HAT JEM ERFAHRUNG MIT InfectoMycin GEMACHT?

leons-mama0209
leons-mama0209
30.06.2009 | 4 Antworten
hallo und guten abend an alle (wink)
ich hatte geschrieben das mein kleine ne mandelentzündung und n gerötetes ohr hat und wir waren ja beim arzt gestern und der hat leon InfectoMycin verschrieben (antibiotika) nun hat leon heute ausschlag bekommen .. zu erst nur am kopf (fleckig rot) und zum abend hin ist es auch am rücken bis zum popo gewesen ..
wir haben morgen früh um 9uhr einen KI-Arzt termin ..
ich mache mir echte sorgen da ich bei google mal "roten ausschlag" eingegeben hab und nach bildern gesucht hab die so aussehen wie bei meinem kleinen schatz .. und naja (traurig01) es sah so aus wie bei kindern die masern im anfangsstadium haben ..
das macht mir scho etwas angst ES MUSS nicht masern sein sondern nur ein ausschlag vom antibiotika ..
deswegen meine frage hattet bzw musstet ihr euren kindern das medikament auch schon mal geben und haben eure mäuse davon ausschlag bekommen?
wöre über antworten sehr dankbar
sry für den langen text aber ich mach mir echt sorgen (traurig01)
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
........
Hallo meine erste Tochter hatte damals eine Mittelohrentzündung und hat Antibiotika bekommen das ist allerdings schon 5 Jahre her deshalb weiß ich nichtmehr wie des medikament hieß aber sie hat davon auch Ausschlag bekommen es kann aber auch durch eine Virusinfektion ausgelöst werden . meine kleine hatte vor 2 Wochen auch ausschlag bekommen und ich hatte auch voll Panik das sie Masern oder Röteln hat aber es war eben nur durch einen Virus meinte die Ärztin und am nächsten Tag ist es auch wieder weggegangen also mach dir erstmal keine Sorgen bis morgen passiert bestimmt nichts auch wenn es Masern wären. Gibt es denn bei euch im Umfeld jemand der die Masern hat? Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009
2 Antwort
Hallo
Meiner hatte das vor kurzem auch bekommen....und auch diesen Ausschlag...meine KÄ hat das Med. abgesetzt und habe dann gleich ein Anderes Antibiotikum bekommen ...der Ausschlag war eine allergische Reaktion auf das Med....LG
trio-mama
trio-mama | 30.06.2009
3 Antwort
........
Hallo meine erste Tochter hatte damals eine Mittelohrentzündung und hat Antibiotika bekommen das ist allerdings schon 5 Jahre her deshalb weiß ich nichtmehr wie des medikament hieß aber sie hat davon auch Ausschlag bekommen es kann aber auch durch eine Virusinfektion ausgelöst werden . meine kleine hatte vor 2 Wochen auch ausschlag bekommen und ich hatte auch voll Panik das sie Masern oder Röteln hat aber es war eben nur durch einen Virus meinte die Ärztin und am nächsten Tag ist es auch wieder weggegangen also mach dir erstmal keine Sorgen bis morgen passiert bestimmt nichts auch wenn es Masern wären. Gibt es denn bei euch im Umfeld jemand der die Masern hat? Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009
4 Antwort
........
Hallo meine erste Tochter hatte damals eine Mittelohrentzündung und hat Antibiotika bekommen das ist allerdings schon 5 Jahre her deshalb weiß ich nichtmehr wie des medikament hieß aber sie hat davon auch Ausschlag bekommen es kann aber auch durch eine Virusinfektion ausgelöst werden . meine kleine hatte vor 2 Wochen auch ausschlag bekommen und ich hatte auch voll Panik das sie Masern oder Röteln hat aber es war eben nur durch einen Virus meinte die Ärztin und am nächsten Tag ist es auch wieder weggegangen also mach dir erstmal keine Sorgen bis morgen passiert bestimmt nichts auch wenn es Masern wären. Gibt es denn bei euch im Umfeld jemand der die Masern hat? Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009

ERFAHRE MEHR:

wie war eure erfahrung?
27.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading