
10.07.2009 | 9 Antworten
Hallo liebe Mamis,

unsere Tochter ist jetzt in dem Alter, wo sie sich überall hochzieht. Natürlich will es noch nicht so ganz klappen und da plumpst sie eben wieder auf den Boden zurück. In unserer Krabbelgruppe wurde mir gesagt, dass man in solchen Fällen Arnika-Globulis geben kann, damit z. B. die Beule nicht so groß wird.

In welcher Potenz kauf ich denn die Globulis?
Und wie oft darf ich die dann geben?

Vielen Dank für eure Antworten.
lg kiba
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Die potenz würde mich auch interessieren
hab hier schon gehört D6, andere meinten wieder D12...was ist denn nun richtig???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
2 Antwort
tja
die kann man stündlich geben. kannste aber auch direkt margarine auf die betroffene stelle schmieren. hilft in meinen augen genauso. und die kleinen lernen, dass bei jeder beule mama ne tolle medizin hat... bitte nicht ernst nehmen. halte davon nicht viel. was soll das? blaue flecken hatten wir alle und sind gross geworden oder hast du heute noch ne beule von damals? ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
3 Antwort
Hallo,
ich hab die Globulis in der C30 auf anraten einer Homöopathin. Wenn meine Kids sich stark gestoßen haben oder sich anderweitig verletzt haben, bekommen sie 3 Kügelchen. Leider hab ich vergessen, wie oft man die geben kann. Frag doch einfach in einer Apotheke nach, die helfen dir dort bestimmt. Übrigens bekommen meine kiddis auf äußerliche Verletzungen auch noch Traumeelsalbe, dass wirkt wahre Wunder. L.G. steffie
elvira70
elvira70 | 10.07.2009
4 Antwort
...
Ich habe hier die D6 Potenz. Bei einem extremen Sturz, mit offensichtlich folgender Beule, gebe ich alle 5 Minuten 5 Globulis. Das mache ich ca. 4 mal, dann stündlich 5 Stk. Und am nächsten Tag 3x5 Globulis. Wenn es aber jetzt nur ein kleiner Sturz war, gebe ich auch schon mal nur eine Gabe. Das kommt ganz auf die Situation an. Fackt ist: Ich habe immer welche in der Wickeltasche und hier zu Hause bei den Erste-Hilfe-Sachen habe ich auch welche. Ich bin auch in der Krabbelgruppe darauf aufmerksam gemacht worden. Ich habe mir dann ein paar Bücher gekauft und mich mal etwas mit dem Thema beschäftigt. Ich kenn mich da zwar jetzt nicht so mit aus, aber ein paar Mittelchen habe ich mir für die Hausapo schon zu gelegt. Unser KiA behandelt auch viel mit Kügelchen. Ich finde nicht alle helfen wirklich, aber bei Arnica kannst Du Dir sicher sein. Das ist echt ein Wundermittel! Liebe Grüße
Sam-Ali
Sam-Ali | 10.07.2009
5 Antwort
..
ich habe D12 und gebe meinem nach einem sturz immer 5 stk
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
6 Antwort
hi
die in der apo haben da ein buch für die können dir das genau sagen.
melmag
melmag | 10.07.2009
7 Antwort
@elvira70
ich war heut in der Apo und wollte die C30 kaufen. In der Krabbelgruppe wurde mir auch gesagt 3-5 Stück aber eben nicht so oft. In der Apo hat man mir gesagt, bei so einem kleinen Kind gibt man in der Potenz höchstens 1 Stück und das nächste Globuli lieber erst in einer Woche wieder, weils so hoch dosiert ist. Die 3-5 Stück würden für Erwachsene gelten. Deshalb bin ich verunsichert.
kiba
kiba | 10.07.2009
8 Antwort
@kurtimama
bin eigentlich auch keine Homöopathie-Tante, aber meine Tochter ist so wild, dass sie weder Margarine noch einen kalten Waschlappen auf der Beule lassen würde. Wie auch immer, ich möchte meinem Kind nur helfen und ich denke mit Homöopathie kann man nicht soooo viel falsch machen. Und nein, ich hab keine Beule mehr von damals, aber ich bekomme z. B. heute noch sehr schnell blaue Flecken und "behalte" die dann immer sehr lang. Vielleicht helfen mir die Globulis am Ende auch *lol*
kiba
kiba | 10.07.2009
9 Antwort
...
Ich nehme die Globulis auch bei Bedarf... Zum Beispiel hat meine Hebi sie mir nach der ersten Entbindung für den Dammschnitt gegeben. Die C30 Potenz ist in der Tat sehr hoch und eher was für größere Kinder. Ich gebe da lieber D6 dafür kann ich es aber öfter geben und weiß es passiert nichts. D12 würde auch noch gehen. Zudem sagt man, daß bei D6 und D12 keine Erstverschlimmerung eintritt. Ich habe auch eine Arnika-Urtinktur-Salbe hier, die dürfen Kinder aber erst ab 12 Jahren benutzen... Soviel zu den hohen Potenzen.
Sam-Ali
Sam-Ali | 10.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Caulophyllum D30 Globuli
27.02.2018 | 5 Antworten
Echinacea Globuli
24.04.2012 | 7 Antworten
Erfahrung Belladonna D6 Globuli
07.10.2011 | 3 Antworten
Globuli bei Seekrankheit
09.03.2011 | 2 Antworten
abnehm globuli
20.01.2011 | 10 Antworten
Abnehm Globuli
16.01.2011 | 10 Antworten
Abnehm-Globuli / Figur - Globuli?
15.01.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading