Stoffwindeln

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.07.2009 | 18 Antworten
Da mehrfach die Frage nach Stoffwindeln gestellt wurde und es einige Falschinformationen dazu gab, hier meine.

Auffällig ist ersteinmal das in der Zeit, als die Kinder in Stoff gewickelt wurden sie schneller trocken waren. Das mag natürlich manchmal an dem Druck gelegen haben den die Mütter gemacht haben weil ihnen das Waschen zu viel war .( Waschmaschienen waren meist noch unerschwinglich)
Auch gab es weniger Hüftauffälligkeiten weil die Kinder durch die Stoffmengen zwischen den Beinen in einer guten Spreitze war und diese Spreitze die angeborene Hüftunreife in ihrer Reifung beschleunigte.
Das Klima in den Windeln ist nicht dermatitisfördernder als das Treibhausklima in Wegwerfwindeln. Im Gegenteil .. mit einem äußeren Nässeschutz aus Wolle ist Luftcirkulation gegeben was man von Pampers und co. nicht behaupten kann. Es gibt mitlerweile Erkenntnisse das die Spermienqualität der heute 20 jährigen Jungen unter anderem schlecht ist weil es in Pampers zu Überwärmung der Hoden kommt und durch die verlängerte Wickelzeit von häufig 4 Jahren dieses verursacht.
Die Kinder wurden damals häufiger gewickelt (damit sie nicht durchnässten) was einem Wundsein ebenfalls vorbeugte.
Von den chemischen Zusatzstoffen über deren Aufnahme durch die Haut noch nichts bekannt ist wollen wir mal besser gar nicht nachdenken. Denn eine Windel mit Ultra dry ist nur mit chemischen Bindemitteln so herzustellen.

Es gibt heute mehrere Stoffwickelsystheme auf dem Markt. Sie sind aus Baumwolle und gearbeitet in der Form einer Wegwerfwindel. Ich meine sie heißen Lottis. Man kann sich ein Startpaket zulegen aus mehreren Größen und selber Waschen oder aber einen sogenannten Windeldienst in Anspruch nehmen. Diese Anbieter bringen die sauberen Windeln und nehmen die schmutzigen zum Waschen mit. Der Kostenpunkt liegt natürlich über dem von Wegwerfwindeln. Die Eltern die ich betreut habe und die diese verwenden waren häufig nicht zufrieden weil die Größen nicht gut passten.

Bei einem anderen Systhem handelt es sich um die Bindewindeln.
Diese sind ebenfalls aus Baumwolle und geformt wie ein T. Am unteren Ende sind Bänder die ein gut verschnürtes Windelpaket machen das auch beim strampeln des Kindes sitzt.

Wichtig ist dabei, das genügend Baumwolle zwischen den Beinen des Kindes ist, um Nässe aufnehmen zu können. Bei zu wenig Stoff kommt es zu einer Dochtwirkung und das Kind ist durchnass.

Nun zum äußeren Nässeschutz.

Wenn man eine Gummihose darum packt kann man sich das ganze Theater sparen weil diese nicht atmet und Luftundurchlässig ist. Anders bei einer Wollwindelhose. Sie besteht aus reiner chemisch unbehanndelter Wolle und hat folgende Vorteile.
Sie kann Flüssigkeit in enorm großer Menge aufnehmen und gibt sie als Verdunstung wieder ab. Sie klimatisiert sich selbst , es kommt zu keiner Überwärmung auch im Sommer nicht( ich habe noch nie Schafe tot auf der Weide liegen sehen die an Hitzschlag gestorben sind) sie ist atmungsaktiv was dem Wund werden vorbeugt.

Ich habe meine drei Kinder in Stoff gewickelt. Nina war mit 2 Jahren trocken, nicht weil ich sie gedrillt hätte sondern weil sie es wollte. Bei Johanna und Jule habe ich mit 10 Monaten umgestellt weil ich da wieder arbeitete und es mir dann echt zuviel war.
Keines meiner Kinder war jemals Wund ich habe nicht eine Dose Wundschutzsalbe benötigt.
Machen wir uns nichts vor .. natürlich sind die Wegwerfwindeln praktischer, aber mir hat es wiederstrebt meinen Kindern eine Plastiktüte um den Hintern zu kleben.
Ein Kind wird, bis es trocken ist, etwa 4000 mal gewickelt. Mag sich jemand den Windelmüll vorstellen der da in Deutschland pro Jahr zusammenkommt?
Stoffwindeln sind allerdings nur dann umweltschonender wenn eine Menge vorhanden ist die ein Waschen erst alle 2-3 Tage nötig macht.

So, wie immer viel zu lesen , aber ich denke, ebenfalls wie immer, informativ für die die Informationen möchten.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das ist sehr interessant
und ich habe auch schon drüber nachgedacht umzustellen, wenns ums trockenwerden geht. aber der mensch ist halt faul und bequem
julchen819
julchen819 | 08.07.2009
2 Antwort
das ist sehr interessant
und ich habe auch schon drüber nachgedacht umzustellen, wenns ums trockenwerden geht. aber der mensch ist halt faul und bequem
julchen819
julchen819 | 08.07.2009
3 Antwort
ich wollte es gleich 2 mal schreiben
damit du es auch ja nicht überliest
julchen819
julchen819 | 08.07.2009
4 Antwort
Stoffwindeln
Guter Beitrag, endlich mal eine vernünftige Stimme zum Thema Stoffwindeln, kann es schon nichtmehr hören wie negativ immer darüber gesprochen wird, vor Allem immer von Leuten, die damit keine Erfahrung haben. Ich wickel sowohl mit Stoff als auch mit Wegwerf, habe leider von den vielen möglichen Systemen zu spät erfahren und binde daher mit klassischen Mullwindeln...Ist ok und ich habe ein Überhöschen, nicht aus Gummi, aus das Luftdurchlässig ist und trotzdem nach außen trocken hält. ABER mein Sohn ist bald 3und an trocken werden ist trotz Stoffwindeln nicht zu denken
scarlet_rose
scarlet_rose | 08.07.2009
5 Antwort
Öko-Windel
Wie siehts da mit der Öko-Windel aus.Ist zu 100% recyclebar. Lg
loewenmami2008
loewenmami2008 | 08.07.2009
6 Antwort
ich selbst wurde ebendfalls
noch mit stoffwindeln gewickelt und war nachts und tagsüber mit 2 Jahren trocken! Ich habe sehr lange überlegt meinen kleinen auch mit Stoffwindeln zu wickeln und EINS weiß ich beim nächsten Kind werde ich es defintiv tun...
TracyHoney91
TracyHoney91 | 08.07.2009
7 Antwort
@loewenmami2008
Kann ich nichts zu sagen, sieh doch mal bei Stiftung Wahrentest nach. Die Sache mit der besseren Hüftreife bleibt aber auch da. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
8 Antwort
@julchen819
Ich bin unendlich glücklich über deine doppelte Aufmerksamkeit!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
9 Antwort
@loewenmami2008 #commentform
Die sind zwar recyclebar, Chemie usw ist aber trotzdem drin. und recyclebar heißt nicht biologisch. Denn in den Biomüll können die auch nicht, die zersetzen sich nicht selbst, sondern müssen auch verarbeitet werden...selbst Ökowindeln müssen in den Hausmüll und werden dort gleich behandelt wie alle anderen.
scarlet_rose
scarlet_rose | 08.07.2009
10 Antwort
@scarlet_rose
Danke...habe ich nicht gewusst...wieder was gelernt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
11 Antwort
@Heviane
hast du schon was wegen der komischen beschneidungszeremonie in erfahrung gebracht?
julchen819
julchen819 | 08.07.2009
12 Antwort
@julchen819
Nein, leider konnte mir dazu niemand etwas sagen. Ich rufe aber heute nachmittag meine Kollegin mal an. Habe ja immer noch die Hoffnung das es sich nur um einen rituellen Akt und nicht um die tatsächlich durchgeführte Beschneidung handelt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
13 Antwort
@Heviane
wenn es ein ritueller akt ist, ist es auch bescheuert aber wenigstens nicht schmerzhaft für das kind! ich würde ansonsten das ja androhen, das ist ja körperverletzung
julchen819
julchen819 | 08.07.2009
14 Antwort
Was ich noch erwähnen sollte..
...es ist unter umständen nicht einfach Bezugsquellen zu finden. In den Geschäften der Innenstädte meistens mit Glück in Reformhäusern oder Bioläden. An sonsten über das Net bei Naturproducktehaus Feige Hess Natur Hans Natur LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
15 Antwort
@Heviane
Du hast noch nie ein totes Schaf auf der Weide gesehen?? Dann sieh mich an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
16 Antwort
Stoffwindeln...
"Wenn man eine Gummihose darum packt kann man sich das ganze Theater sparen weil diese nicht atmet und Luftundurchlässig ist." Im Osten gabs nur "Gummihosen" zum drüberziehen, daher konnte ich nur diese Auskunft geben . Was sollte man den Babys sonst über den Po ziehen?! Denn es gab auch keine anderen Wickelsysteme.
susepuse
susepuse | 08.07.2009
17 Antwort
re
hi, wie wird deine enkelin gewickelt?
mamarapunzel
mamarapunzel | 08.07.2009
18 Antwort
@mamarapunzel
Ja, in den ersten drei Monaten wegen der Hüftreife. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009

ERFAHRE MEHR:

hallo stoffwindeln?
26.03.2012 | 7 Antworten
Wickelt jemand mit Stoffwindeln?
03.11.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading