Kinderschaukel (hauck)

nimsaj26
nimsaj26
08.07.2009 | 4 Antworten
huhu mal ne frage, da die gehfrei´s ja bei manchen so verpöhnt sind .. habe ich meinen kleinen (6monate) nun eine babyschaukel von hauck geholt, . sie schaukelt in 3 stufen elektrisch(batterie) kann mit musik und ist 3 fachfestell bar also sitz liege und schlafposition.

so nun meine frage:
sind die auch so "gesundheitsgefährdet" wie diese gehfrei´s? oder werden die gefreih ur hochgeschaukelt zum thema : krumme wirbelsäule, schiefhaltung?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Babyschaukel
Die Babyschaukeln sind besser als ein Gehfrei aber ideal auch nicht. Die Kinder haben darin eine gekrümmte Position, fast so wie im MaxiCosi und das ist nicht so das idealste. In der Babyschale sollten die Kinder ja auch so wenig Zeit wie nur möglich verbringen. Die Schaukel ist ok, wenn man sowas unbedingt will, aber ideal auf keinen Fall. Die Gehfreis sind dagegen wirklich so gefährlich und wird nicht hochgeschaukelt. In vielen Staaten sind diese Geräte verboten! Nichtnur die Schiefhaltung sondern auch die Unfallgefahr ist in den Dingern hoch. Die Kinder hängen mit dem gewicht auf den Genitalien und die Beine sind gerade nach unten gestreckt. Die Kinder machen Bewegungen, die sie von sich aus im natürlichem Entwicklungslauf noch garnicht machen könnten. Ich würde beides nicht verwenden, eine Schaukel, weil ich nicht finde, das man sowas braucht, man hat ja Arme zum schaukel und das Gehfrei weil es wirklich schlecht ist
scarlet_rose
scarlet_rose | 08.07.2009
2 Antwort
das gehfrei
ist deshalb so schädlcih, weil da kinder reinkommen, die noch net laufen können auch physiologisch net, die wenigsten können da schon sitzten. ein kind ist schlichtweg in dem alter noch nicht dafür geschaffen zu laufen, sonst hätte das die natur schon so eingerichtet. dieses gehfrei ist eine völlig defuse körperhaltung für die babies. mit einer schaukel kann man das doch garnet vergleichen. klar wenn du dein kind 20 stunden da drin lässt ist das auch schädlich, aber so 2 mal ne halbe stunde am tag ok. und sitzen nur dann, wenn das kind halt auch schon alleine sitzen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
3 Antwort
hi
ich hoffe doch mal nicht, denn ich hab meiner kleinen auch eine Schaukel gekauft. Aber keine elektrische sondern eine ganz normale nur mit sehr hohem Rücken, dann hab ich die etwas schräg gestellt, das noch nicht soviel druck unten ist, sie sollte ja noch nicht sitzen. Meine findet die auf jeden Fall super klasse und lacht sich immer schlapp darin, wenn man die Füße schnappt oder so. Sie ist auch schon de öfteren darin eingeschlafen. Fotos könnt ihr euch anschauen! Habe auch mit meiner Phyiotherapeutin darüber gesprochen , sie dagte auch das geht OK.
minky
minky | 08.07.2009
4 Antwort
also mein stincker
wenn ich den bei einer bekannten in der schaukel lege in liegepositon lacht sich auch immer scheckig.... würde ihn auch nicht den ganzen tag frin liegen lassen, sonder ab und an mal 10-15 min.... . ja habe ich mir auchschon fast gedacht mit diesen gehfrei´s. werde also keines holen... denn er ist erst 6 monate und kann noch nicht mal "robben/krabbeln" dann muss er nicht das "laufen" anfangen...und schon allein wegen den rücken etc. und wie schnell könnten die ne treppe runterfallen.... habe 2 etagen... und da kann schnell was pasieren . danke euch
nimsaj26
nimsaj26 | 08.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Quinny Zapp und Hauck Autoschale
28.05.2012 | 2 Antworten
Hauck Zero Plus
26.06.2010 | 2 Antworten
hauck apollo 4
06.06.2009 | 4 Antworten
Beschwerde bei Hauck!
14.06.2008 | 8 Antworten
Hauck Shopper 6
17.10.2007 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading