*ROTAVIREN*

christin18
christin18
20.06.2009 | 10 Antworten
habt ihr davon schonmal was gehöre? wir waren gestern bei der u3 und die kÄ hat uns darüber was erzähl das diese impfung neu wäre und die soll wohl durchfallerkrankungen vorbeugen..sind eure babys dagegen geimpft? sie sagte mir die erste impfung sollte man zwischen der 6-8 lebendswoche machen lassen und kostet 80 euro und die zweite vier wochen später und kostet auch wieder 80euro ..

kennt die impfung jemand? hab davon gestern zum erstenmal gehört und weiß nicht so recht ob ich das bei den kleinenmachen lassen soll?!


lg christin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
........
klar kenne ich die impfung! ich lasse meinen spatz gegen alles impfen aber gegen die rotarvieren habe ich ihn nicht impfen lassen, weil es noch ganz neu am Markt ist aber das mit dem geld ist unterschiedlich, manche KK bezahlen die Impfung andere widerum nicht wenn du dein spatz impfen lassen willst, ruf vorher bei deiner KK an damit du weisst ob die bezahlt wird oder nicht! wenn ja haste glück :-) alles gute
yasemince
yasemince | 20.06.2009
2 Antwort
lass dein baby impfen!!!
mein kleiner hat sich genau in der woche vor der impfung mit rota vieren angesteckt.das wars dann mit der impfung.es ist zwar " nur" durchfall und erbrechen.aber es kann umso kleiner dein baby ist auch ganz schlimm ausgehen ... er hatte jetzt schon zweimal so nen schlimmes durchfall-erbrechen und er mußte da auch ins krankenhaus-und ich muß dir sagen, das ist kein zuckerschlecken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2009
3 Antwort
Mein KiA
hat mir nüscht davon erzählt, nur die üblichen Impfungen ließ ich machen. Ich meine, wenns von Nöten wär hätte er es mir empfohlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2009
4 Antwort
...
mein Kinderarzt hat davon abgeraten. Er sagt, er warte lieber bis sich solche Impfstoffe bewährt haben. Es kommt wohl öfter vor, dass Impfstoffe wieder vom Markt genommen werden, weil sie dann wohl doch nicht so gut gewesen sind. Bis jetzt hat man die Kinder dagegen ja auch nicht geimpft und so häufig kommt die Erkrankung auch nicht vor. Zu viele Impfungen können ja auch nicht gesund sein und ein Impfschaden ist glaub schlimmer als diese Erkrankung ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2009
5 Antwort
hi habe diese
imfung bei meinem frühchen machen lassen , , musste 260 euro bezahlren aus meiner eigenen tasche und die krankenkasse übernahm nichts ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2009
6 Antwort
Rota
Es ist bereits der zweite Rotaimpfstoff auf dem Markt. Der erste wurde vom Markt genommen, da in einer Studie unfreiwillig eine schwerwiegende häufige NEbenwirkung, die zum Tod führen können, aufgedeckt wurde, die in der offiziellen Studie des Pharmakonzerns angeblich nicht entdeckt wurde. Nur durch das Verschweigen wurde der Impfstoff damals zugelassen. Als ein unabhängiges Institut eine Studie gemacht hat, kam es halt raus und weg war der Impfstoff. Der neue soll besser sein. Aber solange ich von keinem unabhängigen Institut eine Studie kenne, dass der Impfstoff wirklich einwandfrei ist, lass ich mein Kind nicht impfen. Und so handhabe ich das bei allen Impfungen. Die Firmen verschweigen so viel, nur um GEld zu machen.
Rhavi
Rhavi | 20.06.2009
7 Antwort
Rota??
Der is bei uns in österreich gratis
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 20.06.2009
8 Antwort
rotaviren
mein sohn hatte sich schon 2 mal mit rotaviren angesteckt und schlimmen durchfall mit erbrechen gehabt. Mir hat es der kia auch die Impfung vorgeschlagen aber so tragisch war das jetzt auch nicht, als er den rotavirus hatte. würde ihn nicht gegen jede krankheit impfen lassen. aber ist ja jedem selbst überlassen.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 20.06.2009
9 Antwort
Rotaviren
Wir wollten erst auch Impfen lassen, doch als der Impftermin da war, hat unsere Kinderärztin gesagt, dass wir doch nicht gegen die Rotaviren impfen, weil in einer Studie neue Ergebnisse herausgekommen sind . Deshalb haben wir bis heute nicht dagegen geimpft! LG an euch zwei !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2009
10 Antwort
hi
mein kleiner hatte das auch schon und schon alleine deswegen wollte meine kia nicht mehr impfen da er ja nun schon antikörpe dagegen hätte ... und mich hätte dies pro impfung 100€ gekostet ... lg timmy2102
timmy2102
timmy2102 | 20.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Impfung gegen Rotaviren
31.01.2010 | 11 Antworten
Rotaviren - impfen oder nicht impfen?
11.09.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading